Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 18 von 18

Thema: ⫸ 2 Fragen zu Gläschen und Ernährung

18.12.2017
  1. #11
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: 2 Fragen zu Gläschen und Ernährung

    Ja, da sind glaub ich 30g mehr drin, wenn ich richtig gesehen habe.

    Na ja, ehrlich gesagt, denke ich halt, er MUSS doch eigentlich satt sein, er hat doch auch keinen größeren Magen als andere Babys..
    Und er hält dann ja auch ohne Gemecker ein paar Stunden bis zur nächsten Mahlzeit durch. Deshalb denke ist, wird er schon satt gewesen sein..


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: 2 Fragen zu Gläschen und Ernährung

    Isi,aber wenn man danach ginge,dürfte EMily be den kleinen Mengen die sie isst nie satt sein. ;-)
    Jedes Kind verwertet anders.Wie Judith schon sagt ist Niki wahrscheinlich einfach ein guter verwerter und wenn er ja nicht dick ist und gerne noch will,hätt ich wohl auch schon mal ausprobiert wieviel mehr er noch isst wenn er es bekommt.
    Wenn er satt ist,dreht er den Kopf weg oder kneift die Lippen zusammen.Ein kleines Kind in dem Alter überfrisst sich echt nicht.

  3. #13
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: 2 Fragen zu Gläschen und Ernährung

    Hm, ich dachte bisher eigentlich, dass es so passt, wie ich es mache, er hat absolutes Normalgewicht.. ?)

  4. #14
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: 2 Fragen zu Gläschen und Ernährung

    Gabriel ist nur die 4 Monatsgläser und da im moment nur ein halbes wenn überhaubt heute habe ich ein 8 Monates glas versucht mochte er nicht durfte ich dann essen!
    Sei froh das nicki so gut ißt ich wäre froh!

  5. #15
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: 2 Fragen zu Gläschen und Ernährung

    Ich hab ja nicht gesagt, dass ich nicht froh drüber wäre

  6. #16
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: 2 Fragen zu Gläschen und Ernährung

    Isi,klar wenn Du das Gefühl hast es ist richtig so wie Du es machst,dann mach es auch weiter so.DU kennst Dein Kind schliesslich am Besten.Und normalerweise macht man das als Mama ja eh instinktiv richtig.
    Nicht dass Du das jetzt als Kritik an Dir selbst siehst.So war es nicht gemeint.

  7. #17
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: 2 Fragen zu Gläschen und Ernährung

    Isi, mir geht es mit Lukas auch so. Es gibt schon Tage, wo er von selber zu essen aufhört, aber dann wieder isst und isst und isst er.
    Ich regle das meist so, dass er nach dem Essen noch Obstbrei bekommt - da darf er soviel essen, wie er möchte.
    Irgendwann wird ihm dann meist fad und er beginnt zu spielen, dreht sich weg, macht aber dann trotzdem immer wieder noch den Mund auf - da denke ich dann, dass er satt ist. Sicher bin ich mir jedoch nicht

    Und ich habe schonmal die Horrorvorstellung gehabt, dass ich Lukas mal Essen verweigern müsste, weil er zuviel ist (was gsd nicht der Fall ist, da er ja ganz normal gewichtig ist)... ich glaube, da gäbs nur mehr Terror, wenn er das geliebte "Hamham" nicht bekommt

  8. #18
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: 2 Fragen zu Gläschen und Ernährung

    Also Jonathan isst ja die 8 Monatsgläser und da er die Stückchen gut isst, isst er auch immer öfters schon bei uns mit.
    So langsam schleiche ich somit die Gläser aus

    Von der Menge her ist er ja eher ein schlechterer Esser daher kann er soviel essen wie er mag

    liebe grüsse

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Glas im Gläschen-Rückrufaktion!!!
    Von sea_water im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 3
  2. Antworten: 26
  3. Fürbitten? Lesungen? Kirchenheft? Fragen, Fragen, Fragen
    Von Vegas im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 15
  4. Beikost: Welche Gläschen??
    Von Bianca im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 20

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige