Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: ⫸ 1. Kind Gelbsucht - was in 2. SS beachten?

15.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Vihki
    Ort
    Essen
    Alter
    43
    Beiträge
    2.007
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Frage ⫸ 1. Kind Gelbsucht - was in 2. SS beachten?

    Hallo ihr Lieben,

    unser erstes Kind (Merle, wird im April 2 J.) hatte kurz nach der Geburt sehr starke Gelbsucht.

    Damals sagte mir meine Hebamme, zu der ich leider keinen Kontakt mehr habe, dass ich, wenn ich wieder schwanger bin, schon was tun kann, damit das zweite Kind weniger darunter leidet. LEIDER habe ich es mir damals nicht aufgeschrieben (und ich war im Wochenbett gräßlich vergesslich )!

    Ich meine aber, sie hätte gesagt, dass ich ab der 20. SSW (?) jeden Tag einen Becher Löwenzahntee (?) trinken soll. Kann das sein?

    Vielleicht hat eine von euch damit Erfahrung oder hat noch aktuell eine Hebamme "an der Hand", die sie mal diesbzgl. fragen kann?

    Das wäre echt super!

    LG
    Vihki


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: 1. Kind Gelbsucht - was in 2. SS beachten?

    Ich dachte, gelesen zu haben, dass (fast) alle Kinder nach der Geburt Gelbsucht haben und dies ein natürlicher Vorgang der Umstellung sei.
    Von dem Tee hab ich leider noch nix gehört, sorry.

    LG!

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von Vihki
    Ort
    Essen
    Alter
    43
    Beiträge
    2.007
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: 1. Kind Gelbsucht - was in 2. SS beachten?

    Das stimmt schon, dass viele Kinder das haben. Bei Merle war es erstmal nicht so wild, und dann musste sie aber eine Woche nach Geburt wieder ins KH, zwei Tage und Nächte unter die Blaulichtlampe, Infusion und das ganze Programm. War damals ziemlich schrecklich für uns (Infusion in den Kopf hinein, weil sie alle anderen Venen schon zerstochen hatten bzw. zugingen).

    Und deswegen nehme ich natürlich jetzt jeden Hinweis auf!

  4. #4
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: 1. Kind Gelbsucht - was in 2. SS beachten?

    Vihki, Benedikt hatte das gleiche Programm wie Merle damals. Wir sind auch erst nach Hause und dann nach einer Woche wieder in die Kinderklinik... Diagnose: Neugeborenengelbsucht. Dann kam das volle Programm, wo ich zig Tränen vergoss, da ich meinem Kind nicht helfen konnte...

    Unser Arzt sagte, da kann man nichts gegen tun. Wenn das Kind schwach ist und schlecht trinkt (war bei Ben so), dann ist die Gelbsucht fast vorprogrammiert, bzw. dazu verdammt so schlimm zu werden, dass man Flüssigkeit iv. geben muss.

    Bei Kilian war es so, dass er auch Gelbsucht hatte, aber eben ganz leicht. Bei ihm kriegten wir das ohne weitere Probleme selbst in den Griff (viel an der Sonne liegen)...

    Hoffe, euch ergeht es dann genau wie uns!

    LG, Marina

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von Vihki
    Ort
    Essen
    Alter
    43
    Beiträge
    2.007
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: 1. Kind Gelbsucht - was in 2. SS beachten?

    Liebe Marina,

    danke für deinen Bericht! Hmh, das Komische bei Merle war damals, dass sie topfit war, überhaupt nicht müde, und auch echt gut getrunken hat. Und trotzdem war ihr Bili-Wert über Tage echt mies!

    Ach Mensch, dann hoffe ich mal, dass wir mit Nr. 2 ähnlich viel Glück wie ihr haben! Damals meinte die Hebi noch, dass ich China Globuli nehmen soll, das könne auch helfen (fand ich so lustig, gerade China - jaja, die gelben Chinesen ;-)).

    Wie macht ihr das denn mit Kilian mit viel an die Sonne legen - ich meine, bei den Temperaturen? Naja, wir bekommen ja ein Sommerkind, da sollte DAS zumindest einfacher sein...

    LG
    Vihki

  6. #6
    Vielschreiber Avatar von cinderella
    Alter
    39
    Beiträge
    2.836
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: 1. Kind Gelbsucht - was in 2. SS beachten?

    Hallo Vihki,

    also Linus hatte ja auch die Neugeborenengelbsucht. So wie uns das die Ärzte damals erzählt haben hat die jedes Kind nur eben unterschiedlich stark. Bei der Geburt bekommt das Kind wohl Blut und andere Stoffe der Mutter mit die es nach der Geburt abbauen muß (über die Leber ). Daher ist ja auch der Stuhl am Anfang schwarz.

    Ist der Verdauungstrakt noch nicht ganz ausgebildet oder noch geschwächt, braucht ein Kind beim Abbau Unterstützung in Form der Wärmelampe. Dann baut es die Stoffe nämlich auch über die Haut ab. Auf Grund dieser Tatsache sind Kinder, die zu früh geboren worden oder zierlich sind oder wenig trinken mehr gefährdet als andere.

    Ich glaube also nicht, dass du es mit irgendwelchen Tees oder sonstigen Dingen groß beeinflussen kannst. Wenn du dich vernünftig ernährst (machst du ja eh) und dich vorallem gegen ende schonst und das Kind nicht arg zu früh kommtt, kannst du Glück haben oder eben auch nicht.

    lg, cinderella
    P.S.: Linus hatte damals einen Wert, der bei einem "normalen Baby" kein Problem war. Da er als Frühchen galt, mußte er unter die Lampe mit der schicken Brille. hier mal ein Bildchen. Man war der mal klein...


  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von Vihki
    Ort
    Essen
    Alter
    43
    Beiträge
    2.007
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: 1. Kind Gelbsucht - was in 2. SS beachten?

    Liebe Cinderella,

    solche Bilder haben wir von Merle auch, siehe unten. Bei uns haben sie den Kasten dann noch mit Alufolie eingepackt, weil angeblich dann die Wirkung der Wärmelampe besser ist.

    Merle hat's absolut gehasst in diesem Kasten! Hat sich ständig, mit nur so wenigen Tagen Alter, diese Augenklappe runtergerödelt und soooo viel geschrien. Da tat sie mir echt leid, und ich durfte sie ja auch nur zum Stillen rausnehmen!

    Tja, dann hoffe ich einfach mal, dass wir das Ganze nicht nochmal durchmachen müssen - wünsche ich übrigens auch allen anderen Eltern!

    LG
    Vihki
    Miniaturansicht angehängter Grafiken Miniaturansicht angehängter Grafiken Merle_blau.jpg   Merle_blau2.jpg  

    Merle_schlauch.jpg  

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von Molly25
    Ort
    Hohenwarsleben
    Alter
    38
    Beiträge
    2.277
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: 1. Kind Gelbsucht - was in 2. SS beachten?

    Meine Große hatte die Gelbsucht, weil wir ne Blutgruppenunverträglichkeit hatten. Da bekommt man dann ja Spritzen nach der Geburt und während der 2. Schwangerschaft.Meine Kleine hatte keine Gelbsucht

  9. #9
    Junior Mitglied Avatar von mondhexe
    Ort
    Idstein
    Alter
    39
    Beiträge
    413
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: 1. Kind Gelbsucht - was in 2. SS beachten?

    @Vihki ich wüste auch nicht das man dagegen was tun kann.

    Das haben ja alle Kinder- die einen mehr die anderen weniger.

    Kat

  10. #10
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Cathy
    Beiträge
    1.237
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: 1. Kind Gelbsucht - was in 2. SS beachten?

    Hi!

    Ich weiss nur, dass man versuchen kann die Gelbsucht zu vermeiden, wenn das Kind ohne Gelbsucht auf die Welt kommt. Dann soll man eben in helle Räume gehen oder eben ,w wenn du noch im KH bist, einfach mit dem Kind spazieren gehen. Aber anderes wüsste ich es nicht.

    Ciao Cathy

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Herpes - Was beachten?
    Von Anika im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 13
  2. Antworten: 53
  3. Wasserbett - Was beachten???
    Von Maike im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 58
  4. Mein Kind bekommt eine Brille - Was beachten? UD: #30
    Von Sutti im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 34
  5. Antrag Elternzeit 2. Kind, wenn EZ 1. Kind noch läuft
    Von Tanja1975 im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 1

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige