Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 42

Thema: ⫸ ...steht ihr auf "luxusartikel" ???

13.12.2017
  1. #21
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Ich bin auch überhaupt kein Luxus-Schneckchen. Markennamen lassen mich genauso kalt wie mich z.B. Promis kalt lassen. Ich lebe lieber günstig und mit vielen Schnäppchen und investiere in unser Haus oder in Reisen. Auch da aber sp preisbewußt wie möglich. Am liebsten alles preiswert, nicht billig.



    Eine Handtasche für 1000 Euro würde für mich niemals in Frage kommen, ich glaub daß ich schon nicht bereit wäre 100 Euro dafür hinzulegen.

    LG

    tauchmaus


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Junior Mitglied
    Beiträge
    369
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    ich hab mir mal in Tchechien (da war ich 17) eine designer Handtasche (von einer Desingerin gekauft die grade erst fertig war mit dem Studium hat 120 € oder waren es noch DM gekauft)
    Die Tasche ist sehr hochwertig (echt leder) ich bekomme alles rein und so gr0ß sieht sie gar nicht aus ...ist viel benutzt und sieht aus wie neu

    ansonsten wenn ich das Geld habe wieso nicht...wenn ich mehrere Millionen oder so hätte wieso keine Handtasche für 1000€ kaufen, sonst verschimmelt das Geld noch auf dem Kto

    aber aufgrund der Tatsache daß ich studiere halte ich mich eher zurück und kenne mich bei den Luxus Sachen auch gar nicht so aus aber wenn ich mal Geld habe geh ich auch gerne shoppen wobei ich auch viel Spare

  3. #23
    Schelmin
    Gast

    Standard

    Hi!
    Ich stehe überhaupt nicht auf Luxusartikel. Ich würde nie den Namen für etwas mitbezahlen. Im Gegenteil, ich kann es sogar nicht leiden, wenn auf Pullis oder Shirts etc. das Markenlogo prangt.
    Für mich ist es auch kein Luxus, das Geld so rauszuwerfen. Schon gar nicht, für Handtaschen. Wenn ich z.B. ein gutes Paar Stiefel haben will, das kostet das nun mal, und das sind mir meine Füße auch Wert, da mehr für Qualität auszugeben. Aber wo ich nun Taschentücher und Sonnenbrille reinstecke, da bin ich echt nicht wählerisch.
    Meine Handtaschen/Rucksäcke habe ich zum Teil sogar selbst genäht.
    Schelmin

  4. #24
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard

    alson es gibt schon sachen, da ist der preis für mich zweitrangig, wenn ich etwas unbedingt haben will. aber bei 1000 € für ne handtasche hört das dann auch auf. sowas find ich nun wieder krass.

    lg, doro

  5. #25
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard

    also ich für mich persönlich geb sowieso super wenig aus, ich kauf eher was für meinen schatz und da ist es mir auch relativ egal wie teuer es ist. sollte aber dennoch im rahmen UND machbar sein!! dafür steck ich dann gerne zurück!

    das teuerste was ich bisher an kleidung gekauft hab war mein HZ kleid für insgesamt 1200 euro.

    lg

  6. #26
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    hallo,

    also für eine tasche würde ich maximal 50-70 euro zahlen

    ich kaufe auch lieber, was mir gefällt. mein einziger kleidungstechnischer luxus ist der, daß ich keine anderen jeans außer levis trage, aber die sind ja eigentlich gar nicht so teuer. mein mann und ich tragen beide nur die 501er.

    ansonsten hab ich zwar recht viel gewand, aber kein teures. außerdem wird mich meine zahnspange jetzt auch einen 1000er kosten, und dann kriegen wir ja noch das haus, also für eine handtasche oder so wär das nie und nimmer drin..

    lg sweety

  7. #27
    Senior Mitglied Avatar von salsa
    Alter
    38
    Beiträge
    1.784
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard

    Wirkliche Luxusartikel könnte ich mir nie leisten.Aber manchmal gönne ich mir schon etwas besonderes, auf das ich dann etwas spare.Diese Dinge sind dann für mich Luxus und ich genieße dann auch diese Sachen zu tragen.
    Mein teuerstersten Stück in letzter Zeit war meine Schöffel Skijacke für mehr als 300 €, meine neuen Skates und die George Gina Lucy Handtasche auf die ich fast 3 Monate gewartet habe, diese hat auch über 100€ gekostet und das finde ich schon viel für eine Tasche. Jetzt spare ich für eine kleinere in Sommerfarben.
    Als unseren "Luxus" würde ich auch die jährliche Fernreise bezeichnen.Diese sind nicht wirklich luxuriös aber für uns immer etwas ganz besonderes.
    Ich denke jeder definiert Luxus, je nach seinen Möglichkeiten, unterschiedlich.

  8. #28
    Sunshine
    Gast

    Standard

    Bei mir gibt es beide Extreme. Ich habe mit erst vor ein paar Tagen einen tollen Rock fuer $3.60 gekauft! Der war 90% runtergesetzt. Ich finde oefter solche Schnaeppchen und freue mich dann total drueber. Dann wiederrum habe ich ein paar Taschen die an die $400 gekostet haben, z. B. eine Sonnenbrille von Versace.
    Ich kaufe was gefaellt und nicht unbedingt nach Marke ;-)

  9. #29
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Huhu,

    kommt drauf an was es ist.
    Viele Designermarken finde ich spiessig, mir wuerde niemals ein Chanel Kostuemchen an die Hueften kommen oder ein Hermes Tuch an den Hals (sorry Anninchen!). Das stimmt fuer mich Preis/ Leistung nicht mehr und es ist halt ueberhaupt nicht mein Stil.
    Ich muss im Job auch gut angezogen sein, aber das kann ich auch mit nem Anzug oder Kostuem aus nem normalen Laden.

    Dagegen gebe ich gerne Geld fuer gute Lebensmittel aus, Fertigprodukte kommen mir nicht in den Topf, ich habe ueberhaupt kein Problem fuer guten Wein oder auch Champagner mehr Geld auszugeben, oder fuer ein Restaurant in dem dem Handwerk und Ambiente stimmt.

    Ich leiste mir auch gerne mal ein schoenes Wochenende in einem schoenen Hotel, quasi als Kontrastprogramm zum Alltag!

    LG,

    Juule

  10. #30
    aufsteigendes Mitglied Avatar von melian
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    40
    Beiträge
    1.265
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Nun ja....

    Wenn mir etwas gefällt, ich von der Qualität überzeugt und es sich nicht um eine Sache handelt, die ich vielleicht nur drei Monate nutze, bin ich gerne bereit viel Geld auszugeben.

    Bestes Beispiel - Technik. Für mein Apple Powerbook hätte ich zwei bis drei Otto-Normal-Laptops bekommen und auch was unser Fotoequipment angeht, muss ein gewisser Standard einfach sein. Da stimmt die Qualität, die Haltbarkeit und - bei Apple - einfach auch das Design. Und da habe ich schon eine Schwäche für...

    Was Taschen, Schuhe, Kleidung etc. angeht - ich habe mir gestern eine Bree-Handtasche für knappe 100,- gegönnt. Um die bin ich lange herum geschlichen, aber weil sie nun wirklich zeitlos schick und von der Qualität top ist (meine Bree Punch trage ich seit vier Jahren beinahe jeden Tag und sie macht alles mit!) war der Preis für mich gerechtfertigt. Dito die Calvin Klein Sonnenbrille - die war einfach schön. Für den kommenden Winter spare ich auf eine Barbour-Jacke, das ist auch so ein Klassiker, den man sein Leben lang tragen kann.

    Allerdings kaufe ich kaum teure Kleidung (bei Klamotten bin ich richtig geizig, es sei denn, es geht um einen besonderen Anlass) und gehe liebend gerne bei Tchibo auf Schnäppchenjagd!!

    lg, melian

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
  2. "Das Elter" statt "Vater" und "Mutter"?
    Von n8eulchen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 22
  3. "SIE" und "IHR KÖRPER"
    Von Marina im Forum Abnehmwütige -Tipps zum Abnehmen
    Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige