Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 42

Thema: ⫸ ...steht ihr auf "luxusartikel" ???

11.12.2017
  1. #11
    Junior Mitglied Avatar von Akki
    Beiträge
    375
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    nein, das ist so gar nicht meins. da bin ich auch eher sparsam.
    mal abgesehen davon, dass ich das geld dafür eh nicht habe, hätte ich auch ein schlechtes gewissen, soviel geld für etwas rauszuhauen, was ich ja nicht wirklich brauche.
    und schulden machen für sowas kommt gleich gar nicht in frage.

    lg, Akki


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Profi Avatar von *lilly*
    Beiträge
    3.343
    Feedback Punkte
    1 (67%)

    Standard

    Ich kann mich da nur Plitsch anschließen - eher die sparsamere Fraktion....

  3. #13
    Fee
    Fee ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Fee
    Beiträge
    3.959
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Also, ich muss ganz klar sagen es kommt auf das Produkt an!

    Das Beispiel von der 1000€ Handtasche ist natürchlic auch sehr krass!! Aber auch 200 - 500€ fände ich sehr viel geld für eine Hadtasche - das ist für mich eher ein Gebrauchsgegenstand!

    Allerdings bin ich bereit für z.B. schönen Schmuck mehr auszugeben. Davon habe ich aber auch länger, als von ne Handtasche oder Schuhen etc.....

    Bei Kosmetik und Pflegeprodukten bin ich auch sehr gespalten, vor allem dann wenn man in Öko Test wieder liest, dass ein High price Produkt sehr schlecht abgeschnitten hat!

    Ich lege keinen wert darauf, dass auf meiner Kleidung irgendwo Chanel oder Versace drauf steht, zu mal die eh keine größeren Größen führen!
    Manolo Blahnik etc. stellen ja leider auch keine Damenschuhe ich Größe 42/43 her!
    Somit bin ich auf natürlicheweise davor geschützt!

    LG Fee

  4. #14
    Experte Avatar von Vivi
    Alter
    46
    Beiträge
    7.681
    Feedback Punkte
    27 (100%)

    Standard

    Huhu!

    Also, ich lege keinen Wert auf Luxusgüter oder Markenklamotten...mein Geld gebe ich am liebsten für schöne Urlaube oder Wochenendtrips bzw. Musicals oder Konzerte aus.

    Das Einzige, dem ich "verfallen" bin ist der Schmuck von Drachenfels und der ist nun mal leider schweineteuer.....wobei man von Schmuck ja (wink zu Fee) nun länger etwas hat....

    Für eine Handtasche würde ich niemal soviel Geld ausgeben.... :shock:

    LG Vivi

  5. #15
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Mein Luxusgut hat vier Beine und wiehert und kostet viel Geld im Monat für Boxenmiete und Schmied und dergleichen

    Ich bin zu geizig, viel Geld für mich auszugeben - lieber bekommt mein Hund eine schöne neue Leine mit passendem Halsband oder mein Pferd ein neues Halfter mit Strick oder eine neue Decke
    Ich bin Tupper und Tchibo, Ikea und Möbelwalther verfallen, dafür gebe ich gern (wenn mein Mann mich nicht bremst) viel Geld aus - im Bereich Kleidung, Taschen oder Schuhe bin ich nicht so shopping-geil. Nicht das typische Mädchen, sagt meine Freundin immer zu mir

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  6. #16
    riksu
    Gast

    Standard

    sagen wir mal so:
    hätte ich das geld, würde mir der "luxusartikel" sehr gefallen, würde ich mir auch eine handtasche für 1000 euro kaufen!

    auf der einen seite möchte man natürlich (und sollte auch) für "später" sparen, auf der anderen seite möchte man doch aber auch im hier und jetzt leben - und wenn ich eine tasche sowas von super finde, warum sollte ich sie mir dann nicht auch kaufen?

  7. #17
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard

    also 1.000 EUR würd ich auch nie für ne tasche ausgeben :-)
    aber meine kollegin ist happy und das ist das wichtigste ....!
    ich gebe allerdings schon lieber geld für handtaschen, schuhe und klamotten aus als für z.b. für schmuck oder so....
    würde allerdings auch NIE für solche artikel schulden machen, entweder ich kanns mir leisten oder nicht... oder ich spare .... !

  8. #18
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    1000 Euro würde ich auch niemals für eine Handtasche ausgeben. Nein, ich glaube, ich bin auch sonst nicht so der Typ für Luxusartikel. Ich kaufe nicht gerne Schund, sondern lieber Qualität, aber 1000 Euro haben ja nichts mehr mit Qualität zu tun, sondern nur noch mit einem Namen.

    Einen Bereich gibt es, wo ich mir gerne mal "Luxus" gönne: Bei Sportklamotten. Ich habe mir neulich so eine tolle Softshelljacke gekauft, die ich eigentlich gar nicht brauchte, aber die man wirklich bei fast jedem Wetter und für fast alles gebrauchen kann, die superbequem und superchick ist... aber sie hat auch "nur" vertretbare 200 Euro gekostet.

    LG Ellen

  9. #19
    Profi Avatar von -Vera-
    Ort
    NRW
    Alter
    37
    Beiträge
    3.148
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Bei mir kommt es darauf an was es ist und wie sehr ich es haben will.
    Sparsam bin ich nicht gerade, aber ich schmeiße es auch nicht zum Fenster raus.
    Ich lasse mir auch gern sowas für nen Geburstag oder Weihnachten, und wenn es zu teuer ist dann wünsche ich mir Geld um mir den Wunsch zu erfüllen.
    Hab mich z.B. letztes Jahr in eine Festina Uhr verliebt und zum Geburstag viele CHRIST- Gutscheine geschenkt bekommen und hab sie mir gegönnt.
    Dieses Jahr war es ne geile Tasche von Mama und ne SUPER Brille von Armani von meinem Schatz, hätte ich mir nie selbst gakauft!!!

    Freu mich so auf die Brille, bekomm ich erst diese Woche!

    LG Vera

  10. #20
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    44
    Beiträge
    12.216
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hi,

    für Luxusmarken habe ich null Schwäche. Ich komme gar nicht in versuchung, mir so eine teure Handtasche zu kaufen. Luxusmarken wie Chanel und Co. sind mir meist auch zu spießig und langweilig, wenn ich so durch unsere Goethestraße bummel (Frankfurter Nobeleinkaufsstraße). An sich interessieren mich die Marken nicht.

    Was ich an Luxus mag, sind Dinge wie Nagelstudio, Kosmetikerin, Wellnesswochenenden etc. Dafür gebe ich schon recht viel Geld aus, aber irgendwie auch gerne, da ich das genieße. Ich gebe auch viel Geld fr Reisen und Wochenendetripps aus, und lieber übernachte ich in einem 5-Sterne-Hotel, als in einer Jugendherberge, da ist mir das Geld auch egal.

    Ich denke, das muss jeder für sich wissen, für was er gerne sein Geld ausgibt. Solange es das eigene Geld ist, hat da niemand zu be- oder verurteilen.

    LG

    Angie

Seite 2 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 24
  2. "Das Elter" statt "Vater" und "Mutter"?
    Von n8eulchen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 22
  3. "SIE" und "IHR KÖRPER"
    Von Marina im Forum Abnehmwütige -Tipps zum Abnehmen
    Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige