Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 22

Thema: ⫸ Seid ihr "stilsicher"?

18.12.2017
  1. #11
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Seid ihr "stilsicher"?

    Hallo nochmal,

    ich habe mich damals beim DM mal schminken lassen - Douglas macht das gratis glaube ich. Da habe ich alles geistig notiert und dann gleich für zu Hause gekauft. Die sind ja gelernt und sehen was dir paßt, das machst du dann einfach nach. Sicher ist ein Schminkkurs aber auch eine interessante Sache.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Seid ihr "stilsicher"?

    teddine- ich finde das du deinen stil sehr schön transportierst.
    steht dir.

    mein stil ist ja doch eher casual und aktuell sehr von yoga mode geprägt.
    und sehr gern tage ich lagen.
    leider gibts wenig bilder von mir, da ich mich immer noch extrem dick fühle ( dabei bin ich 1,62 cm und 68 kg ).

    mode gucke ich mir gar nicht an. ich laufe durch die welt und lasse mich inspirieren.

    ich stimme hier jeder zu die sagt- lieber auf qualität gucken und vielleicht eher ein teil weniger dafür.
    das sehe ich auch so.
    ich hab auch vieles im schrank was einzelstücke oder selten ist.

    ich hab ganz eigene ansichten.. zb trage ich jeans nur in boot cut und stiefel niemals über den hosen.
    trägt jeder- will ich allein deshalb schon nicht.

    klassisch für mich ist das ich schal trage- ich hab ( frisch gezählt ) über 50. ein tuch ist ein einfacher weg jedes outfit auf- oder abzuwerten.

    hohe schuhe auch.. je höher desto aufgewerteter. ich trage sehr gern schwarz und dann extrem auffällige schuhe.
    da rüste ich auch grade auf- denn mit 90 kg sah das seltsam aus- mit 68 kg sieht das gut aus :-)

    sowas macht meinen stil aus.

    denke da soll jeder für sich seins finden. und wohlfühlen ist das a und o.

    wenn ich übrigens zu besonderen sachen unterwegs bin, dann mache ich mir im vorfeld gedanken zu dem was ich trage.
    grade eben haben wir heiligabend anprobiert. festlich und tauglich um auf dem boden zu liegen :-) und was hab ich festgestellt: ich hab nur noch eine hose die da passt. *schreck* ^^



    soft

  3. #13
    Junior Newbie Avatar von Supajanni
    Beiträge
    76
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Seid ihr "stilsicher"?

    Ich habe irgendwie zwei Stile - entweder der "ich schlabber so vor mich hin"-Stil, der aber trotzdem nicht nach verzweifelter Hausfrau ausschaut. Oder schick - wobei ich momentan wieder eine Phase hab, wo mich zweiteres mehr reizt, weil ich mir durchs Abnehmen in der letzten Zeit wieder viel wohler fühle. Da ist es mir immer wichtig, dass die Kleider eher gerade geschnitten sind, weil das scheinbar Hohlkreiz und den ordentlichen Popo etwas vertuscht - außerdem ärmellos + Jacke/Cardigan, weil mir irgendwie schnell zu warm oder zu kalt ist. Und immer hohe Stiefeletten mit ordentlichem Absatz - die geben Halt und man kann ganz normal schön drin laufen.

  4. #14
    Neuling
    Beiträge
    27
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Seid ihr "stilsicher"?

    Im Moment bin ich im Stress... Stil ist da eher zweitrangig.

    Nee, ich hatte nur nicht wirklich Zeit. Gestern wurde meine neue Kommode geliefert - aktuell bin ich also noch mal am aus- und umsortieren.

    Und ich weiß derzeit gar nicht, wie ich meinen Stil bezeichnen soll.
    Ich würde gerne mehr Röcke und Kleider tragen. Mehr weiblich und sexy sein. Mehr Absatz und schön...

    Und ich merke: eine Grundausstattung habe ich bereits Ich muss mich a) nur noch trauen und b) in der Schuhstilfrage sicherer werden.

    Mehr Pumps, mehr Stiefeletten - ich mag unwahrscheinlich Ancle boots. Die sehen zu Röcken einfach schöner aus... Schwierig mit Schuhgröße 42. Aber nicht unmöglich.

    Punkt zwei ist glaube ich: Ich truae mich nicht. Ich war jahrelang (mein Leben lang) der "Bauerntrampel - mehr Gewicht, Jeans, Shirt, Sneaker. Und wenn ich auf einmal weiblicher werde - was denken die von mir?

    Dritte Punkt: so richtig traue ich mich figurtechnisch noch nicht... ABer auch dran werde ich noch arbeiten. Ich sehe mich häufig noch als "dick" an. (Zudem angeblich mein Gewicht nicht mein Aussehen widerspiegeln soll - so sagt man mir... aber das muss "frau" auch erst mal glauben).

    Mit PMS bin ich heute einfach ein wenig jammerig... leichtes Liebeskummerdasein erschwert den Tag - nun ja: ich werde jetzt die Seele in der Wanne baumeln lassen

    Einen schönen Sonntag euch

  5. #15
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Seid ihr "stilsicher"?

    Ist auch mein Vorsatz fürs neue Jahr - mehr Röcke.

    Eben habe ich bei Amazon ancle boots/Stiefeletten mit höherem Absatz von Gabor gekauft, echt bequem und schauen super aus...kann also nur empfehlen das mal zu probieren :-) gibts bis 42

  6. #16
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Seid ihr "stilsicher"?

    Mit Größe 38 bist Du nicht zu dick, ganz im Gegenteil, es ist genau richtig für Deinen neues Stil! Du hastDir ja was überlegt, was sich für mich gut anhört. Also trau Dich! Das bist jetzt Du!

  7. #17
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Seid ihr "stilsicher"?

    Zitat Zitat von sweety1975 Beitrag anzeigen
    Ist auch mein Vorsatz fürs neue Jahr - mehr Röcke.

    Eben habe ich bei Amazon ancle boots/Stiefeletten mit höherem Absatz von Gabor gekauft, echt bequem und schauen super aus...kann also nur empfehlen das mal zu probieren :-) gibts bis 42
    Link?

  8. #18
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Seid ihr "stilsicher"?


  9. #19
    Neuling
    Beiträge
    27
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Seid ihr "stilsicher"?

    Zitat Zitat von Heike HM Beitrag anzeigen
    Mit Größe 38 bist Du nicht zu dick, ganz im Gegenteil, es ist genau richtig für Deinen neues Stil! Du hastDir ja was überlegt, was sich für mich gut anhört. Also trau Dich! Das bist jetzt Du!
    Danke fürs Mut machen! Jawoll ja!

    Ich weiß auch, dass ich nicht dick bin - im Normalfall sehe ich das auch - aber es ist glaube ich so, wie beim zunehmen. So richtig mitbekommen, das tut man ja nur selten - und beim Abnehmen ist es zumindest bei mir ähnlich

    Dankeschön! So schön - und Gabor sind einfach vom Tragekomfort her top - ich bestell sie mir mal zur Ansicht

  10. #20
    Neuling
    Beiträge
    27
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Seid ihr "stilsicher"?

    So... ich war krank am WE .. und dann nicht wirklich gesund - aber auch nicht mehr krank. Also (mal wieder) Kleiderschrank entrümpelt und mMn noch ganz tolle Dinger gefunden - so Schätzchen, bei denen ich der Ansicht war: die passen eh nicht.

    Dann gestern noch das erste mal Zalando Lounge ausprobiert - ein kleines schwarzes, und noch ein kleines schwarzes und ein kleines Orangenes und einen bunten Minirock.

    Ich habe festgestellt, dass ich kein Typ für knielange Röcke bin (genauso wenig wie 7/8 oder 3/4 Hosen)... also sind sie kurz - icke will ja was zeigen.

    Wenn ich noch mal weiter hergestellt bin, würde ich mal gucken, ob ich euch fototechnisch beteiligen lassen. ABer dafür muss ich mich erst mal wieder ganz wohl fühlen

    Ich merke, dass mich (noch) an einer Stilveränderung hindert, dass ich zu oft darüber nachdenke, was wohl die anderen sagen könnten, wenn ich auf einmal "ganz anders" herumlaufe. Aber das wird abgehakt - so mein Jahresvorsatz

    In diesem Sinne:
    schönen Restsonntag.

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. "essen & trinken für jeden tag" - der "Kochen nach Tim Mälzer"-Thread
    Von petkidden im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 23
  2. "Das Elter" statt "Vater" und "Mutter"?
    Von n8eulchen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 22
  3. "SIE" und "IHR KÖRPER"
    Von Marina im Forum Abnehmwütige -Tipps zum Abnehmen
    Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige