Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 39

Thema: ⫸ Schweißbildung minimieren??

11.12.2017
  1. #1
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ Schweißbildung minimieren??

    Hallo die Damen,
    in so einem Brautkleid wird's einem ja bekanntlich ziemlich schnell warm und wenn das Wetter so bleibt (was ich ja sehr hoffe!!) schwitze ich mir garantiert - so oder so - einen ab an der hochzeit.
    Nun die Überlegung zumindest ein bisschen vorzubeugen, ich habe da etwas von bestimmten Salben oder Deos aus der Apotheke gehört, die man abends vor dem Schlafengehen aufträgt und die dann dem Schwitzen vorbeugen.

    Hat jemand mit so einem Spezialmittel Erfahrungen? Ehrlich gesagt sind die Achseln gar nicht so mein Problem - ich schwitze immer ziemlich in der Falte unter den Brüsten (peinlich...) und bilde mir dann auch immer ein dass ich unangenehm rieche...

    Danke für Eure Tipps!
    Kat


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Junior Mitglied Avatar von Krümel
    Ort
    im Südwesten
    Alter
    46
    Beiträge
    349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schweißbildung minimieren??

    Hallo Kat,
    ich wollte damals auch vorbeugen und hatte mir testweise so ein spezielles Deo in der Drogerie geholt, was das Schwitzen unterbindet. In der Testphase hats wunderbar funktioniert, kein Schwitzen, keine Flecken, kein Geruch.
    An der Hochzeit (ich hatte ein bordeauxfarbenes Kleid an) ist das Deo dann aber gegen den Nervositätsschweiß nicht angekommen, ich hatte ziemlich unschöne Schweißflecken unter den Achseln, zum Glück geruchlos ;-)
    Ich denke man kann vorher viel ausprobieren und testen, aber obs dann an dem Tag der Tage wirklich hilft ist fraglich. UNd mit so ganz harten Antitranspiranten bin ich dann doch vorsichtig.
    Da bei Dir ja die Brustfalte eher betroffen ist, würde ichs mal mit einem Puder aus der Apotheke probieren, der hat mir früher mal ganz gut geholfen.

    Liebe Grüße
    Krümel

  3. #3
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schweißbildung minimieren??

    Was gegen Geruch immer gut hilft ist der Anti-Transpirantstift von Aramis. Gut riechen ist allerdings die andere Sache. Aber das Zeug ist echt toll, gerade im Hochsommer.

    Ansonsten hab ich nichts extra gekauft sondern mein normales Deo genommen, welches ich mir auch in die Handtasche gesteckt hatte und bei jedem Klogang nachgelegt hab. Bei uns waren es auch von heute auf morgen 28 Grad.

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von Jacky
    Ort
    Stade
    Alter
    36
    Beiträge
    1.562
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schweißbildung minimieren??

    Da hilft nur ODABAN. Ist ein wirkliches Wundermittel! Nie wieder schwitzen!
    Ich hab es getestet und es wirkt tatsächlich. Sogar die Hochzeit habe ich trocken überstanden.

    LG Jacky

  5. #5
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schweißbildung minimieren??

    Aber willste dir das Zeug dann unter die Brüste schmieren? ?)

    Vielleicht wär eine Idee so Drogeriemarkt Erfrischungstücher oder Babytücher und dann mal aufm Klo das Oberteil runterklappen und "feucht durchwischen" .

    Ich kann auch hier nur Werbung für mein Rexona-Deo machen, damit produzier ich echt kaum Schweiß (unter den Armen, woanders schmier ich mir das nicht hin).

  6. #6
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schweißbildung minimieren??

    Zitat Zitat von Suki Beitrag anzeigen
    Vielleicht wär eine Idee so Drogeriemarkt Erfrischungstücher oder Babytücher und dann mal aufm Klo das Oberteil runterklappen und "feucht durchwischen"
    Ich war damals froh, dass alles gut verpackt war. Mal eben so den Reißverschluss aufmachen wäre der Horror gewesen. Da muß ja dann auch immer einer mit, der einem das Kleid wieder zumacht.

  7. #7
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schweißbildung minimieren??

    Nee nee, mit nachträglich was abwischen oder "runterklappen" ist da nix. Das ist zu umständlich...

    Ach, dieses Odaban wurde schon einmal in einem anderen Thread empfohlen, hatte aber was von wegen Nebenwirkungen gelesen...?!

  8. #8
    Senior Mitglied Avatar von Jacky
    Ort
    Stade
    Alter
    36
    Beiträge
    1.562
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schweißbildung minimieren??

    Also Nebenwirkungen gab es bei mir nicht. Man darf es halt nicht nach einer Rasur nutzen, aber unter der Brust wirst du dich ja nicht rasieren, oder?
    Sonst gibt es nämlich Pickelchen. Das sind aber die einzigen Nebenwirkungen, die ich kenne.

    Man sollte halt rechtzeitig damit anfangen. Erst alle 1-2 Tage abends vorm Schlafen gehen und dann einmal pro Woche, je nachdem ob man wieder anfängt zu schwitzen.

    Ich habe den Tipp damals auch hier aus dem Forum bekommen und bin total begeistert. Das ist das einzige was bei mir geholfen hat.

  9. #9
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schweißbildung minimieren??

    Es gab hier auch mal ein Rezept zum selbermischen, oder?

  10. #10
    Experte Avatar von Delphine
    Ort
    Neuss
    Alter
    40
    Beiträge
    8.436
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schweißbildung minimieren??

    Als ODABAN in Deutschland noch nicht zugelassen war, konnte man sich alternativ etwas Vergleichbares in der Apotheke mischen lassen.
    Für mich war es damals schon fraglich, warum Apotheken ein Mittel mischen, welches es schon auf dem Markt gibt, aber nicht zugelassen ist.
    Deshalb habe ich mich damals etwas intensiver mit dem Produkt auseinander gesetzt. Die Nebenwirkungen sind inzwischen unter den Tisch gefallen und das Produkt ist nun auch in Deutschland zugelassen (obwohl sich an der Rezeptur nichts verändert hat).

    Für die Rezeptur müsst ihr nach AICI googeln.

    LG
    Marijana

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige