Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 39

Thema: ⫸ Schweißbildung minimieren??

13.12.2017
  1. #21
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schweißbildung minimieren??

    Zitat Zitat von Heike HM Beitrag anzeigen
    ich würde es auf GAR keinen fall erst kurz vor der hochzeit probieren.
    nicht umsonst wird empfohlen, das zeug nachts und mit einem alten shirt zu verwenden.
    Ja, das habe ich auch schon bedacht...wenn ich morgen direkt anfangen würde könnte es klappen. Falls wider Erwarten ganz extreme Reaktionen auftreten kann die Haut sich noch zwei Wochen davon erholen...

    Das ganze mit dem gleichen Wirkstoff aber etwas niedriger dosieren zu lassen halte ich auch für einen guten Kompromiss!

    Von Linden Voss habe ich bislang sehr viele positive berichte gelesen und nur wenige mit Hautproblemen nach dem Auftragen...
    Ich werde Euch berichten!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Vielschreiber Avatar von marigold
    Beiträge
    3.650
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schweißbildung minimieren??

    Zitat Zitat von Kat Beitrag anzeigen
    ok, es gibt also nach meiner Internetrecherche noch viele andere mittel wie Obadan, die alle auf den mehr oder weniger gleichen Inhaltsstoffe basieren:
    Linden Voss Triple Dry, Sweat off und Yerka. Von Vichy gibt es wohl auch ein Produkt, dass nicht ganz so stark wirken soll, aber vielleicht ist das dann auch niedriger dosiert...
    Die Wirkung hört sich sehr verlockend an - wirklich gesund ist das Zeug mit Sicherheit nicht, befürchte ich, aber ich werde nacher trotzdem in der Apotheke mal nachfragen.
    Ich leide jetzt wirklich nicht unter krankhaftem Schwitzen, aber nerven tuts mich trotzdem...
    Linden Voss Triple Dry nehme ich (noch). Hatte mir auch Obadan auf Grund des anderen Threads bestellt und werde es jetzt aber zurückschicken und auch Linden Voss nicht mehr nehmen. Es hat gut gewirkt, aber nu hab ich irgendwie Schiß gekriegt und will es lieber mit was anderem probieren, vielleicht diese Kristall-Deo-Roller?

    Hat damit jemand Erfahrung?

    LG
    Marigold

  3. #23
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schweißbildung minimieren??

    Wieso hast Du Schiß bekommen?! Und was sind Deine erfahrungen mit Linden Voss? Hattest Du auch starkes Brennen oder Jucken nach dem Auftragen?

  4. #24
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schweißbildung minimieren??

    es gibt menschen, die leiden unter krankhaftem schwitzen (hyperhidrose). da hilft dann selbst die größte hygiene und das beste deo nix. und da sind diese mittel dann ein segen. egal obs brennt oder juckt oder rote flecken gibt. mal mit nem t-shirt rausgehen, was länger als ne halbe stunde trocken bleibt, ist ein segen.

  5. #25
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schweißbildung minimieren??

    Zitat Zitat von Heike HM Beitrag anzeigen
    es gibt menschen, die leiden unter krankhaftem schwitzen (hyperhidrose). da hilft dann selbst die größte hygiene und das beste deo nix. und da sind diese mittel dann ein segen. egal obs brennt oder juckt oder rote flecken gibt. mal mit nem t-shirt rausgehen, was länger als ne halbe stunde trocken bleibt, ist ein segen.
    Ja, ich weiß! Aber zu diesen gehöre ich gottseidank nicht, deshalb trotzdem meine berechtigte Neugierde wie die Erfahrungen mit der Hautreaktion auf bestimmte Produkte ist... ?)

  6. #26
    Vielschreiber Avatar von marigold
    Beiträge
    3.650
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schweißbildung minimieren??

    Zitat Zitat von Kat Beitrag anzeigen
    Wieso hast Du Schiß bekommen?! Und was sind Deine erfahrungen mit Linden Voss? Hattest Du auch starkes Brennen oder Jucken nach dem Auftragen?
    Hauptsächlich nachdem was Delphine geschrieben hat.

    Ansonsten waren die Erfahrungen eben sehr gut. Es hat nie gebrannt oder gejuckt, selbst wenn ich es direkt nach dem rasieren draufgetan hab.

    Ich hab es abends draufgemacht und morgens nach dem duschen tatsächlich nicht mehr. Funktioniert tatsächlich. Nach ner Weile kann man auch zwischendrin ein paar Tage Pause machen.

    Für die Hochzeit, bzw. ab einer gewissen Zeit davor würde ich es wahrscheinlich trotzdem nehmen...aber das muß halt wirklich jeder selbst entscheiden. Für mich ist damit jetzt Schluß.

    Weißt Du schon wie Du es machen willst?

  7. #27
    Vielschreiber Avatar von marigold
    Beiträge
    3.650
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schweißbildung minimieren??

    Zitat Zitat von JuleMaeuschen Beitrag anzeigen
    Kat, ich hab mir das direkt über die Internetseite ODABAN Antitranspirant-Deodorant - Das Original bestellt.
    War bei 14,99 inkl. Porto.

    Ich hab von Hidro Fugal noch nen Antitranspirant daheim und war bisher überhaupt nicht zufrieden. Es braucht ewig zum Trocknen und irgendwie hatte ich auch das Gefühl diese weißen Streifen an den Klamotten zu haben.

    LG Jule
    Kat, falls Du es doch bestellen möchtest, bei DocBestendonk hat es nur 12 € und ein paar Zerquetschte gekostet.....

  8. #28
    Unterhaltungskünstler Avatar von Heike HM
    Alter
    43
    Beiträge
    9.246
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schweißbildung minimieren??

    Zitat Zitat von Kat Beitrag anzeigen
    Ja, ich weiß! Aber zu diesen gehöre ich gottseidank nicht, deshalb trotzdem meine berechtigte Neugierde wie die Erfahrungen mit der Hautreaktion auf bestimmte Produkte ist... ?)
    ja klar. ich wollte damit nur andeuten, dass diese mittel eher für dieses klientel als für otto-normal-"schwitzer" gedacht sind und man eben abwägen muss, inwieweit man mit den möglichen unannehmlichkeiten leben kann oder nicht.

    bin gespannt auf deinen testbericht.

  9. #29
    aufsteigender Junior Avatar von elli
    Ort
    Ruhrgebiet
    Alter
    41
    Beiträge
    631
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schweißbildung minimieren??

    Hallo Kat,

    ich hatte mir die Frage auch schonmal gestellt und bin dann auch vor 3 Wochen in die Apotheke gewackelt. Die Verkäuferin hat toll beraten und gesagt, dass sie aufgrund des positiven Feedbacks von vielen Kunden folgendes Präparat empfehlen kann :

    YERKA Deodorant Antitranspirant 50 ml Körperpflege - Versandapotheke Online Apotheke Internet Apotheke www.pharma24.de YERKA Deodorant Antitranspirant

    Ich habs getestet, wie viele andere hier auch beschrieben haben, abends auftragen und dosierung langsam reduzieren, im Moment nur noch 1 x pro Woche. Und ich bilde mir ein, es hilft tatsächlich !!!

    Wie lange man das dann anwendet, kann man ja selber entscheiden. Bis zur HZ wollte ich das aber mal testen.
    VG,
    elli

  10. #30
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schweißbildung minimieren??

    Elli, von Yerka habe ich auch gehört. Mein subjektiver Eindruck ist im Moment, dass dieses Mittel etwas "sanfter" ist als Obadan.
    Gestern habe ich festgestellt dass ich trotz der Temperaturen über den Tag gar nicht so sehr geschwitzt habe...vielleicht ist auch mein jetziges normalo-Deo so gut!?
    Aber wenn es jetzt so warm bleibt wird es irgendwann garantiert sau-schwül in Köln und diese schwüle Wärme kann ich gar nicht ab, dann schwitze ich schon beim kleinenfingerheben...
    Ich habs leider noch nicht in die Apotheke geschafft...aber danke für Eure Tipps!

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige