Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: ⫸ Nageltante - Horror

11.12.2017
  1. #1
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Nageltante - Horror

    Argh...

    Ich hab' ja nun endlich nach 5 Jahren wieder kuenstliche Naegel. Vorher immer Gel und da war alles super. Nun nutze ich Acryl...und laut der angeblichen 20 jaehrigen Erfahrung meiner Nageltante, bin ich echt schockiert.

    Beim ersten mal vor 4 Wochen fingen die Naegel an sich nach weniger als einer Woche zu loesen. Und jetzt hab' ich auch nicht wirklich Nerv und Geld, da jede Woche hinzulatschen und mir sie wieder machen zu lassen. Zumal das mein Dienstplan auch nicht zulaesst.

    Ich war halbwegs zufrieden und hab' den naechsten Termin abgewartet, um zu sehen, wie sie die Naegel auffuellt und ob ich danach wieder so Probleme damit haben werde.
    Ich war nun am Samstag dort und hab' mir geschworen, dass ich da nicht mehr hingehe und wehe es erzaehlt mmir jetzt jemand, dass das normal ist.

    Meine Naegel haben sich ja schon recht schnell geloest. Die Gute hat das nicht runtergefeilt, sonden mit einem Nagelhautklippser abgeknipst. Und wenn sich dann so ein Nagel bis zur Fingerspitze vorne geloest hat, hat sie auch direkt da vorne angesetzt und das abgeknipst. Angenehm ist was anderes. Dann hatte ich also noch Acrylreste auf den Naegeln, weil sich der Nagel beispielsweise am Daumen nur zur Haelfte geliftet hatte. An den Kanten hat sie dann etwas herumgefeilt und das war's dann auch schon und hat dann wieder die Naegel aufgefuellt.
    Mit dem Ergebnis, dass ich den alten Acrylrest noch auf den Naegeln sehe, mit deutlicher Kante und das sieht echt bescheuert aus.
    Meine Naegel sind nun megadick, weil sie auch nicht viel runtergefeilt hatte, nur glatt gefeilt. So richtig schoen versaut. Einen tipp hatte sie auch bei einem Nagel aufkleben muessen und der schimmert auch durch.
    Glatt sind die Naegel auch nicht. Ich habe stinknormale french tipps und bei einigen Spitzen sind Flecken drauf.
    Die Naegel fingen an sich schon am naechsten Tag zu loesen und ein Teil ist am Rand abgebrochen.

    Ich hatte meinen Unmut geaeussert, sie war zufrieden. Schliesslich sei sie ja auch die mit der 20 jaehrigen Erfahrung in dem Bereich. Klar, deswegen taten mir auch die Naegel danach weh und sie sehen nun auch noch scheisse aus.
    Meine Schwiegermutter geht dort auch hin und findet daran nichts auszusetzen.

    *nerv*...ich hab' schon einen neuen Laden ausfindig gemacht. Ohne Termin, einfacher walk-in und das direkt um die Ecke meiner Arbeitsstelle. Denn die Acrylnaegel meiner Kollegin sehen nach 6 wochen immer noch top aus, eben nur rausgewachsen.
    Aber nein, ich wollte ja lieber erst der Empfehlung meiner Schwiegermutter nachgehen.

    Die Frage ist eben, ob ich weiterhin Acryl nutzen sollte oder wieder zurueck zum Gel gehe. Ich frage mich, ob das schnelle abloesen nur allein von der schlechten Verarbeitung kommt oder ob ich es einfach nicht "vertrage". Mit Gel hatte ich nie Probleme. Wenn man die Acrylnaegel normal abloest, kann man doch eigentlich direkt mit Gel weitermachen, oder?

    Bloede Nageltante. Neben Friseur und Frauenarzt wieder eine weitere Berufssparte, in der man ewigst suchen muss, um zufrieden sein zu koennen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Ela
    Ela ist offline
    alles auf Anfang!!! Avatar von Ela
    Beiträge
    1.195
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Nageltante - Horror

    Oh man, das hört sich ja echt bescheiden an. Wäre für mich der blanke Horror. Da fehlen mir echt die Worte.
    Da würde ich an deiner Stelle echt nicht mehr hingehen, egal was deine Schwiema sagt.
    Ich kann dich echt gut verstehen, mit schlecht gemachten Nägeln habe ich mich auch unwohl gefühlt.
    Vor allem denkt man immer das das jeder sieht.

    Ich würde vlt erst mal bei dem neuen Studio die Acrylnägel probieren und wenn die die gut machen und halten ist es ja super.

    Nachdem in meinem alten Studio mir das Gel soweit abgefeilt würde das meine Nägel zu dünn waren und meine Nagelbetten so aufgefeilt waren das sie sich entzündet hatten, bin ich da auch nicht mehr hingegangen.
    Wir bezahlen doch da nicht wenig für, also können wir auch verlangen das die schön werden und auch länger als ein paar Tage aushalten.

    Ich drück dir die Daumen das dein nächster Termin gut wird und du mit deinen Nägeln glücklich bist.

    lg, Ela

  3. #3
    Inaktiv
    Ort
    Berlin (Britz)
    Beiträge
    150
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Nageltante - Horror

    Für mich ist das eindeutig die schlechte Verarbeitung.
    Teste doch in dem anderen Studio die Acrylnägel nochmal, ansonsten steig wieder auf Gel um
    Wenn ich mir die Nägel machen lasse nehme ich auch nur Gel.

    Hoffentlich musst du nicht zu lange mit den verhunzten Nägeln rumlaufen.

    LG, Anna

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nageltante - Horror

    ich würde erstmal sagen das die gute frau null ahnung davon hat. ich weiss nicht wie die in den usa geschult werden aber auch hier ist es ja nur ein lehrgang und keine richtige 3 jährige ausbildung und jeder kann so ein studio eröffnen darum gibt es so viele schwarze schafe. schau dich weiter um. ich denke nicht das es am arcyl liegt sondern an der verarbeitung und wohl auch das sich deine nägel wieder drauf einstellen müssen. aber ersteres ist weitaus bedeutsamer!!!

  5. #5
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nageltante - Horror

    Oh claudi, das klingt eindeutig nach Pfusch! Nein, das ist nicht normal!

    Ich würde auf keinen Fall mehr hingehen und sofort in das andere STudio.

    Ich habe mit Acryl dahingehend immer gute Erfahrungen gemacht, dass die NIE abgebrochen sind, oder sich gelöst haben.

    ALlerdings finde ich sie auch immer etwas dick, deshalb lass ich dann lieber Gel machen(war auch ne Weile nicht).

    Bei Gel habe ich gute und auch schlechte Nägel gehabt, weiß aber nun, wo ich die Guten bekomme;-).

    LG Melli

  6. #6
    aufsteigendes Mitglied Avatar von dieBritta
    Beiträge
    1.186
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Nageltante - Horror

    Zitat Zitat von claudi181 Beitrag anzeigen
    ...

    ich wollte ja lieber erst der Empfehlung meiner Schwiegermutter nachgehen.

    .....
    ist das die nette tante, wo ihr das erste jahr gewohnt habt? wenn ja, dann frag ich mich, wieso du auf sie gehört hast ?!

    tipps für nägel kann ich nicht geben, sori und hoffentlich kriegt das ne andere nageltante hin

  7. #7
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Nageltante - Horror

    Zitat Zitat von dieBritta Beitrag anzeigen
    ist das die nette tante, wo ihr das erste jahr gewohnt habt? wenn ja, dann frag ich mich, wieso du auf sie gehört hast ?!

    tipps für nägel kann ich nicht geben, sori und hoffentlich kriegt das ne andere nageltante hin
    Keine Ahnung. Den Tipp hatte sie mir direkt am Anfang gegeben und daran hatte ich mich eben erinnert.....irgendwie ging ich davon aus, wenn die da hingeht, wird's schon gut sein und ich wenn ich jetzt so ueberlege, spart sie hier wohl auch an Qualitaet.

  8. #8
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Nageltante - Horror

    Mal ein update...

    Ich bin in den Nagelsalon gegangen, den mir meine Arbeitskollegin empfohlen hatte. Absolut genial. Ich hab' weiterhin Acryl und das Zeug loest sich nicht. Ich war jetzt schon zweimal dort und der Service ist echt top. Ich hab' jetzt einen Nagelonkel...und meine Naegel sehen top aus und ich war echt erstaunt, wie er die Naegel gemacht hat. Superduenne Acrylschicht am Ende. Bei kuenstlichen Naegeln hat man ja dieses "weichere" Kratzen, wenn man ueber die Haut kratzt. War jedenfalls bei mir immer so. Die Naegel, die ich jetzt habe, fuehlen sich an wie echte Naegel und tun auch weh wie echte Naegel *g*.
    Ich bin begeistert und preislich ist der Laden auch nicht uebel. Fuers Auffuellen hab' ich $20 bezahlt.

Ähnliche Themen

  1. Horror: Fingernägel schneiden!
    Von *Mel* im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 31
  2. JGA meiner Freundin war der reinste Horror
    Von Melinchen im Forum Berichte vom Jungesellenabschied
    Antworten: 16
  3. Horror-Stromrechnung! Wieviel Strom zahlt ihr?
    Von catotje im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 59

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige