Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: ⫸ Nagelstudio Nagelmodellage

17.12.2017
  1. #1
    kiara
    Gast

    Standard ⫸ Nagelstudio Nagelmodellage

    Hallo Mädels,

    meine beste Freundin möchte dieses Jahr ihr eigenes Nagelstudio eröffnen.
    Ich darf ihr ein wenig helfen und beratend zur Seite stehen.

    Was erwartet ihr, wenn ihr ein solches Studio betretet:
    z.B.
    -Ausstattung
    -Wandschmuck
    -Wandfarbe
    -Kleidung der Angestellten

    Was mögt ihr auf keinen Fall...

    An die Hamburger Mädels: wo meint ihr, dass ein Nagelstudio am besten platziert wäre?

    Vielen Dank für eure Antworten


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    Wandfarbe: auf jeden Fall warme, kräftige Töne

    Wandschmuck: kennt sie evtl. einen Maler? Dann könnte sie so monatsweise immer ein anderes Bild auf einer Staffelei im Hintergrund präsentieren und evtl. (mit Provision) verkaufen. Ansonsten würd ich jetzt sagen Landschaftsbilder evtl. Toskana? oder diese wunderschönen Blumenbilder von Ebay z. B. Calla oder Mohn und dann als Deko auf den Tischen Callo oder Mohn (künstlich stellen. Auf jeden Fall passend zur Wand.

    Kleidung der Angestellten: sowas wie eine kleine Uniform? Also vielleicht das alle Angestellten ein schwarzes T-Shirt tragen, oder eine andere einheitliche Farbe, vielleicht gibt es das mit Werbung der Produktfirmen, die sie benutzt? Meine Friseurin hat ihre Mädels mit schwarzen T-Shirts ausgestattet auf denen Paul Mitchell steht.

    zum Rest kann ich dir leider nichts sagen. Ich würde aber auf jeden Fall einen Fleck nehmen, wo genug Laufkundschaft vorbei kommt.

    Gruß Eli

  3. #3
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard

    Ich geb mal, als langjährge Kundin meinen Senf dazu:

    Wandschmuck: relativ egal, meits kommen eh Poster/Plakate der Firmen hin, von denen man die "Zutaten" nutzt plus eben Dinge, die ins Farkonzept passen
    War früher in nem Studio, da war die "Behandlungstheke" mit dickem Bambus gebaut und passend waren an den Wänden Palmenblätter etc.
    Auch die Sitzgruppe war passend gestaltet
    Wandfarbe: Warm
    Kleidung der Angestellten: finde Einheitskleidung nicht so gut, soll doch jeder so kommen wie er mag, zumal Deine Freundin ja nicht gleich zig Angestellte haben wird.
    Ausstattung: es sollte dem Kunden immer was zu trinken angeboten werden können. Kaffee im Pott und in meinem letzten Studio hatten die von Coca Cola (ist aber sicher ne Preis bzw. Mietfrage) nen Automaten, wo man eben Cola, Fanta, Sprite bekam und Wasser natürlich.

    Zur Ausstattung noch auf alle älle pro Hand ein UV-Gerät, sonst verrenken sich die Kunden die Arme.
    Ich bin zudem ein Mensch, der gern mit Karte zahlt, also wenn man das finanziell regeln kann als Studiobetreiber, finde ich es klasse!

    Und vielleichjt eine Art Bonussystem für Kunden, z.B. nach soundsoviel "Behandlungen" gibts bei der nächsten eben Rabatt, oder ein Pflegeprodukt oder oder oder!

    Mal sehen ob mir noch was einfällt.

    Nadine

  4. #4
    kiara
    Gast

    Standard

    erstmal vielen Dank für die Tipps..
    Ja EC Kartenzahlung wäre wirklich nicht schlecht...

    Wenn es mal gut läuft, möchtet sie den Service auch mobil anbieten,
    nicht jeder hat ja in den üblichen Öffnungszeiten Zeit oder kann in ein Studio kommen 8alleinerziehende Mütter etc.)

    Weiter her mit den Anregungen

  5. #5
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard

    Hallo kiara!!

    Erstmal:Hatte unter Deinem Titel was anderes erwartet, um noch mehr ANtworten zu bekommen, würd ich den etwas ändern (kleiner gutgemeinter Tip-vielleicht "Nagelstudio, was erwartet Ihr" oder so)

    So und nun zum Eigentlichen..

    Also EC-Zahlung fänd ich super!! Guter Tip Nadine!!

    Meine hat das leider nicht und das nervt, dass ich vorher immer Geld holen muss.

    Mein Studio ist in warmen Tönen (terrakotta, aprikot) gehalten, was ich sehr schön finde!

    Für jede Hand ein UV-Gerät finde ich auch wichtig!

    Ansonsten die Stühle!!!Ganz wichtig!!In dem "alten" STudio meiner Nageltante hatten die ganz furchtbare Stühle ohne vernünftige Rückenlehne, dass war furchtbar da zu sitzen!
    Wie ein Affe auf dem Schleifstein!

    Was die anhaben ist mir relativ wurscht, bei meinem tragen sie alle von oben bis unten nur weiß, was auch logisch ist, denn durchs Feilen wären sie das sowieso zum Feierabend!

    Was ich toll finde, wenn es viele Muster(Probenägel) zum gucken gibt, dass ich schon überlegen kann, was ich als nächstes möchte.

    Getränke und Kaffee fänd ich auch schon nett,

    Rabattaktionen sollte es auch geben!

    LG Melli

  6. #6
    kiara
    Gast

    Standard



    mal wieder nach oben schieb

    Bitte schreibt doch noch mehr Anregungen,

    es muss doch was zu mäkeln geben

  7. #7
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard

    Ich bin mit meinen Nagelstudio sehr zufrieden, weil

    - ich da mit Karte zahlen kann (+++)
    - die Preise human sind (3Wochen: 17€, 4Wochen: 21€, Malerei, Aufkleber usw. +0,50€/Nagel)
    - es ein Bonusprogramm gibt (beim 10.Mal -5€)
    - die Stühle bequem sind, schließlich sitzt man eine Weile
    - pro Hand ein Lichthärtegerät existiert
    - Getränke angeboten werden (Kaffee, Tee, Cappuccino, Wasser usw...)
    - man da seltenst mal warten muss, bis man dran kommt (Bestellsystem)
    - die Nageldesignerin alle gleich gut und vor allem freundlich sind (ist nicht in jedem Laden so. Leider)

    - Wandfarbe und -schmuck sind mir eigentlich egal, hauptsache sauber und ordentlich
    - Kleidung der Angestellten: fetzig frisch, gepflegt, keine Uniform

    LG Nicki

Ähnliche Themen

  1. Nagelmodellage ! Gel vs. Acryl
    Von linchen im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 20

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige