Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 41

Thema: ⫸ Mode für breites Becken

13.12.2017
  1. #1
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ Mode für breites Becken

    Huhu,

    da ich sicher nicht die einzige bin, die ein sehr gebährfreudiges Becken hat wollte ich euch mal fragen, was ihr täglich so anzieht um dies ein wenig zu kaschieren. Irgendwie stimmen bei mir die Proportionen nicht so ganz zusammen: Obenrum schlank, Becken breit, Beine mittelmäßig.

    Enge Hosen find ich klasse aber manchmal kann ich mich darin einfach nicht im Spiegel ansehen.

    Röcke und Kleider gehen zu 99% fast gar nicht dabei würd ich so gerne mal einen Rock mit Stiefeln anziehen

    Also, her mit euren Tips.

    LG,
    Anika


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Profi Avatar von *lilly*
    Beiträge
    3.343
    Feedback Punkte
    1 (67%)

    Standard

    Anika, Du beschreibst genau mein Problem!!!
    Bin also echt schon auf ein paar hilfreiche Tipps gespannt!

  3. #3
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard

    also ich kann mir nicht vorstellen, dass du soooooo ein schlimmes becken hast !? das fällt wahrscheinlich nur dir auf ?
    warum kannst du keinen rock mit stiefeln anziehen ?
    kannst du mal ein problemzonen-foto einstellen ?
    kann mir grad nicht wirklich vorstellen was an einem breiteren becken so schlimm sein kann !?

    LG
    anja

  4. #4
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Super Frage!
    Darauf hätt ich auch gern ne Antwort. Was ich für mich schon rausgefunden habe:

    Einteilige Kleider sind mist (also zumindest solange sie ansatzweise eng sind). Besser Rock mit nem Oberteil, das nur knapp über der Hüfte endet.

    Hosen am besten tiefsitzend und mit Bootcut.

  5. #5
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Bei nem Rock seh ich aus wie ne Presswurst. Wenn dann brauch ich nen Rock, der nach unten hin weiter geschnitten ist aber die gibt es so wenig. Hab schon viele Röcke anprobiert, immer mit dem gleichen Ergebnis: grauselig.

    Das Becken ist extrem breit (will gar nicht wissen wieviel breiter es nach einer SS sein wird, oh je).

    Meine Mum hat das gleiche Problem und sie hat es mir wohl vererbt.

    Bei Hosen hab ich das Problem, dass sie entweder
    - obenrum passen aber viel zu lang sind oder
    - obenrum zu weit sind aber die Länge passt oder
    - obenrum viel zu eng und ansonsten passt auch so nix von der Hose
    Irgendwas muß immer geändert werden.

  6. #6
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Da stimme ich Judith zu. Einteilige Kleider sind ein echtes Problem. Röcke gehen bei mir aber sehr gut! Entweder Jeansröcke, die eher tief sitzen mit Gürtel, oder Röcke mit Gummizug oder teilweise Gummizug.

    Bei Hosen finde ich welche mit weitem Bein (also auch unten weit) gut, damit sieht man nicht so birnenförmig aus. Aber ich habe auch das Problem, dass ich in der Taille 1-2 Größen kleiner bräuchte als an Hüften und Oberschenkel...

  7. #7
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Huhu,

    ich spreche jetzt hier von meiner unschwangeren Zeit....genauso ein Horror.

    Obenrum wirke ich schlanker, aber ich habe ein breites Kreuz...
    Normale Proportionen habe ich eigentlich schon...eigentlich, aber mein Hintern wird immer dick sein. Hosenkauf (von der Laenge fange ich erst gar nicht an) ist damit 'ne Qual. Ich habe naemlich auch extrem ausgebildete Beine...selbst mit Abnahme aendert sich nichts, denn das Verhaeltnis von Bein zu Po bleibt gleich. Also, wenn es dann bei den Beinen passt, kann ich davon ausgehen, dass mir der Bund der Hose absteht oder es soll knackig am Hintern sitzen, dass mir dann aber auch das Blut aus den Oberschenkeln gequetscht wird.

    Es dauert bis ich Hosen gefunden habe, die so passen, wie ich es mir vorstellen. Bei mir geht eigentlich nur Stretch, ohne wird es zur Qual...

    Roecke und Kleider kann ich dagegen perfekt anziehen, einfach weil ich da laut meinem Mann eine ganz nette weibliche Figur habe...

    Trotzdem komme ich mir vor als ob ich eine Birnenform habe...

    Aber warum gehen denn Kleider und Roecke nicht bei Dir? Kleider sollten so geschnitten sein, dass sie Dich oben breiter machen, um die Breite Deines Beckens optisch zu schmaelern....
    Ich muss beispielsweise obenrum immer etwas an den Schultern habe, seien es breite Traeger etc...alles nur keine Spaghettitraeger, die machen meinen Ruecken extrem breit und das sieht mit meinem breiten Unterkoerper recht bescheiden aus...schulterfrei dagegen geht wieder, haengt dann aber vom Schnitt des Kleides ab....

    Gruss,
    claudi

  8. #8
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Hey Ellen,

    wir sind wohl "Figurschwestern"

    Ich sage ja immer: Wenn ich wenigstens obenrum das passende "Gegenstück" zu meinen Hüften hätte, dann fänd ichs ja gar nicht so schlimm... Aber sooo

  9. #9
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von Judith
    Hey Ellen,

    wir sind wohl "Figurschwestern"
    Und hier ist euer Drilling


    Ich sage ja immer: Wenn ich wenigstens obenrum das passende "Gegenstück" zu meinen Hüften hätte, dann fänd ichs ja gar nicht so schlimm... Aber sooo [/quote]

    Auch dann ist es blöd, glaub mir.

    Trau mich an Kleider und Röcke gar nicht mehr ran und lass sie in den Geschäften gleich längst liegen, weil ich nicht schon wieder gefrustet sein will. Weiß gar nicht welche Kleider oder Röcke zu mir passen *schäm*

  10. #10
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von Anika

    Ich sage ja immer: Wenn ich wenigstens obenrum das passende "Gegenstück" zu meinen Hüften hätte, dann fänd ichs ja gar nicht so schlimm... Aber sooo
    Auch dann ist es blöd, glaub mir.
    Trotzdem hätte ich gern Brüste

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Kaschierende Mode fürs Schwimmbad für Dicke
    Von Jules im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 18
  2. Wo XXL Mode für Männer kaufen???
    Von Angie im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 14
  3. Depeche Mode
    Von moineau im Forum TV: Filme & Serien; Kino; Musik
    Antworten: 176
  4. Mode für Mollige in HH?
    Von daniela_25 im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige