Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 7 von 7

Thema: ⫸ Haarefärben in welchen Zeitabständen???

15.12.2017
  1. #1
    Sandy1971
    Gast

    Standard

    Hallo ihr Lieben!

    Habe ein kleines Problemchen. Ich war vor 1 1/2 Wochen Haare färben und mußte nun feststellen, dass die Farbe nicht gleichmässig angenommen wurde. Ist zwar nicht so schlimm, aber schon allein, dass ich es weiss, macht mich wahnsinnig.

    Nun denke ich mir, dass ein neuerliches Färben nach knappen 2 Wochen nicht sehr gesund für mein Haar sein kann, da ich jetzt sowieso mit trockenem und splissanfälligem Haare zu kämpfen habe. Ausserdem steht jetzt die Badezeit vor der Tür und so macht Sonne und Chlorwasser dem Haar auch noch zu schaffen.

    Was würdet ihr an meiner Stelle tun? Jetzt sofort neu färben gehen (natürlich auf Kosten des Friseurs, denn es war ja sein Fehler) oder bis Ende August warten, denn da würde ich sowieso wieder eine Farbauffrischung brauchen, weil 1. meine wenigen grauen Härchen schon wieder sichtbar sind und 2. wir zu einer Hochzeit eingeladen sind und da will ich natürlich mit schönem Haar auftauchen *g*.

    Bin grad etwas ratlos. Vor allem weil ich mein Haar nicht überstrapazieren will.

    LG,
    Sandra


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Senior Mitglied
    Alter
    33
    Beiträge
    1.786
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo Sandra!

    ich würde an deiner Stelle zum Friseur gehen und schauen, was der sagt. Der müsste doch deine Haare und die \"Risiken\" kennen.

  3. #3
    Probezeit bestanden
    Beiträge
    205
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Welche Farbe hast du denn gefärbt? Falls es eine normale Naturfarbe ist, schnapp dir eine Freundin und mach einen SAUEREI-Tag = färben mit Naturfarben (Henna etc.). Das sind meistens in Pulerform und schwer aufzutragen (daher brauchst du Hilfe) ABER: sie sind gut zum Haar ;-)

    Ansonsten kannst du selbst noch mal mit einer einfachen Schaumtönung rübergehen. Der Farbunterschied gleicht sich dann nur für ein bis zwei Wochen aus, aber es ist weniger schädlich für´s Haar.

    Oder zum Friseur gehen, nachfärben lassen und als Entschädigung eine extra-reichhaltige Pflege geben lassen ;-) Vielleicht klappt das ja ;-)

    LG Hanne

  4. #4
    Profi Avatar von Tanja1975
    Ort
    Landkreis Regensburg
    Alter
    42
    Beiträge
    3.171
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard

    Ich würde zum Friseur gehen und nachbessern lassen. Und wie Hanne vorgeschlagen hat, als Entschädigung eine reichhaltige Pflege geben lassen.

    Tanja

  5. #5
    Sandy1971
    Gast

    Standard

    Danke für die Tipps!

    Meine neue Haarfarbe ist Schoko-rot (ein dunkles braun mit leichtem Rotstich).
    Ich war mittlerweile bei meiner Friseurin und habe ihr alles gezeigt. Sie hat aber auch sofort gesehen, dass die Farbe nicht gleichmässig angenommen wurde.

    Gemeinsam sind wir zu dem Ergebnis gekommen, dass wir es jetzt mal so belassen (wegen dem nahenden Sommer) und ich dafür bei meinem nächsten Termin im August fürs Färben nichts zu zahlen habe.

    Das ist doch toll!

    LG
    Sandra

  6. #6
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard

    ich denke auch das das bei jedem haar anders ist
    da ich bereits graue haare habe färb ich alle 4 bis 8 wochen
    meine haare halten das hervorragend aus und mittlerweile sind ja die färbungen auch recht gut mit viel pflgezuegs drin
    frag deinen friseur

  7. #7
    colleen
    Gast

    Standard

    Hallo!

    Ich färbe meine Haare ca. vier Mal im Jahr mit Pflanzenfarbe. Die chemischen Sachen vertrage ich nicht und so eine Sauerei, wie oben beschrieben, ist es gar nicht. Wenn man das Pulver angerührt hat, lässt es sich genauso gut wie eine Creme ins Haar einarbeiten. Ich habe lange Haare und mache das immer alleine. Lediglich die längere Einwirkzeit ist etwas aufwendiger als bei den chemischen Produkten. Positiver Nebeneffekt ist, dass die Haare anschließend auch noch wunderschön glänzen. Kann ich also nur empfehlen

    LG

    colleen

Ähnliche Themen

  1. Welchen Milchaufschaeumer?
    Von Juule im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 52
  2. welchen Hustenstiller ?
    Von Katja im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 23
  3. Welchen Mixer ...
    Von Butzemaus im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 3
  4. welchen Stromanbieter
    Von emily im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 8

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige