Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: ⫸ Erfahrungen m.Veet-Kaltwachsstreifen???

11.12.2017
  1. #1
    Sandy1971
    Gast

    Standard ⫸ Erfahrungen m.Veet-Kaltwachsstreifen???

    Hallo!

    Habe mir heute beim Schlecker mal diese Veet-Kaltwachsstreifen angeschaut, da sie ja derzeit imm in der Werbung zu sehen sind und angeblich NICHT schmerzt. Dem traue ich aber nicht so ganz, denn ich bin eine ganz Schmerzempfindliche, was die Enthaarung angeht. Vor allem reagiert meine Haut danach immer so extrem, dass ich mind. 2 Tage lauter rote Pünktchen habe (so wars bei meinen ersten und einzigen Versuchen mit einem Epilierer).

    Irgendwie habe ich Respekt vor den Wachs-Dingern. Darum frage ich euch, ob schon wer mit den Veet-Kaltwachsstreifen enthaart hat und wie es so war! Hat es sehr weh getan? Wie lange hält das? Wann kommen die ersten Stoppeln wieder nach (bei mir gehts vor allem um die Unterschenkel)?

    Wäre euch für zahlreiche schmerzfreie und schmerzhafte Berichte dankbar!!!!

    LG
    Sandra, die das ewige Rasieren unter der Dusche langsam satt hat und hofft, dass bald jemand etwas erfindet, dass die Haare für IMMER verschwinden lässt!!!! *g*


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Huhu,

    Ich habe die Streifen auch schon benutzt und war aeusserst zufrieden. Schmerzhaft empfand ich es nicht...am Anfang war es halt etwas Arbeit, aber mit ein paar Anwendungen hat man es schnell raus.

    Aufwaendiger als Rasieren ist es aber schon....meine Haare waren danach komplett weg und erst nach ca. 4 Wochen wuchs es etwas nach.

    Man sollte aber darauf achten, dass die Haare wirklich lang genug sind, ansonsten hat man kein super Ergebnis.

    Gruss,
    claudi

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Sunny
    Ort
    Hessen
    Alter
    38
    Beiträge
    4.296
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard

    Hallo,

    ich habe diese Streifen schon mehrmals getestet und bin nur mehr oder weniger wirklich zufrieden.
    Von wegen, es sei nicht schmerzhaft. Es tut genauso weh, wie mit einem normalen Epilierer. Was mich aber wirklich gestört hat ist, dass man mit diesen Kaltwachsstreifen nicht alle Haare entfernen kann. Die Haare müssen doch etwas länger als normal sein und wer lässt die sich schon im Sommer 2 Wochen wachsen?! Es bleiben immer ein paar Haare übrig und erspart Dir nicht wiklich das schnelle nachrasieren!

    Ach und das mit den roten Pünktchen kenne ich nur zu gut, dass hast Du auch bei den Veet-Kaltwachsstreifen und die verschwinden nach 1-2 Tagen.

    Ich will jetzt wieder auf einen neuen Epilierer umschwenken und hoffe auf bessere Erfolge!


    Aber lass Dich dadurch nicht entmutigen und probiere es selbst einmal aus, vielleicht ist es dann passende Haarentfernungsmittel für Dich...

    Lieben Gruss...

  4. #4
    Junior Mitglied Avatar von Corsica
    Ort
    Erding (wiedermal)
    Alter
    35
    Beiträge
    446
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    @Sunny:
    Kann es sein dass du die Streifen vor längerer Zeit getestet hattest?
    Ich wachse nun seit mehreren Jahren immer wieder mal - und seit sie diese doofe Werbung im Schuhgeschäft bringen, haben sie nämlich die Rezeptur scheinbar verändert.

    Früher tats mir auch weh (hatte teilweise sogar Blaue Flecken), aber jetzt tuts gar nimmer weh. Ich denke doch, dass die von Veet was dran gedreht haben ;o)
    Außerdem braucht man bei den neuen Wachsstreifen keine Öltücher mehr, es reicht, die Wachsreste mit Wasser abzuwaschen *gg*
    Nachteil: wenn man die Streifen in der Aluversiegelung erst mal aufgerissen hat, muss man die auch bald verwenden, sonst werden die schlecht - haften nicht mehr und reissen auch nichts mehr weg.

    Hb mir am Samstag auch erst wieder welche gekauft - lasse jetzt schön wachsen und dann wird für den Urlaub wieder geratscht.

  5. #5
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    hm also mit kaltwachs war ich nicht zufrieden, da blieb die hälfte der haare dran.. heisswachs ist gut aber alleine fast nicht zu machen.. von daher lieber creme oder rasieren

    lg sabine

  6. #6
    ich
    ich ist offline
    Unterhaltungskünstler Avatar von ich
    Ort
    hier ;-)
    Alter
    41
    Beiträge
    10.849
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von sabsy
    hm also mit kaltwachs war ich nicht zufrieden, da blieb die hälfte der haare dran.. heisswachs ist gut aber alleine fast nicht zu machen.. von daher lieber creme oder rasieren

    lg sabine
    Dem kann ich nur zustimmen. Bin wahrscheinlich zu doof zur Anwendung. Ich epiliere nun.

  7. #7
    Junior Mitglied Avatar von alexa_35
    Ort
    Henstedt-Ulzburg
    Alter
    47
    Beiträge
    360
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Zitat Zitat von ich
    Zitat Zitat von sabsy
    hm also mit kaltwachs war ich nicht zufrieden, da blieb die hälfte der haare dran.. heisswachs ist gut aber alleine fast nicht zu machen.. von daher lieber creme oder rasieren

    lg sabine
    Dem kann ich nur zustimmen. Bin wahrscheinlich zu doof zur Anwendung. Ich epiliere nun.

    Da kann ich mich anschließen.... , irgendwie bleibt noch genug um den Rest anders weg zu machen, da kann ich auch gleich Rasierer u. Ep. nehmen.
    Und ich habe danach knallrote Stellen, die jucken ohne Ende, mit Ep. und Rasierer dagegen null Probleme.
    Aber wirklich weh tun.... eigentlich nicht. Nur beim ersten Streifen kurze Überwindung, dann gehts.

    Also mein Ding ist es nicht.

    LG

    Alexa

  8. #8
    Profi Avatar von Tanja1975
    Ort
    Landkreis Regensburg
    Alter
    42
    Beiträge
    3.171
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard

    Ich hab auch Kaltwachsstreifen zuhause, da ich aber meine Haare ja nicht eine Woche wachsen lassen kann, damit sie lange genug zum Wachsen sind, habe ich sie noch nicht hergenommen.

  9. #9
    Junior Mitglied Avatar von Rusky
    Alter
    46
    Beiträge
    367
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hallo,
    ich kam mit Kaltwachs und Heißwachs überhaupt nicht klar. Es tat seeeeehr weh und trotzdem waren noch fast alle Haare am Bein :-(. Beim Epilieren bekomm ich auch rote Punkte, die nach mehrmaligem Ep. in kurzer Zeit fast gar nicht mehr weggehen. Deshalb mach ich das nur 1x im Monat und rasiere ansonsten.
    Aber bei jedem ist es anders. Vielleicht klappt es bei dir.
    Viel Erfolg.

Ähnliche Themen

  1. Reiki - Erfahrungen?
    Von Jannika im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 4
  2. myphotobook - Erfahrungen?
    Von Penelope im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 13
  3. Veet-Duschenthaarungscreme
    Von Corsica im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 10
  4. Hochzeitsdekorationen.de - Erfahrungen?
    Von Isabel im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 0

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige