Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Thema: ⫸ Anti-Celulite Sachen

13.12.2017
  1. #11
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Anti-Celulite Sachen

    Danke für eure Statements.

    Ich werds einfach mal testen und kann dann ja berichten, wenn ihr wollt. Zu Hause steht es jetzt und gestern hab ich es mal benutzt. Nach dem Rollen und Einmassieren wurden die Stellen irgendwie warm und kribbelten. Mal sehen wie es weitergeht.

    Dick bin ich ja auch nicht wirklich aber irgendwie scheint es ein wenig Veranlagung zu sein. Seh jetzt zwar nicht aus wie ne schrumpelige Orange aber ich sehs halt.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    aufsteigendes Mitglied Avatar von KarinH
    Alter
    44
    Beiträge
    1.011
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Anti-Celulite Sachen

    Ich habe in der Vergangenheit auch öfters solche Cremes ausprobiert - leider ohne Erfolg, jetzt spare ich mir das Geld lieber. Leider hilft als Einziges wirklich gesunde Ernährung, viel Wasser trinken, viel Sport. Wenn man aber die Veranlagung einfach hat, dann ist es relativ egal, ob man nun extrem schlank ist - man hat die Cellulite trotzdem (wenn vielleicht auch nicht so schlimm). Umgekehrt kenne ich einige wirklich sehr mollige Frauen, die nicht eine Cellulite-Delle haben oder nicht einen Besenreißer. Die sind eben mit bestem Bindegewebe gesegnet...
    lg
    Karin

  3. #13
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Anti-Celulite Sachen

    Ähm, von Besenreißern sprechen wir besser nicht *rotwerd* Nach der Thrombose hab ich so einige davon behalten....

  4. #14
    aufsteigendes Mitglied Avatar von KarinH
    Alter
    44
    Beiträge
    1.011
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Anti-Celulite Sachen

    Meine Oberschenkel sehen aus wie ein rotes Spinnennetz.... Habe mir einige davon schon veröden lassen, auch Krampfadern.
    lg
    Karin

  5. #15
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Anti-Celulite Sachen

    Habs zum Glück nur in der linken Kniekehle wo halt das blöde Gerinsel saß. Mein Doc meinte das wäre normal denn durch die verstopfte Vene muß sich das Blut ja nen anderen weg suchen. Klingt logisch aber sieht trotzdem blöd aus. Übernimmt die Krankenkasse eigentlich so eine Verödung?

  6. #16
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Anti-Celulite Sachen

    Hallo,

    ich habe irgendwo mal einen ganz interessanten Bericht über diese ganzen Cremes gesehen.

    Die Aussage war folgende:

    Die Cremes dürfen nur oberflächlich wirken, denn sobald was unter die Haut geht, ist es keine Creme mehr, sondern schon ein Arzneimittel und darf nicht in der freiverkäuflichen Handel. Rein theoretisch müsste es dann als Heilmittel rezept- oder wenigsens Apothekenpflichtig sein.

    So das war jetzt sinn- und erinnerungsgemäß wiedergegeben.

    Lg Dany

  7. #17
    aufsteigendes Mitglied Avatar von KarinH
    Alter
    44
    Beiträge
    1.011
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Anti-Celulite Sachen

    Die Verödung hat bei mir super geholfen, zahlen musste ich sie allerdings selbst. War aber nicht soooo teuer. Für einen ganzen Unterschenkel (und das war viel Arbeit) habe ich rd. € 300,. bezahlt. Das war´s mir wert.
    lg
    Karin

  8. #18
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von best02
    Ort
    Wachtberg-Liessem
    Alter
    41
    Beiträge
    4.875
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Anti-Celulite Sachen

    Zitat Zitat von Anika Beitrag anzeigen
    Habs zum Glück nur in der linken Kniekehle wo halt das blöde Gerinsel saß. Mein Doc meinte das wäre normal denn durch die verstopfte Vene muß sich das Blut ja nen anderen weg suchen. Klingt logisch aber sieht trotzdem blöd aus. Übernimmt die Krankenkasse eigentlich so eine Verödung?
    Ich habe wir vor 2 Jahren Krampfadern veröden lassen, das hat meine Krankenkasse auch voll übernommen. Das einzige was ich zahlen mussten, waren die Ampullen die der Arzt verbraucht hat und die haben nur 5 € gekostet.
    So wie der Arzt mir das damals sagte, zahlt die Krankenkasse die Krampfaderverödung, die Besenreißer jedoch nicht.
    Damals sprach er von 50 € pro Behandlung und bei mir wären es 3 Behandlungen gewesen. Habe nicht ganz so viele.

  9. #19
    Senior Mitglied
    Alter
    36
    Beiträge
    2.157
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Anti-Celulite Sachen

    Ich denke schon dass spezielle cremes in Kombination mit Sport und richtiger Ernährung was bewirken können.
    Natürlich sind sie keine Zaubermittel und von einmal kurz cremen wird keine schwere cellulitis weggezaubert.

    Mein Tipp: Aminosäuren+ Vitamin C z.B. Doc Helix

    lg
    Isis

  10. #20
    Erfahrener Vielschreiber
    Alter
    41
    Beiträge
    5.546
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Anti-Celulite Sachen

    Bei Stiftung Warentest bekommen diese Cremes immer ein "mangelhaft" in der Wirkung, von daher glaub ich auch nicht, dass die wirklich was bringen. Nichtsdestotrotz hatte ich mir vor ein paar Jahren mal ein Produkt von Yves Rocher zugelegt und muss sagen, dass ich die Massage mit dem Roller toll fand. Meine Haut sah durch die Creme auch schön gepflegt aus, aber der Zustand des Bindegewebes hat sich nicht wirklich verbessert.
    Ich habe nur nach Absetzen der Pille gemerkt, dass ich ohne Hormone weniger Reiterhosen und straffere Oberschenkel habe.

    Bin dennoch mal gespannt, was Du von der Creme berichtest, geliebäugelt habe ich mit dem Produkt nämlich auch schon ;-)

    LG,
    Maggie

Seite 2 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. (Anti)virenprogramm
    Von Sille im Forum Themen rund um Computer und Handy
    Antworten: 5
  2. Her mit Euren Anti-Karotten-Flecken-Tipps! :)
    Von *Mel* im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 30
  3. Anti-Abnehm-Miesmacher-Tread
    Von Angelove im Forum Abnehmwütige -Tipps zum Abnehmen
    Antworten: 14
  4. Anti-Schweiß-Creme
    Von wichita im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige