Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4
Ergebnis 31 bis 32 von 32

Thema: ⫸ Acrylnägel ablösen?!?

13.12.2017
  1. #31
    Junibraut
    Gast

    Standard ⫸ AW: Acrylnägel ablösen?!?

    Zitat Zitat von Gitte75 Beitrag anzeigen
    Hi,

    ich habe auch Gelnägel und mein Nageldesigner (ein Mann!) hat mir erklärt, dass Gel keine Schadstoffe enthält und somit nicht gesundheitsschädlich ist und auch den Nagel nicht verfärbt (was bei Acryl vorkommen könne). Ausserdem meinte er, das Acryl irgendwie fester bzw unflexibler sei - und wenn man damit dann mal hängen bleibt, könnte es somit schmerzen, weil es mit dem Naturnagel ziemlich bombenfest verbunden ist - Gel gibt wohl eher nach (was ich aber durchaus gut finde)

    Ich habe seit August Gelnägel und keinerlei Probleme damit, ich habe bislang zweimal den Mittelfingernagel rechts gefetzt (einmal am Schrank abgerutscht und einmal an der Tür). Das ist auch der einzige Finger, wo öfters ein heller Rand zu sehen ist...da meinte Jochen auch, es läge an der Beanspruchung...

    Ich bin sehr zufrieden mit Gel oder werde eher nicht auf Acryl wechseln...
    naja, aber Chemie bleibt Chemie oder nicht?

    Ich hatte ja auch letztes Jahr solche naturverstärkten Nägel. So war ich ganz zufrieden aber es nervte mich, dass man spätestens nach 6 Wochen wieder hinmusste und es nach 2 Wochen schon so sichtbar wurde. Auf Dauer ist mir das zu teuer.
    Ich hab esie dann auch runtergefeilt und rauswachsen lassen. Das hat aber sehr lange gedauert-bestimmt 6 Monate und meine Nägel sind auch erst nach dieser Zeit nicht mehr ständig eingerissen oder abgebrochen. Die waren nämlich leider total dünn gewesen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von sabsi0312
    Ort
    Dessau
    Alter
    34
    Beiträge
    5.324
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Acrylnägel ablösen?!?

    Zitat Zitat von Junibraut Beitrag anzeigen
    naja, aber Chemie bleibt Chemie oder nicht?
    Das war jetzt auch so mein Gedanke! ?)

Seite 4 von 4 ErsteErste 1 2 3 4

Ähnliche Themen

  1. jetzt auch Acrylnägel im Angebot
    Von kiara im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige