Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 32

Thema: ⫸ Acrylnägel ablösen?!?

14.12.2017
  1. #21
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Acrylnägel ablösen?!?

    hallo caro, du hattest bestimmt auch nur eine feine feile oder??? dann dauert das schon mal länger!

    ich mach mir die nägel ja selbst und hab da unterschiedliche feilen.

    hast du denn jetzt rote flecken auf den nägeln?? ich hoffe nicht!!!




    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Acrylnägel ablösen?!?

    Zitat Zitat von Mona Beitrag anzeigen
    Ich hab sie mir eine gewisse Zeit selbst gemacht, aber darf nun aus hygienischen Gründen bei der Arbeit keine drauf haben :-(
    Das war bei mir auch so. Voll schade!
    Aber jetzt bin ich in Mutterschutz und hab wieder welche. Mach sie mir seit ein paar Wochen auch selbst, funktioniert ganz gut!

  3. #23
    aufsteigender Junior Avatar von Mona
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    681
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Acrylnägel ablösen?!?

    Zitat Zitat von Wildcat82 Beitrag anzeigen
    Das war bei mir auch so. Voll schade!
    Aber jetzt bin ich in Mutterschutz und hab wieder welche. Mach sie mir seit ein paar Wochen auch selbst, funktioniert ganz gut!

    Wenn du magst kann ich dir per PN die Links von ein paar guten Foren schicken.

    LG Mona

  4. #24
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Acrylnägel ablösen?!?

    Ja sehr gerne Mona,

    ich hab zwar selbst schon etwas gegoogelt aber nicht so wirklich was tolles gefunden...
    Das wäre sehr lieb!

    Lg, Dani

  5. #25
    Vielschreiber Avatar von Sweetangel200379
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.759
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Acrylnägel ablösen?!?

    Ich hab mal ne frage an euch. da ich nicht extra nen neuen fred aufmachen wollte, schreib ich es einfach hierhin.

    Was ist eigentlich der unterscheid zwischen Acrylnägeln und gelnägeln? ich hab seit februar gel-nägel und bei mir brechen so nach 2-3 wochen meistens die zeigefingernägel ab (meistens nur der rechte) meine Nageldesignerin meinte, das kommt, weil ich den finger am meisten beanspruche.

    ich danke euch schonmal für eure antworten.

  6. #26
    Vielschreiber Avatar von Sweetangel200379
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.759
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Acrylnägel ablösen?!?

    *schubs*

  7. #27
    aufsteigender Junior Avatar von Mona
    Ort
    Berlin
    Alter
    34
    Beiträge
    681
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Acrylnägel ablösen?!?

    na der unterschied besteht im material und dessen verarbeitung.

    acryl wird auch Pulver-Flüssigkeit-Methode genannte dabei wird der Pinsel ins das Liquid getaucht und danach in das Acrylpulver. Dann wird logischerweise der Nagel damit modelliert, aber es entfällt das aushärten unter der UV-Lampe, da diese Methode an der Luft trocknet. Acrylnägeln sagt man eine bessere Stabilität als Gelnägeln nach.

    Das dir die Nägel nach 2 Wochen jedoch abbrechen ist schon komisch und hat eigentlich weniger damit zu tun ob der Zeigefinger mehr belastet wird als die anderen Nägel. Meist liegt es eher an der Verarbeitung oder an den Materialien. Eines meiner Modelle ist Friseurin und belastet ihre Nägel durch die ganze Chemie und das ständige Haarewaschen ja auch sehr, aber bei ihr ist nach 4 Wochen noch alles dran.?)

  8. #28
    Koryphäe Avatar von *Caro*
    Beiträge
    6.465
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Acrylnägel ablösen?!?

    @ Cheyni:
    Nein, ich habe ganz vorsichtig gefeilt. Da sind keine roten Flecken!
    Aber ich hab das Zeug auch nicht ganz runtergefeilt. Sieht unmöglich aus momentan, aber ich denke in 2-3 Wochen ist das rausgewachsen. *hoff*

    Und ja, ich habe eine richtige Feile. Also nicht so ein Metall-Ding.
    Die Feile hat zwei Seiten, eine feine und eine grobe. Und trotzdem sitze ich ewig um die Nägel ein bißchen zu kürzen.

    @ Sweetangel:
    Ich hatte auch immer Gelnägel, hab das in der SS/ Stillzeit dann aber sein lassen.
    Nach der Elternzeit hab ich dann in einem anderen Nagelstudio Acrylnägel empfohlen bekommen und die halten wirklich bombenfest.
    Die Gelnägel sind mir zT auch immer wieder mal abgebrochen, bei den Acrylnägeln ist mir das im vergangenen halben Jahr (seitdem habe ich die) NOCH NIE passiert!
    Ich kann's wirklich sehr empfehlen!

    LG, Caro!

  9. #29
    Vielschreiber Avatar von Sweetangel200379
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.759
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Acrylnägel ablösen?!?

    danke für eure antworten, dann werde ich wohl mal in meinem nagelstudio nachfragen ob diese das auch mit acryl anbieten, ansonsten muss ich das studio wechseln. mittlerweile nervt es mich ziemlich. in der regel kann ich sagen das mir nach 3wochen der nagel vom zeigefinger abbricht.

    ich danke euch

  10. #30
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gitte75
    Ort
    in Bayern
    Alter
    42
    Beiträge
    4.058
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Acrylnägel ablösen?!?

    Hi,

    ich habe auch Gelnägel und mein Nageldesigner (ein Mann!) hat mir erklärt, dass Gel keine Schadstoffe enthält und somit nicht gesundheitsschädlich ist und auch den Nagel nicht verfärbt (was bei Acryl vorkommen könne). Ausserdem meinte er, das Acryl irgendwie fester bzw unflexibler sei - und wenn man damit dann mal hängen bleibt, könnte es somit schmerzen, weil es mit dem Naturnagel ziemlich bombenfest verbunden ist - Gel gibt wohl eher nach (was ich aber durchaus gut finde)

    Ich habe seit August Gelnägel und keinerlei Probleme damit, ich habe bislang zweimal den Mittelfingernagel rechts gefetzt (einmal am Schrank abgerutscht und einmal an der Tür). Das ist auch der einzige Finger, wo öfters ein heller Rand zu sehen ist...da meinte Jochen auch, es läge an der Beanspruchung...

    Ich bin sehr zufrieden mit Gel oder werde eher nicht auf Acryl wechseln...

Seite 3 von 4 ErsteErste 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. jetzt auch Acrylnägel im Angebot
    Von kiara im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige