Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: ⫸ zahnweh...

15.12.2017
  1. #11
    aufsteigender Junior Avatar von sweetsour80
    Ort
    Mainz
    Alter
    37
    Beiträge
    629
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: zahnweh...

    Ach Mensch du arme Maus, sowas ist immer blöd wenn man sich nicht selbst helfen kann. Also ab ab zum zahnarzt.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Koryphäe Avatar von Francesca
    Ort
    Horn-Bad Meinberg
    Alter
    32
    Beiträge
    5.885
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: zahnweh...

    Zitat Zitat von Katrin Beitrag anzeigen
    wie bitte? Krone ohne bohren? Ich wäre am Dienstag fast aus dem Fenster gehüpft vor Schmerzen. Respekt...

    Tara, ich würde auch zum ZA gehen und zwischndrin immer wieder etwas kühlen.

    Gute Besserung, du Arme, Zahnweh ist so mit der schlimmste Schmerz!!
    Ja, weil Spritzen zeigen bei mir keine große Wirkung, ich spüre fast genauso alles, wie mit 6 Spirtzen, weil bei mir die Angst vor der Spritze so groß ist. Das sie gar nicht wirkt. Meine Zahnärztin bewundert mich auch jedesmal, wenn sie gebohrt hatte und alles ohne Spritzen war *g* erst letzte Freitag war ich wieder zum Bohren, mir wurde die alte Amalganfüllung rausgemacht und eine neue Füllung nur in weiß drauf gemacht. Sie meinte auch, sie versteht nich, wieso ich vor der Spritze mehr Angst habe, als vor dem Bohren Sie sagt aber auch, es gibt halt wirklich Menschen, bei denen das ganz unterschiedlich verläuft. Der Schmerzpegel.

  3. #13
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: zahnweh...

    ja
    mein Schmerzpegel ist leider seeeeehr ausgeprägt.
    Ich schwöre, mir tun Zähne schon beim Geräusch von Borhen weh (sofort bei dem sirrrr vom Zahnarzt Bohrer, einige Sekunden bei dem tieferen Surr der Bohrmaschine...)


    Naja - heute nacht konnte ich schlecht zum Doc und seit ca 4 uhr wirds doch tatsächlich besser...


    wenn ich drauf rumkau (gott hab ich biem Frühstück reingehaun) isses sogar ganz gut, nur die Ruhephasen mag der Zahn (ja es ist jetzt auch endlich auf den Zahn und beim "Umbau" in Mitleidenschaft gezogene Umgebung begrenzt) nicht.
    Jetzt fühlt sichs aber nur noch an, als würde jemand mit dem Bürstchen den Wurzelkanal säubern...
    Aber ich denke ich such jetzt mal die Apotheke heim zwecks Schmerzmittel das für den ZAHN hilft (und nicht allgemein) und bis heute mittag sollte es ok sein.

    Ich fürchte meine aufgebrachten Nerven brauchen da immer ne Zeit.
    Auch wenn ich jetzt so "unbelehrbar" war
    trotzdem dankeschön für die Anteilnahme...
    heut nacht war der einzige Trost wirklich dass ich jemandem "die Ohren volljammern konnte" .






    Hat übrigens mal einer n den 80 ern (kasm vor n paar Tagen auf WDR3 nachts ne Wiederholung wimre am Wochenende) die "So isses" Folge mit J. v. der Lippe gesehen
    mit dem Rentner der sich mit ner umgebauten Bohrmaschine und zweikomponentenkleber die Zähne selber behandelte?
    ohne Betäubung... und meinte, wenn man an den nerv ranbohr merkt mand as früh genug.

    Lt meinem Mann haben sie gezeigt wie er an einem "puppenkopf mit Gebiss" rumbohrte -
    ich konnt mir das nicht anschauen... und bin rausgegangen,
    mein Mann - immer noch traumatisch - meinte es wäre ganz schrecklich gewesen.
    Dabei war noch dem Rentner seine Frau die völlig enthusiastisch meinte wie klasse ihr Mann das machen würde...

    ich bin immer noch fassungslos

  4. #14
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: zahnweh...

    ok, heute war die linke Seite dran...

    Seit Sonntag hatte sich die ja schon ausreichend bejammerte BAcke wieder beruhigt,
    also bin ich heute heldenhaft wieder hin (und habe einen weiterein Termin für Juli..., seufz)
    Zahnarzt war wieder ganz reizend zu mir (ich mache nuuuuur was sie sagen" auf meine Bitte diesmal keinen Zahnstein weg zu machen, weil meine Backe dann so lange sich wund fühlte und schmerzte)
    seine Mitarbeiterin hielt mir wieder Händchen (obwohl ich sogar meinen Mann mit bei hatte -
    ja ich weiß das klingt wie bei einem störrischen Muli daß man in die Praxis schieben mußte... )
    und sehr zur Erheiterung habe ich glaube ich beigetragen, als der Zahnarzt voller Begeisterung flötete,
    das ist ein gutes Zeichen daß ihr Nerv ein wenig weh tut, das heißt dass der Zahn noch lebt und ich nur zurückknurrte "Ansichtssache"

    So, jetzt warte ich mal bis die Betäubung nachläßt (fühlt sich alles reichlich merkwürdig an.... )

  5. #15
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: zahnweh...

    ach mensch tara ... kann dir gut nachfühlen ... bin ja selber ein völliger zahnarztpaniker und musste mir in der 7. schwangerschaftswoche eine wurzelbehandlung machen lassen (natürlich ohne spritze)
    ich war 4 tage krank und hatte 6 tage schmerzen ...

    aber respekt, dass du heute wieder hin bist ... mich hat man seit damals nicht mehr bei za gesehen

    lg, karin

  6. #16
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: zahnweh...

    nach der Wurzelbehandlung bin iach auch lange nicht mehr hin.
    dann hatte ich eine Kollegin die mich mit vieeeeeeeeeeel Geduld zu ihrer Zahnärztin geschleppt hat,
    die auch wirklich ne Seele von Mensch ist, mich immer behätschelt hat und sich wunderbar kümmerte

    und ich depp heirate 170 km von ihr weg....

    ich wollte dann immer hin zu ihr, aber da fährt man halt nicht "einfach mal so" sondern nur wenns auch vieles ist was zusammen gemacht werden kann...
    dann kam wieder die Angst, wenn das so viel wird und ich habe mich n icht mehr getraut,
    2 Plomen fielen raus... ich traute mich nicht.... 2 Jahre lang - bis der Zahn halt letzte Woche anfing weh zu tun und nicht mehr aufhörte.... dann mußte ich -
    und da dachte ich, wenn ich das Glück habe einen so wunderbar geduldigen Zahnarzt zu finden,
    der hat wirklich eine ENGELSgeduld mit mir,
    den geduldigen Geischtsausdruck als ich da wimmern und heulend auf dem Stuh hysterte vergeß ich so schnell nicht,
    da dachte ich DA kann ich auch hingehen....

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Zahnweh-was tun?
    Von Molly25 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige