Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 45

Thema: ⫸ Zahnarzt...

18.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Malo24
    Ort
    zu Hause
    Alter
    42
    Beiträge
    4.273
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ Zahnarzt...

    Ihr Lieben, ich brauche mal ein paar Tipps oder Meinungen - sorry lang...

    Leider habe ich, trotz wirklich sehr guter Pflege, sehr schlechte Zähne . Als Kind hatte ich leider einen Zahnarzt der einiges verbockt hat. Im Alter von 18 Jahren musste ich, weil mein Zahnarzt in Urlaub war und ich Beschwerden hatte, zu einer Urlaubsvertretung. Da kam der Schock meines Lebens. Ich hätte zig Löcher, hier und da müsste gebohrt, überkront, etc. werden - Kostenpunkt 11.000,00 DM (damals noch DM). Woher sollte ich als 18-jährige dieses Geld nehmen? Also eine weitere Meinung einholen! Dort 7.500,00 DM. Ehrlich gesagt immer noch zu viel. Die beiden Zahnärzte wollten halt alles nur mit Keramik-Inlays machen. So bin ich noch zu einem 3. Zahnarzt gegangen. Der meinte, dass es schon ziemlich übel aussähe, man hier und da sicher überkronen müsse, aber er auch durchaus noch Amalgam verwendet und ich mit Kosten von 2000-3000 DM rechnen soll. Also habe ich mir bei ihm sämtliche Zähne machen lassen. Ich war auch damals sehr dankbar und glücklich darüber.

    Das ist halt nun 20 Jahre her und so nach und nach kommen immer noch mehr Kronen dazu, Wurzelkanalbehandlungen, 2 Zähne schon kpl. verloren, Wurzelspitzenresektion,... Also ich kann wirklich zahnärtliche Horrorgeschichten erzählen. Ich bin sicher, dass es einfach vererbt ist. In der Familie meines Vaters gibt es viele, schlechte Zähne.


    Nun quasi meine aktuelle Frage: Ich hatte vor ca. 8 Wochen eine Wurzelspitzenresektion an einem Zahn. Eine Kontrollaufnahme wurde nach der Behandlung nicht direkt gemacht. Ich solle das mal im Hinterkopf behalten, dass das mal noch gemacht wird. Habe ich noch nicht gemacht - muss ich aber ganz dringend und werde ich auch. Nun merke ich bereits an dem Zahn wieder was. Irgendwie ärgert mich das und ich frage mich ob das sein kann? Desweiteren kommt hinzu, dass er mir bei der letzten Kontrolle auch mein Zahnstein nicht richtig entfernt hat. Außerdem wollte ich damals, als ich die Zähne gezogen bekam lieber Implantate haben aber er macht das nicht und hat mir Brücken verpasst. Eine professionelle Zahnreiniung hat er mir noch NIE angeboten - sollte er das nicht mal, wenn man bedenkt wie schlecht meine Zähne sind oder nützt das eh nichts mehr?

    Irgendwie überlege ich ob ich nicht wechseln soll? Andererseits hab ich halt auch im Hinterkopf, dass er mir damals aus der Patsche geholfen hat und mein Mann geht ja auch noch dorthin.

    Was würdet ihr tun?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Huhn im Korb :) Avatar von karina
    Alter
    38
    Beiträge
    6.091
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Zahnarzt...

    Auf jeden Fall wechseln!!!!

    Ich bin da auch ein gebranntes Kind und dazu noch Angstpatientin. Das heißt eh immer nur zum Zahnarzt, wenn es schlimm war. Jetzt habe ich einen Zahnarzt dem ich blind vertrauen kann und da lass ich mir am Freitag ein Implantat setzen.

    Er bespricht alles genau mit mir und gibt mir auch immer verschiedene Möglichkeiten der Behandlung (wenn vorhanden).

    Natürlich hat dein Zahnarzt dir früher mal geholfen, aber wenn du dich jetzt nicht mehr gut aufgehoben fühlst, dann musst du dir einen anderen suchen! Gerade bei Zähnen würde ich persönlich nie wieder Abstriche machen!!

  3. #3
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Zahnarzt...

    Hallo,

    klingt ähnlich wie bei mir :-) ich habe an allen hinteren Zähnen Kronen oder Inlays. Allerdings habe ich das alles vor 15 Jahren sanieren lassen und seitdem war alles eigentlich ok, 2 Kronen mussten mal getauscht werden und ich habe eine Brücke seit 2 Wochen.

    Einen guten Zahnarzt finden ist echt schwer, ich habe schon 3 durch, die mir Zähne verpfuscht haben weil sie unfähig waren, unglaublich, und ich bin wieder bei meinem Zahnarzt gelandet, den ich schon seit über 20 Jahren habe...der macht übrigens auch keine Implantate, da schickt er die Leute weiter, ist aber sonst super! 2x hat er gerettet was andere verbock haben.

    WSR: ist ja nur ein Versuch, den Zahn zu retten. Kann gut gehen, muss aber nicht. Also es kann schon sein, dass wieder oder noch etwas ist. Ich bekam daher nach jeder WSR Antibiotika, sicherheitshalber, damit wirklich alles abklingt und sich nichts entzündet durch die OP. Ich hatte bisher 2. Bei einem Zahn half das für 10 Jahre, dann wurde er wieder eitrig und ich habe ihn endgültig ziehen lassen und jetzt eine Brücke dort. Die habe ich selbst gewählt, Implantate wollte ich (noch) nicht.

    Also am besten nochmals ansehen lassen, mind 1x kann man die Resektion wiederholen soweit ich weiß.

    Lg Sweety

  4. #4
    Vielschreiber Avatar von Rondriana
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Alter
    42
    Beiträge
    3.782
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Zahnarzt...

    Auf jeden Fall wechseln ...

    Ich bin auch ein gebranntes Kind in der Hinsicht und habe auch schlechte Zähne.

    Durch den Umzug von Dortmund nach Castrop-Rauxel habe ich einen neuen Zahnarzt suchen müssen und habe direkt einen sehr guten gefunden.

    Mein alter hatte zwar nicht schlecht gearbeitet, aber gravierendes übersehen, nämlich meine Zahnwurzeln, die nicht aus dem Lehrbuch stammen. Sämtliche Backenzähne haben bei mir nämlich einen Wurzelkanal mehr als üblich. Die sind aber wieder so klein, das mein neuer Zahnarzt sie nur unter einem speziellen Mikroskop gefunden hat. Alle Wurzelfüllungen musste neu gemacht werden, aber danach war ich endlich beschwerdefrei. Vorher hatte ich noch Schmerzen und wusste nie wieso.

    Ich habe auch viele Kronen, aber die Zahnreinigung hat trotzdem gut geholfen, da sie auch für das Zahnfleisch gut ist. Seit dem ist mein Zahnfleisch wesentlich gesünder, weniger anfälliger und weniger schmerzempfindlicher.

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von Nadja
    Beiträge
    2.776
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Zahnarzt...

    Ich habe leider auch sehr schlechte Zähne und bin gebranntes Kind, was Zahnärzte anbelangt.
    Ich habe schon Zahnärzte gewechselt, wie andere Leute ihre Unterwäsche

    Aber seit einigen Jahren habe ich wirklich den für mich perfekten Zahnarzt gefunden.

    Wenn du dich nicht (mehr) gut aufgehoben fühlst, würde ich auch wechseln. Du bist doch deinem Zahnarzt gegenüber nicht zum Bleiben verpflichtet, nur weil er dich vor zig Jahren mal günstig behandelt hat.

  6. #6
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Zahnarzt...

    Definitiv wechseln.

    Was mich hellhörig gemacht hat, deine Aussage zu deinem Wunsch der Implantate.

    Wenn ein Zahnarzt nicht mehr in der Lage ist, auf die Wünsche einzugehen, dann sehe ich da keine gemeinsame Basis mehr. Denn ein Zahnarzt sollte auf die Wünsche, soweit es die Begebenheiten möglich machen, eingehen.
    Das Thema Implantate lässt mich wirklich hellhörig werden.
    Selbst wenn er keine Implantate setzt oder setzen kann/möchte, sollte aber eine Überweisung zu einem Spezialisten durchaus möglich sein. Denn es war dein Wunsch, so Zahnsubstanzschonend wie möglich behandelt zu werden.
    Denn Implantate sind keine Neuheit mehr. Das machen mittlerweile wirklich die meisten Praxen.

    Und gerade in Richtung Gesundheit sollte man Innovativ sein. Seinen Patienten und dem steigenden Bewußtsein ist das wichtig.

    Keine PZR?? Gibts das heutzutage noch?

    Ist genau das gleiche Thema wie bei den Implantaten.....

    Hattest du schon eine Zahnfleischbehandlung bekommen?
    Wenn ja und er hat keine PZR weiter empfohlen, dann ist er wirklich auf einem Punkt vor 10-15 Jahren stehen geblieben.

    Lg

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Zahnarzt...

    Mein Mann hatte mit einem Wurzelkanal große Probleme. Über Umwege sind wir an einen Spezialisten gekommen der uns sagte, dass man keine Wurzelresektionen mehr macht. Er hat spezielle Arbeitsgeräte mit denen er die kaputten Wurzeln behandeln kann. http://www.drgerner.de/praxis/
    Ich glaube er nennt sich endodontologe. Vielleicht gibt es so einen auch bei dir?

  8. #8
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Malo24
    Ort
    zu Hause
    Alter
    42
    Beiträge
    4.273
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Zahnarzt...

    Ihr habt wahrscheinlich recht und ich sollte mich auf die Suche nach einem neuen Zahnarzt machen!
    ...und wie finde ich einen guten, neuen, vertrauensvollen Zahnarzt?

    @wuermelchen1976
    Du, der hat mir noch nie irgendwas in der Richtung angeboten! Keine Zahnfleischbehandlung, keine PZR, nix! Ein Bekannter sagte mir neulich auch, dass er immer Probleme hatte und nachdem er regelmäßig die PZR macht, ist´s viel besser geworden. Frage mich halt, ob es noch was bringt. Die rechte Seite (also Backenzähne) ist schon kpl. überbrückt und überkront und links habe ich auch schon 4 oder 5 Stück. Da ist nicht mehr viel eigenes...

    @ Gerbera
    leider (was zumindest die Ärzte-Versorgung angeht) wohnen wir ja total auf dem Land. Wenn ich zu so einem Spezialisten wollte, müsste ich wahrscheinlich erstmal 100 km fahren und das geht halt leider nicht. Dennoch danke für die Info!

  9. #9
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Zahnarzt...

    @malo
    klar bringt das was, auch bei Kronen. Mir wurde das auch immer wieder angeboten, obwohl ich viele Kronen habe. Das Zahnfleisch mal komplett zu reinigen ist immer gut, auch bei Kronen kann es sich ja entzünden und zurückgehen. Ich mache das 1x im Jahr und kanns nur empfehlen. Ich nehme jetzt auch immer Zahnseide und Mundspülungen und habe durch das alles nur mehr wenig Probleme in Summe.

  10. #10
    Wuermelchen1976
    Gast

    Standard ⫸ AW: Zahnarzt...

    Malo:

    Frag Freunde, Bekannte nach Ihren Erfahrungen.
    Schau im Internet nach.
    Die meisten Zahnärzte haben mittlerweile eine HP wo sie sich, ihr Team und Ihr Behandlungsspektrum vorstellen. Viele schreiben die Internetadresse schon mit ins TElefonbuch. Oder Google mal nach Zahnärzen in deiner Nähe.
    Dann gibt es noch Meinungssportale, wobei ich da vorsichtig wäre.

    Überlege dir, was dir wichtig ist.



    Ja, die PZR ist heute ein sehr wichtiger Bestandteil in der Zahngesundheit, egal wie die Gegebenheiten im Mund sind. Da ist auch egal wieviel Zähne noch vorhanden sind oder wieviele überkront sind. Gerade auch bei überkronten Zähnen muß gut darauf geachtet werden, dass die Bakterien eingedämmt werden und eine gute Mundhygiene herrscht.


    Ich kenne eigentlich gar keine Praxis mehr, die das nicht anbietet.....

    Hast du deinen ZA mal danach gefragt? Ich würde wahrscheinlich mal dort anrufen und fragen ob sie das machen. Und wenn sie sagen nein, dann einfach mal nachfragen warum....
    Wäre auf die Antwort doch sehr gespannt.

    Lg

Seite 1 von 5 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Zahnarzt oder Hausarzt?!
    Von Marina im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 7
  2. Zahnarzt
    Von Schneggerla im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 28
  3. Zusatzversicherung Zahnarzt - welche?
    Von Vivi im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 7
  4. Zahnarzt -----> Spritze: AUAAAAAAAA!!!!!!!!
    Von ninerle im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 12

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige