Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 45

Thema: ⫸ Windpocken

14.12.2017
  1. #21
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Windpocken

    Alles Gute Mause - wie sieht es aus bei euch und dem Urlaub? Hat Kind Nr. 2 sie auch schon?

    Wir impfen die Kinder auch nicht gegen Windpocken. Ich habe mich vor 2 Wochen impfen lassen und hoffe, das wirkt dann auch, sonst kriege ich sie gleich mit (Titer war nicht ausreichend, da ich sie als Kind nicht hatte, zwar offenbar Kontakt mit dem Virus, aber nicht genug...).
    Pflegetage - mal schauen, was wir dann machen, ich lasse es auf mich zukommen :-) Ich habe eh noch was von den 32 Urlaubstagen in Reserve gelassen für dieses Jahr und nicht alles verplant, eben wegen diversen Krankheiten.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Senior Mitglied
    Beiträge
    1.936
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Windpocken

    Der Große hat sie leider noch nicht. Er sagt er will nicht. ;-)
    Ich hoffe er hat sich bereits im KG angesteckt, denn wenn ihn erst Sandra ansteckt, wird es sich mit dem Urlaub nicht mehr ausgehen. Dann bin ich echt sauer.

    Bei Sandra schaut es schon deutlich besser aus. Ich hoffe es kommt nicht mehr viel nach. Im Intimbereich blüht es allerdings leider noch ziemlich. Sonst trocknen die Pünktchen eigentlich ein bevor es richtige Blasen werden. Die Tinktur scheint super zu sein und sie betupft sich mit Hingabe.

  3. #23
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Windpocken

    Zitat Zitat von Mause Beitrag anzeigen
    Hätte ich gewusst, welcher Horror diese Windpocken sind, hätte ich meine Kinder impfen lassen. Irgendwie ist das in Österreich nicht üblich, ich hatte sogar bei der Ärztin danach gefragt und sie meinte es sein besser, wenn man die Krankheit durchgemacht hat, wegen einer späteren Gürtelrose. Keine Ahnung wie das genau ist, und ob das stimmt, aber meine Kleine tut mir wahnsinnig leid.

    Also, Horror ist doch glaube ich ne sehr subjektive Sache. Wir hatten zur Windpockenzeit in Caros Kita Weihnachten 2009 solche und solche Fälle - Caro war mittel betroffen, ihr Freund kaum und die Freundin ganz dolle. Ich habe Caro bewußt ungeimpft gelassen. eben weil die Impfung unsicher ist. Das einzige, was für eine Impfung sprach, war der evt. Schutz vor der Gürtelrose. Denn es ist wirklich so, dass sich das Windpockenvirus nach Abheilen der Krankheit im Körper versteckt und später als Gürtelrose wiederkommen kann.

    Zum Babysitten haben wir auch niemanden, weil Oma und Opa die Windpocken noch nicht hatten, obwohl ich sie hatte. Mein Mann hatte sie auch noch nicht, na super!

    Ich schmeiß gerade die Nerven weg und habe Angst vor Narben. Sandra fummelt ständig an der getrockneten Tinktur im Gesicht herum. Es hat sie echt übel erwischt. Sie hat sicher weit über 200 Pusteln.
    Das es deine Maus so arg erwischt hat, ist natürlich übel. Aber das weiß man vorher nicht und es ist durchaus mgl., trotz Impfung, Windpocken zu bekommen und auch wer sie schon hatte, kann nochmal dabei sein.

    Schön, dass sie sich nun selbst so gerne betupft.
    Wie gesagt, wir hatten homöop. Medikamente - rhus tox und violetta irgendwas - die waren SUPER.

    Caro hat eine kleine Narbe am Bein - dort war die erste und größe Blase.

    Euch weiterhin gute Besserung!

    LG Conny

  4. #24
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Windpocken

    Ich hatte als Kind 3 mal Windpocken und entgegen der landläufigen Meinung es kann dann nicht so heftig gewesen sein, tatsächlich jedes Mal WIRKLICH übel. Ich wüsste ja nur zu gerne, ob ich dann nun wenigstens keine Gürtelrose mehr bekommen kann, aber ich fürchte, da ist alles wieder offen.

    Übrigens ist auch der Keuchhustenschutz nach 10 Jahren wieder weg, wie ich vor einiger Zeit erleben musste.

    Ich hoffe, Mause, Deiner Kleinen geht es bald besser. Ich habe übrigens nur eine Narbe am Bauch und es waren immer so verschorfte Pusteln.

  5. #25
    Senior Mitglied
    Beiträge
    1.936
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Windpocken

    Ich muss sagen, die Lage hat sich nach meinem anfänglichen Schock ziemlich rasch entspannt. Am Freitag hatte sie 2 Pünktchen, Samstag abend und Sonntag waren sehr schlimm. Sie hat zwar nicht besonders gejammert oder über Juckreiz geklagt, aber sie war richtig übersät. Seit Montag schaut es deutlich besser aus und ich hoffe, dass auch keine Pusteln mehr nachkommen. Dann wäre es wirklich glimpflich ausgegangen.

    Wir warten halt noch auf den Ausbruch beim Großen. Blöd ist halt diese Quarantäne, wo die Kinder doch ohnehin schon vorher ansteckend waren. Es sollte Windpockensammelgruppen geben, damit nicht jede Familie für sich allein eingesperrt sein muss.

  6. #26
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Windpocken

    Stimmt! Andererseits haben gerade Helene die paar Tage daheim dann noch ganz gut getan. Wie schön, dass es wieder bergauf geht bei euch!

    Der 3,5jährige cousin unserer Kinder hat sie nun auch - blöd nur, dass er letzte Woche die phimose-op hatte und von daher noch recht angeschlagen ist

    Ich glaube, viele kigakinder gibts jetzt nicht mehr in Ö, die die Schafblattern nicht nicht hatten

  7. #27
    Senior Mitglied
    Beiträge
    1.936
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Windpocken

    doppelt

  8. #28
    Senior Mitglied
    Beiträge
    1.936
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Windpocken

    Ich wäre so froh, wenn es bei David losgehen würde. Allerdings habe ich heute gehört, dass eigentlich nur Sandras Gruppe so stark betroffen sei. Verstehe ich eigentlich gar nicht, denn der KG hat ein offenes Konzept, dh die Kinder dürfen die Gruppen ständig tauschen. Wieso bleiben die WP dann auf eine Gruppe beschränkt?

    Kann nicht bitte irgendein Kind meinen Großen schon vor Sandra angesteckt haben? Ich will zu Ostern endlich Skifahren!!! Die Zeit drängt!

    Wie lange waren Deine Kinder jeweils zu Hause? Wie lange war die Inkubationszeit bei Julius?

  9. #29
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Windpocken

    Bei den meisten Geschwisterkindern, die ich kenne, brachen die Windpocken beim 2. Kind ziemlich exakt 14 Tage nach Beginn der Krankheit des 1. Kindes aus.

    Lukas war damals exakt eine Woche zuhause. Er hatte auch sehr viele Pocken abbekommen.
    Wenn alle Pusteln verkrustet sind, ist die Krankheit dann nicht mehr ansteckend. Wir mussten vorher noch zum Arzt wegen der Infektfreiheitsbescheinigung und dann ging's wieder in den Kiga.

  10. #30
    Senior Mitglied
    Beiträge
    1.936
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Windpocken

    14 Tage + 1 Woche würde sich noch knapp ausgehen. Vermutlich bräuchte ich dann eine "Gesundschreibung" für den Skikurs, denn sehen wird man wohl noch etwas von der Krankheit.

    Drückt mir bitte die Daumen!!!

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Windpocken bei Erwachsenen
    Von Melinchen im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 4
  2. Helen hat Windpocken
    Von catotje im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 26
  3. Windpocken impfen?
    Von Stefanie81 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 37
  4. Windpocken!
    Von Maria1984 im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 18

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige