Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Umfrageergebnis anzeigen: Kauft ihr Bio Produkte?

Teilnehmer
49. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Ja, ich kaufe nur Bio

    2 4,08%
  • Ich kauf nur bestimmte Bio-Produkte

    26 53,06%
  • Ich kaum gar nicht Bio

    21 42,86%
Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: ⫸ Wie BIO lebt ihr?

12.12.2017
  1. #11
    Senior Mitglied Avatar von teddine
    Alter
    37
    Beiträge
    2.004
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie BIO lebt ihr?

    Zitat Zitat von Trauzeugin Beitrag anzeigen
    Wir haben viel selbst angebautes Obst und Gemüse, welches wir im Sommer / Herbst essen. Vieles davon lässt sich auch gut einfrieren und somit im Winter essen: Kopfsalat...
    Ihr friert aber keinen Kopfsalat oder?? Der wird super matschig, oder???

    lg
    teddine


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Profi Avatar von Trauzeugin
    Ort
    Bei Stuttgart
    Beiträge
    3.257
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie BIO lebt ihr?

    Zitat Zitat von teddine Beitrag anzeigen
    Ihr friert aber keinen Kopfsalat oder?? Der wird super matschig, oder???

    lg
    teddine
    Nein den frieren wir nicht ein, aber Bohnen, Tomaten, Brokkoli, Karotten, Kohlrabi (kann man eine Weile so im Keller lagern), Rosenkohl, Rote Rüben, Erdbeeren, Himbeeren, Stachelbeeren, Zwetschgen, Johannisbeeren.

  3. #13
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie BIO lebt ihr?

    Das einzige, was ich AUSSCHLIESSLICH in Bioqualität kaufe, sind Eier. Ich hab da einfach schon zu viele Reportagen gesehen über das grausame Dasein von Legehennen - und zwar nicht nur die in den Batterien, sondern auch die sog. "Freilaufenden Hühner"...

  4. #14
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie BIO lebt ihr?

    Mir geht es wie Judith - meine Eier hole ich vom Bauernhof.
    Ansonsten ist es eher Zufall, weil mir irgendein Produnkt gut schmeckt oder so, wenn ausdrücklich BIO im Einkausfwagen landet.

  5. #15
    Profi Avatar von indra
    Ort
    daheim
    Alter
    38
    Beiträge
    3.063
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie BIO lebt ihr?

    wir kaufen schon hzäufiger bio ein, wobei ich dann schon auf die "richtigen biosiegel" achte. viele supermärkte bieten zwar bio an, schreiben das auch drauf, aber das ist nur so ein halbherziges mittelding:
    denn tatsächlich können die wirklichen bio-hersteller gar nicht so viel produzieren, dass in jedem supermarkt das bio auch wirklich bio ist.
    versteht ihr was ich meine?

  6. #16
    Senior Mitglied Avatar von sockenvertilger
    Alter
    35
    Beiträge
    2.262
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Wie BIO lebt ihr?

    Ja, ich versteh was du meinst. Hier bei uns im Supermarkt bekommt man aber auch die Sachen von nem Biohof aus der Region. Da glaub ich dann schon, dass Bio drin ist, wo es auch drauf steht.

    Liebe Grüße
    <><socke<><

  7. #17
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie BIO lebt ihr?

    Wir kaufen schon einiges an Bio sachen aber nicht alles aber Eier die kaufen wir ausschließlich beim Bauernhof wir haben aber auch das Glück in unserem Ort sind einige Bauern da kaufen wir dann schon viel gemüse und so!

  8. #18
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wie BIO lebt ihr?

    bio halte ich mittlerweile für ne reine Marketinggeschichte...

    meine Schwiegermu baut recht viel selbst im Garten an (das ist unglaublich was die da alles essbares herzaubert, sie überzeugt mich gartenfeindin langsam davon das es sinnvoll sein könnte... )
    ein halbes Schwein lassen wir hier beim örtlichen Metzger immer schlachten (also das ganz aber wir übernehmen dann ein halbes )
    und das teilen wir uns dann für die Tiefkühltruhe auf, (bei ner Kuh würde ich es gerne ähnlcih machen )
    Rindfelich hole ich hier im örtlichen Supermarkt an der Theke.
    Für Hühner habe ihc leider noch ekien andere Quelle gefunden, da kauf ich sie halt tiefgefroren.
    Gemüse halt auch oft noch tiefgefroren (letztlich war zwischen einem Blumenkohl 1,99 an der Gemüsetheke und 1 kg tiefgefrorenem Blumenkohlgemüse kein großer Unterschied mehr und letzteres liess sich einfacher portionieren...

    Säfte: die direktsäfte vom Aldi
    die sind nicht so teuer und es ist halt schlicht nur saft, abgefüllt und fertig
    ohne Konzentration und wieder Hydrieren.

    Kartoffeln baut mein Mann selbst an...
    Naja dann bleibt nicht mehr so arg viel

  9. #19
    Koryphäe
    Ort
    tief im Westen
    Alter
    43
    Beiträge
    6.841
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wie BIO lebt ihr?

    so, abgestimmt habe ich bereits gestern.
    heute poste ich dann noch was.

    eine zeitlang hatten wir einen biokiste.
    aber das ist ne teure angelegenheit.
    man bekommt ne menge gute sachen, muß sie aber im grunde sofort verarbeiten oder zumindest einfrieren.
    zum verarbeiten fehlt mir einfach meist die zeit und gefriersachen kann ich günstiger in sehr guter qualität anderswo kaufen.

    dazu kommt noch die liefergebühr, manches ist auch ne kostenfrage.

    mittlerweile haben wir einen gut errreichbaren biosupermarkt hier. also gehen wir jetzt dort einkaufen und kaufen das, was es anderswo nicht bio gibt.

    also z. bsp. bei saft holen wir direktsaft im discounter, biomöhren von aldi schmecken und riechen wie möhren.
    zucchini baue ich im garten selbst an. dieses jahr hatte ich auch zwiebeln, letztes jahr kürbisse.
    vollkornbrot gibt es beim biobäcker in der stadt, jede woche ein anderes im angebot.
    diverses gibt es von alnatura oder bei rossmann.

    bleiben noch kartoffeln, ich finde da schmeckt man den unterschied extrem.
    pastinaken - gibt es sonst nirgens, manchmal biofleisch - das nie einschnappt beim braten

    lg conny

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Was macht ihr mit euren Bio-Abfällen bzw. welchen Komposter könnt ihr empfehlen?
    Von Besita im Forum Du und Dein Garten (oder Terrasse / oder Balkon)
    Antworten: 7
  2. Wie putzt ihr Edelstahlgeräte und wie reinigt ihr euer Ceranfeld?
    Von Besita im Forum Tipps & Tricks im Haushalt
    Antworten: 14
  3. Antworten: 46
  4. wer lebt schon im Second life?-jetzt mit Fotos
    Von Vossy im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 177

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige