Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: ⫸ Welcher Arzt ist zuständig?

14.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    42
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ Welcher Arzt ist zuständig?

    Hallo,

    ich habe seit über einem Jahr ziemlich regelmäßig innerlich stechende schmerzen um den linken hüftknochen herum. leider kann ich es selber ganz schlecht lokalisieren. natürlich bin ich bei katrins thread gleich aufmerksam geworden, aber bei mir ist es irgendwie anders. teilweise war es sogar so schlimm, dass ich mich am liebsten gekrümt hätte, aber nach ein paar schritten war es dann meistens wieder weg. jedenfalls ist es jetzt nicht mehr so doll, aber dafür zum dauerzustand geworden. ich war schon beim frauenarzt und im februar (ich weiß, ist schon lange her) zur sonografie, aber keiner konnte etwas feststellen. beide meinten unabhängig von einander, dass es sich dabei vermutlich um verspannungen handeln würde. aber sooooooooo lange kann man ja wohl nicht verspannt sein, also will ich noch mal zum arzt. aber zu welchem geh ich???

    vielleicht haben die münchner sogar eine adresse für mich?

    liebe grüße wichita


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard

    erst mal zum hausarzt

    evtl. orthopäde ??

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    42
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard

    ich habe keinen hausarzt, aber an einen orthopäden habe ich auch schon gedacht.

  4. #4
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard

    Und wenn du es mal bei einem Osteopathen versuchst?

    Alles Gute wünsch ich dir!!!

  5. #5
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard

    steffi ich hätte einen guten orthopäden in karlsfeld wenn du magst

  6. #6
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    hm sind es denn ehr knochenschmerzen?
    so wie du das beschreibst könnten es auch nierensteine oder gries sein *denks*

    lg sabine

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    42
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard

    klingt gut. kannst du mir die adresse schicken, bitte?

  8. #8
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    42
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard

    @katrin
    ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, was ein osteopath genau macht?

    @sabsy
    nein, knochenschmerzen sind es auf keinen fall. eher stechende schmerzen und vor allem, wenn ich von stuhl aufstehe, treppen hoch- oder runterlaufe, aus dem bett aufstehen etc.
    ich hatte etwa vor einem jahr mal ganz schlimme schmerzen beim wasserlassen ;-) aber bevor ich es damals zum arzt geschafft hatte, war es auch schon wieder weg. seit dem hatte ich das nie wieder, aber damals hab ich es mir echt verkniffen, zu oft auf toilette zu gehen, weil es soooooo unangenehm war. kann das vielleicht auch damit noch zusammenhängen?

  9. #9
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    hm da kann man nur spekulieren. könnte sowas was mit den nieren sein, wobei du da wahrscheinlich echt teils sehr starke schmerzen hättest. oder vielleicht doch ehr eine muskel/nervensache.
    erst mal zum orthopäthen evtl ist nur was ausgeränkt und dann zum urologen

    lg sabine

  10. #10
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    42
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard

    danke anni! leider haben die heute schon geschlossen. ich ruf am montag an und hoffe auf einen baldigen termin ;-)

Ähnliche Themen

  1. Wer ist zuständig für den Anschluss der Telefondose?
    Von Kanya im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 13
  2. Akkuschrauber - welcher ist gut?
    Von Vihki im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 10

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige