Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: ⫸ Wassereinlagerungen?

14.12.2017
  1. #1
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ Wassereinlagerungen?

    Ich werd hier noch wahnsinnig. Letztes Jahr hatte ich das Problem in Portugal schon und nun fängt es wieder an:

    Ich trinke momentan auf der Arbeit eine Flasche. Normalerweise hab ich ne recht schwache Blase und renn ständig. Die letzten Tage ist es aber so, dass ich nur einmal auf Klo muß. Gestern Nachmittag schaute ich bei meinen Eltern auf meine Füße und hab nicht schlecht gestaunt. Die Riemchen der Sandalen schnitten richtig in meinen Fuß ein. Heute das gleiche Problem.

    Sind das Wassereinlagerungen? Wenn ja, wie werd ich die wieder los? Weh tut es nicht aber die Schuhe passen morgens optimal und ich kann auch noch nen Finger durchschieben. Zu eng sind sie also nicht.

    LG
    Anika, die keine Elefantenfüße haben will


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wassereinlagerungen?

    ich weiss wie das ist. Hab regelmässig Probleme damit. Aber damit man nicht immer die Chemiebomben vom Arzt nehmen muss, empfehle ich Dir aus dem Reformhaus ne Brennessel/Birke/Spargelkur zur Entwässerung.

    lg

    kerstin

  3. #3
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wassereinlagerungen?

    eien Rat weiß ich auch nicht,
    wenns dich tröstet, mir gehts im Sommer ebenso
    Morgens rutsch ich den Schuhen rum und Abends quellen die Füsse drin auf das sie fast zu klein sind :-(

    ich habe aber mal zum Anlass genommen zu googlen
    und einiges lesenswertes gefunden:
    http://www.wer-weiss-was.de/theme49/article1561111.html


    Pellkartoffeln (Schwangerschaftsforum) und Salz wurden öfter mal empfohlen;
    zum Salz würde ich aber warten bis sich vielleicht eine unsere Mädels mit entsprechend medizinischer Vorbildung (Krankenschwester etc) äußert,
    da weiß ich nicht WIE das Salz sich auswirken soll
    paßt aber ganz gut zum Tipp der Schüssler Salze:
    Nr. 8 Natrium chloratum D6 20-30 Stck übern Tag
    (mit Schüssler Salzen denke ich kann man nicht viel falsch machen,
    in Sachen Verspannungen - Entspannungen hat mir da zB die Nr7 schon richtig gut geholfen
    (meinem Mann auch und der wußte zu dem Zeitpunkt nicht WAS ich ihm da gebe und wie es helfen soll, nur als ich ihn 4 Std später fragte was seine Verspannungskopfschmerzen machen sagte er sie seien fast weg)

  4. #4
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wassereinlagerungen?

    Anika,
    laut meinem FA hilft da gar nix außer Bewegung, kalte Duschen und trotzdem weiterhin viel trinken.
    Mehr kann man da - laut FA - nicht machen. Leider

  5. #5
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wassereinlagerungen?

    Danke, Isi!

    Am Freitag tat es wirklich weh und der linke Unterschenkel war ca. 2cm dicker als der Rechte. Samstagmorgen zwickte es zwar noch was aber die schwellung war weg. Jetzt ist wieder alles beim Alten.

    Weiß immer noch nicht was es war und ob es überhaupt Wasser war. Werd das mal beobachten.

    LG
    Anika

  6. #6
    Sadie
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wassereinlagerungen?

    Hallo, Reis spült auch Wasser aus dem Körper, vielleicht kannst Du mal vermehrt Reisgerichte in Deinen Speiseplan einbauen. Und die Füße öfter mal hochlagern. Fürs Büro gibt es diese kleinen Schemel, auf die man die Füße stellen kann, das bringt auch schon was.

  7. #7
    Kanya
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wassereinlagerungen?

    Hallo Anika!

    Ohne dich jetzt verunsichern zu wollen, aber wenn der linke Unterschenkel dicker als der rechte war und es dir weh getan hat: du wirst doch keine Thrombose gehabt haben? ?) Damit kennst du dich doch (leider) aus, oder?

    Wegen Salzgehalt in der Nahrung: Über- und Unterdosierungen von Natriumchlorid (unserem Speisesalz) und Kalium können zu Herzrhythmusstörungen und Kreislaufproblemen führen.
    Allerdings ist das bei gesunden Menschen mit normalen Essverhalten ziemlich unwahrscheinlich. Da müssten schon im Rahmen einer Erkrankung mehrere pathophysiologische Vorgänge in Gang gesetzt werden.
    Bei alten, und v.a. vorerkrankten Menschen ist diese Gefahr ungleich höher.


    Letztendlich hilft nur das, was Schnäuzelchen schreibt: Trinkmenge NICHT einschränken, weil dies die Viskosität des Blutes negativ beeinflusst und Bewegung. Die kleinen Klappen in den Venen sorgen dafür, dass das Blut wieder zurück Richtung Herz transportiert wird. Hilfreich kann es sein, wenn diese Klappen gestärkt werden bzw. ab und zu das Blut wieder "in Wallung gebracht" wird: im Büro z.B. durch auf und ab wippen mit dem Fuß etc.
    Oder immer wieder mal am Tag auf die Zehenspitzen und zurück stellen.


    Aber: Ich glaube, vor gelegentlich dicken und geschwollenen Füßen sind wir im Sommer alle nicht gefeiht, oder? So ziemlicher jeder beklagt sich nach heissen Tagen abends über dicke Füße und schlecht sitzende Schuhe.
    Denk einfach daran, wie wir alle abends auf der Coach sitzen und die dicken Füße begucken.
    Warnen kann ich dich nur vor einer voreiligen Therapie mit Diuretika (sollte dir dein Hausarzt das "mal eben" verschreiben wollen). Das löst das Problem nicht. Dann greif lieber zu den hier empfohlenen pflanzlichen Sachen, z.B. entsprechendem Tee etc.

    Lieben Gruß
    Katrin

  8. #8
    Isabel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wassereinlagerungen?

    Katrin,
    jetzt mach mir keine Angst!
    Als ich das ganz schlimm mal hatte für einen Tag hat mir auch nur mein linker Unterschenkel ganz doll wehgetan, am Rechten war fast nix zu spüren..

    "Müssen" Wassereinlagerungen etwa an beiden Beinen gleich sein bzw. gleich weh tun?

  9. #9
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Wassereinlagerungen?

    Neeeee, ne Thrombose war das ganz sicher nicht. Die Schmerzen waren 100 mal schlimmer als die am Freitag. Ausserdem hat sich das vor 2 Jahren ganz anders angefühlt zumal die Schmerzen von Stunde zu Stunde schlimmer wurden. Nu hab ich fast gar nichts mehr. Bein tut nicht mehr weh und dicker ist es auch nicht mehr.

    Aber seitdem ich damals die Thrombose hatte, hab ich schon ein paar kleine Problemchen mit dem Bein, das stimmt. Aber laut dem Venenarzt soll ich mir keine Gedanken machen, es ist alles verheilt und ich habe keine Folgeschäden.

    Versuch dann mal diverse Tees uns pflanzl. Mittel, falls es wieder so arg werden sollte.

  10. #10
    Kanya
    Gast

    Standard ⫸ AW: Wassereinlagerungen?

    Zitat Zitat von Schnäuzelchen Beitrag anzeigen
    Katrin,
    jetzt mach mir keine Angst!
    Als ich das ganz schlimm mal hatte für einen Tag hat mir auch nur mein linker Unterschenkel ganz doll wehgetan, am Rechten war fast nix zu spüren..

    "Müssen" Wassereinlagerungen etwa an beiden Beinen gleich sein bzw. gleich weh tun?
    Ne, will ich nicht, bestimmt nicht. Wassereinlagerungen müssen nicht gleich stark an beiden Beinen sein.

    Ich hab nur nachgefragt vor dem Hintergrund, dass Anika ja damit mal Probleme hatte bzw. eine Thrombose/Gerinnungsstörungen.


    LG
    Katrin

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Wassereinlagerungen - was tun? Bitte um Tipps!
    Von marigold im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige