Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 12

Thema: ⫸ Vertrauensverhältnis zum Arzt gestört

13.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ Vertrauensverhältnis zum Arzt gestört

    huhu

    hier sind doch einige die davon ahnung haben.

    ich hab das vertrauen zu meinem FA verloren und möchte gerne meine behandlung für die SS bei jmd anderen weiterführung.

    also kann ich doch eine überweisung vom FA zum FA fordern oder???

    hoffe ihr könnt mir schnelle antworten geben.

    lg
    maike


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vertrauensverhältnis zum Arzt gestört

    sicher kannst du...

    lg, doro

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von sockenvertilger
    Alter
    35
    Beiträge
    2.262
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Vertrauensverhältnis zum Arzt gestört

    Klar kannst du. Du hast absolut freie Arztwahl auch wenn sie deswegen rumzicken sollten. Aber nachdem was du erzählt hast währen mir selbst die 10€ egal. Und sonst lass dir eine Überweisung zum Hausarzt geben und von da weiter zu einem Gyn.

    Liebe Grüße
    <><socke<><

  4. #4
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vertrauensverhältnis zum Arzt gestört

    entweder das oder du zahlst einfach nochmal die 10 euro. hab ich auch so gemacht. hab in der 14ssw gewechselt weil ich nicht zufrieden war

    lg sabine

  5. #5
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vertrauensverhältnis zum Arzt gestört

    Hallo Maike,

    du kannst das machen und brauchst auch keine Angst haben es zu tun..
    Wenn Du einen guten Hausarzt hast kannst Du auch da erstmal hingehen, und dann in Ruhe einen neuen FA suchen.
    Der Hausarzt gibt Dir dann auch eine Überweisung!

    LG, Dani

  6. #6
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vertrauensverhältnis zum Arzt gestört

    ich danke euch,
    der wird bestimmt rummosern ohne ende, glaub dann spar ich mir die nerven und zahl nochmal 10 euro.

    @dani
    wir sind ja umgezogen von daher kenn ich hier keine "guten" ärzte.

    lg
    maike

  7. #7
    Vielschreiber Avatar von Wildcat
    Alter
    35
    Beiträge
    3.844
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vertrauensverhältnis zum Arzt gestört

    Na ok, wenn ihr umgezogen seid ist das natürlich doof...
    Hast Du denn gute Freunde/nette Nachbarn die Du nach einem guten Arzt fragen kannst?

    EDIT: Eine Hebamme kann Dir möglicherweise auch gut weiterhelfen was einen guten Arzt betrifft!!!

  8. #8
    tokapo
    Gast

    Standard ⫸ AW: Vertrauensverhältnis zum Arzt gestört

    also ein FA kann nicht zu einem arzt seiner Fachrichtung überweisen...
    wenn man eine zweite meinung möchte z.b. von eine orthopäden muss man dort nochmal zehn euro bezahlen. ausser wenn du erst im nächsten quartal hin gehst. dann kann man sich ja beim Hausarzt eine überweisung holen.
    aber ich würde lieber die zehn euro bezahlen wenn du kein vertrauen zum arzt hast bringt dir das nicht viel..

    gruss
    kati

  9. #9
    Summersun
    Gast

    Standard ⫸ AW: Vertrauensverhältnis zum Arzt gestört

    Zitat Zitat von tokapo Beitrag anzeigen
    also ein FA kann nicht zu einem arzt seiner Fachrichtung überweisen...
    wenn man eine zweite meinung möchte z.b. von eine orthopäden muss man dort nochmal zehn euro bezahlen. ausser wenn du erst im nächsten quartal hin gehst. dann kann man sich ja beim Hausarzt eine überweisung holen.
    aber ich würde lieber die zehn euro bezahlen wenn du kein vertrauen zum arzt hast bringt dir das nicht viel..

    gruss
    kati
    so kenne ich es auch nur!

  10. #10
    Junior Mitglied Avatar von Krümel
    Ort
    im Südwesten
    Alter
    46
    Beiträge
    349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Vertrauensverhältnis zum Arzt gestört

    Ich kenne das auch nur so, dass der Facharzt nur zur gleichen Fachrichtung überweisen kann, wenn es um spezielle Untersuchungen geht, dier er selber nicht durchführen kann oder der Kollege auf irgendwas spezialisiert ist.
    Entweder Du gehst nun direkt zu einem neuen Arzt und zahlst dort die 10 Euro, oder Du läßt Dir eine Überweisung vom Hausarzt geben.

    Liebe Grüße
    Krümel

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erkältung-zum Arzt ja/nein?
    Von Fienchen im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 21
  2. Husten - würdet ihr gleich zum Arzt gehen?
    Von Stefanie81 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 7
  3. Warten, oder zum Arzt?
    Von Mella-h im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige