Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 102

Thema: ⫸ Verhütung nach der Geburt

15.12.2017
  1. #21
    Profi Avatar von Rapunzel
    Alter
    37
    Beiträge
    3.298
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Verhütung nach der Geburt

    Ich hatte mal 3 Jahre dieses Implantat.
    Ist allerdings bestimmt schon so ca. 6 Jahre her. Die ersten beiden Jahre war ich sehr zufrieden, hatte auch kaum oder nur sehr leicht meine Tage.
    Allerdings hatte ich dafür dann im 3. Jahr ständig Schmierblutungen und das über Wochen.
    Musste dann sogar mal die Pille nehmen, damit sich wieder eine Schleimhaut aufbaut.
    Das war sehr nervig und ich würde es nicht mehr nehmen. Ich weiß allerdings nicht, ob sich da in den letzten Jahren etwas verbessert hat.

    Liebe Grüße
    Rapunzel


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Verhütung nach der Geburt

    Die Mirena hab' ich mir dieses Jahr nach fast 3 Jahren ziehen lassen. Im Forum gibt es glaub' ich auch noch meinen Thread, weil ich echte Probleme bekommen habe. Am Anfang war es super, und nach und nach kam immer mehr bis ich keine Lust mehr darauf hatte.
    Ich hab' mich nach ziehen der Spirale direkt freier gefuehlt....vorher haette ich schwoeren koennen, dass ich sie nicht merke. Jetzt wo sie draussen ist, kann ich sagen, dass ich den ganzen 3 Jahren wirklich ein schweres Gefuehl in der Gebaermutter hatte. Fremdkoerper.

    Ich gehoere zu denen, die das Teil nicht vertragen haben, wenn du dich dafuer entscheidest (schau' dir aber vorher die wirklichen Nebenwirkungen an....ich hab' glaub' ich alle, sogar die seltenen mitgenommen)...wuensche ich dir natuerlich, dass du zu denen gehoerst, die damit klar kommen. Ich bin froh, dass ich das Teil los bin. Den Horror brauch' ich nicht nochmal....

  3. #23
    Vielschreiber Avatar von Andrea
    Beiträge
    3.918
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Verhütung nach der Geburt

    Maike, wir machen uns auch grad Gedanken über dieses Thema und sind noch nicht 100% sicher.
    Nach Evans Geburt hatte ich dann knapp 1,5 Jahre die Cerazette und eigentlich auch gut vertragen. Das gute daran war, dass ich keine Periode bekam.
    Einen Fremdkörper in der GM kann ich mir für mich nicht vorstellen. Wenn dann noch am ehesten 3-Monats-Spritze oder das Stäbchen. Allerdings hört man da oft schon von fiesen Nebenwirkungen.
    Es sollte halt schon was sicheres sein, da bei uns die Kinderplanung nun auch abgeschlossen ist (zumindest aus heutiger Sicht).
    du siehst, wir sind genauso schlau wie vorher.
    Aber ich denke, dass ich wohl während der Stillzeit wieder auf die Cerazette zurück greifen werde und mir dann was für die Zeit danach überlege.

    Andrea

  4. #24
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Verhütung nach der Geburt

    Zitat Zitat von Danie Beitrag anzeigen
    ... Das Implanon und die Hormonspirale enthalten genau den gleichen Wirkstoff (Gestagene), beim Implanon wird sogar empfohlen, vorher 2-3 Monate mit der Cerazette zu testen, ob man diesen Wirkstoff verträgt. ...
    So war es bei mir vor ein paar Jahren auch. Cerazette wunderbar vertragen und dann das Implanon in den Arm jagen lassen. Ich hatte dann 2,5 Jahre die Mens gar nicht *juhu* habe aber in der Zeit regelmäßig Zysten gehabt. Andere Frauen haben allerdings DAUERblutungen. Also das würde ich vorher definitiv mit der Cerazette testen, nicht dass das Implanon nach 3 Monaten wieder raus muss und das Geld in den Sand gesetzt ist.

    Zitat Zitat von Maike Beitrag anzeigen
    ...der FA würde mir das 3 jahres stäbchen empfehlen wollen, da es am niedrigsten dosiert wäre, am wenigstens ausschüttet, direkt da wirkt wo es soll und nicht wie die pille erstmal aufgenommen werden muss und super vertragen wird.
    ...
    Wie soll denn das Stäbchen da wirken wo es soll Das Teil kommt in den Oberarm und von dort werden die Hormone verteilt.


    Wenn du dich übrigens fürs Implanon entscheidest, dann pass auf, dass es nicht in der Nähe des BH-Bügels landet. Das hat bei mir manchmal ziemlich gestört.

  5. #25
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Verhütung nach der Geburt

    danke euch für die vielen tipps.
    ich denke es hat wohl alles seine vor und nachteile und jeder verträgt es anders.
    ich muss mal in mich gehen und mich nochmal vom FA beraten lassen.

  6. #26
    Experte Avatar von ~Julchen~
    Beiträge
    8.590
    Feedback Punkte
    11 (100%)

    Standard ⫸ AW: Verhütung nach der Geburt

    Wie habt Ihr Euch denn jetzt entschieden?

  7. #27
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Verhütung nach der Geburt

    leidiges thema julia
    ich werd mich noch mal von dem FA beraten lassen. ich tendiere zur hormonspirale die hält ja ca 5 jahre (wenn sie denn vertragen wird und gut sitzt)

  8. #28
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Verhütung nach der Geburt

    maike gutes thema. die spirale liegt hier auch seit wochen auf meinem schrank und ich kann mich doch nicht entscheiden ob ich sie nu haben mag oder nicht...

  9. #29
    Vielschreiber Avatar von Sweetangel200379
    Ort
    Sauerland
    Beiträge
    3.759
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Verhütung nach der Geburt

    *reinschleich*

    zur spirale:

    meine mutter hatte jahrelang die spirale und plötzlich von jetzt auf gleich hatte sich diese verschoben und es sind nur noch probleme aufgetreten, ständige blutungen etc.

    *rausschleich*

  10. #30
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Verhütung nach der Geburt

    @sabsy aber du hast sie doch teuer bezahlt? ?) glaub knapp 200 euro soll sie kosten.

    @sweetangel ich denke bei jeder verhütung kann irgendwas passieren. die pille (außer die stillpille die ich nicht nehmen möchte) kann ich aufgrund des stillens ja nicht nehmen. darum halt die spirale....

Seite 3 von 11 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 7 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Implanon - oder welche Verhütung nach Geburt??
    Von Isabel im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 22

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige