Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: ⫸ Verhütung nach abgeschlossener Familienplanung

16.12.2017
  1. #21
    Rosenherz
    Gast

    Standard

    Also, wenn definitiv die Familienplanung abgeschlossen ist, dann würde ich mich sterilisieren lassen.

    Lg
    Rosenherz


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Huhu,

    Wenn unsere Planung abgeschlossen ist, moechte sich mein Mann sterilisieren lassen. Haette er gerne so...find ich toll von ihm...

    Gruss,
    claudi

  3. #23
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard

    Das finde ich auch toll!

    Und wenn ich mir deinen Ticker so anseh.... bin gespannt!

  4. #24
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Noch 2 Tage....So gegen Ende des Jahres hoffe ich, dass sich dann mein Koerper wieder eingependelt hat...

    Edit: 3 Tage, der Ticker stimmt irgendwie nicht?)

  5. #25
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    @claudi: Kommst du dann auch mit zu den Post-Pill-Mädels ?

    Persönlich wäre mir glaube ich eine Sterilisation zu endgültig. Was ist, wenn dem Kind/den Kindern was zustößt? Was ist, wenn man sich doch irgendwann trennt und vielleicht mit einem neuen Partner Kinder hätte? Ich glaub, ich tendiere dann eher zur Spirale...

    Liebe Grüße,
    Danie (die heut die neue Packung anfangen müsste, es aber nicht tut )

  6. #26
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    @ Danie: Genau das sind auch meine Bedenken... Zwar möchte ich natürlich mit meinem GöGa alt und grau werden, aber wir sind ja alle nicht naiv und kennen die Scheidungsrate. Und irgendwo ist es doch \"natürlich\", dass man mit einem neuen Partner vielleicht noch ein gemeinsames Kind bekommen möchte. Ich hätte auch Bedenken, dass ich unbedingt noch ein Kind wollen würde, wenn es durch Sterilisation nicht mehr möglich wäre - deshalb schaun mer mal... (das Problem ist eben geringer, wenn man das erste Kind bereits jenseits der 30 bekommt, schätze ich)

    Hormone möchte ich dem Körper eigentlich nicht mehr antun, aber mit der Pille war es irgendwie so einfach, so frei *schwärm*. Ich weiß es noch nicht.

    Liebe Grüße,
    Sabsi

  7. #27
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Original von Danie:
    @claudi: Kommst du dann auch mit zu den Post-Pill-Mädels ?


    Jaaaa , und bei den Gelgenheitshibblerinnen schau\' ich auch ab und zu rein...


    Zur Sterilisation...Mein Mann wuerde sich zum Beispiel vorher ein paar seiner Spermien einfrieren lassen. Denn vielleicht sage ich mit 30, dass ich keine Kinder mehr moechte, habe aber mit 34 nochmal den Wunsch....

  8. #28
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Original von claudi181:

    Zur Sterilisation...Mein Mann wuerde sich zum Beispiel vorher ein paar seiner Spermien einfrieren lassen. Denn vielleicht sage ich mit 30, dass ich keine Kinder mehr moechte, habe aber mit 34 nochmal den Wunsch....
    Ich denke, ich würde so einen endgültigen Schritt wie eine Steri wirklich erst dann machen lassen, wenn ich auch sltersmäßig sagen würde: \"So, jetzt wirklich definitiv keine Kinder mehr.\" Also frühestens mit gut Ende dreißig.

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Ähnliche Themen

  1. Verhütung nach der Geburt
    Von Maike im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 101
  2. Kinder- Armut - Familienplanung ?
    Von Schnauzerfrauchen im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 27
  3. Implanon - oder welche Verhütung nach Geburt??
    Von Isabel im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 22
  4. Familienplanung!!!
    Von Butzemaus im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 4

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige