Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48

Thema: ⫸ Vaginalsonografie

18.12.2017
  1. #31
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vaginalsonografie

    Zitat Zitat von vonno Beitrag anzeigen
    Die Ultraschalluntersuchung ist alleine deshalb schon wichtig, weil ein Gyn. durch Abtasten oder sonstige Untersuchungen niemals eine Zyste oder ein beginnendes Ovarialcarzinom oder Uteruscarzinom oder ähnliches feststellen kann. Klar, das kann er dann vielleicht ein Jahr später bei der Untersuchung, wenn alles schon riesig ist... DAS kann man dann schon tasten! Aber dann ist es oft schon zu spät.

    unterschreib


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vaginalsonografie

    Ich habe heute einen Zettel mit den Preisen in die Hand bekommen. Vaginalultraschall kostet nicht ganz 30 €. Ich habe (als gesetzlich versicherte) allerdings nichts zahlen müssen.

  3. #33
    Kat
    Kat ist offline
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.545
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vaginalsonografie

    Na das sind aber andere Preisklassen als bei mir! Was für ein Wucher, dass sie das ausgerechnet da so teuer machen müssen. Mist. Hier gibt es natürlich noch etliche Frauenärzte, aber ich bin eigentlich ganz zufrieden bei meiner und Ihr wisst ja wie das ist, wenn man einen neuen Arzt suchen muss. Das macht man sehr ungerne...

    Aber womöglich sind ja auch andere Zusatzuntersuchungen in "meiner" Praxis überdurchschnittlich teuer...z.B. bei einer Schwangerschaft. Da gibt es doch bestimmt einige Untersuchungen, die die Krankenkasse nicht standardmäßig zahlt, oder? Wie war das bei Euch Müttern?? Sind da viele Extra-Kosten entstanden?

  4. #34
    Mitglied
    Beiträge
    762
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Vaginalsonografie

    Bei uns ist es so, dass sich die Ärzte in Stadt und Landkreis preislich abgesprochen haben. Hier ist es also egal, wohin man wechselt, der Preis bleibt gleich.

  5. #35
    Cosima
    Gast

    Standard ⫸ AW: Vaginalsonografie

    Bei uns kostet das 30€ wenn man es auf eigenen Wunsch machen lassen will. Wenn die FÄ aus irgendwelchen Gründen selbst die Notwendigkeit sieht, dass abzuchecken, kostet es nichts...

    LG Cosima

    PS: Ich bin so gar kein IGEL-Fan! Wenn mit den Ängsten der Patienten gespielt wird, um Kasse zu machen, finde ich das "unter aller Sau"! Dann ist man vermutlich beim falschen Arzt... :-/

  6. #36
    Forumsüchtig Avatar von sunrise
    Alter
    35
    Beiträge
    13.076
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vaginalsonografie

    Judith
    ICH hab dann auch immer irgendwelche komischen Beschwerden

    LG, Miriam

  7. #37
    Senior Mitglied Avatar von JuleMaeuschen
    Ort
    München
    Beiträge
    2.945
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vaginalsonografie

    *schubs*

    Wisst ihr, ob die Kosten getragen werden bei familiären Vorerkrankungen?
    Meine Ma, meine Oma und (kürzlich) auch meine Halbschwester hatten alle nen Myom mit jeweiligen "Total-OPs".
    Mein Frauenarzt hat immer gesagt, dass das in meinem Alter noch kein Thema sei. Nachdem jetzt aber meine Halbschwester dazu kam, frage ich mich, ob da nicht genug Vorbelastung da ist.

    Desweiteren erzählte mir ein neuer Schilddrüsen-Arzt, dass bei Frauen mit Hashimoto regelmäßg nen Ultraschall gemacht werden soll wegen Zystengefahr.

    Kann ich als Patient drauf bestehen? Ich sehe nämlich ehrlich gesagt aufgrund beider Themen Bedarf für nen regelmäßigen Ultraschall.
    Um die 40 € (was es bei meinem FA kostet) gehts nicht, aber ich seh es nicht ein das zu zahlen, wenn es doch aufgrund familiärer Vorerkrankungen notwendig scheint...

    LG Jule

  8. #38
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Vaginalsonografie

    Jule, ob das gezahlt wird bin ich mir nicht sicher.
    Aber das ein Myom in Deinem Alter (ich schätz mal Du bist ungefähr in meinem Alter) noch kein Thema ist, ist Blödsinn. Bei mir wurde gerade erst im Januar ein Myom diagnostiziert.

    Sprech doch Deinen FA mal drauf an dass bei Euch in der Familie schon viele Frauen ein Myom haben und Du Dir nun Gedanken machst. Wenn er so ist wie meine FÄ, dann wird er einen US machen ohne Dir deswegen Geld abzuknüpfen.
    Aber ich glaube ich würd in Deinem Fall zur Not auch selbst einmal im Jahr den US bezahlen bei so einer Vorgeschichte.

  9. #39
    Senior Mitglied Avatar von JuleMaeuschen
    Ort
    München
    Beiträge
    2.945
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Vaginalsonografie

    Ja, ich bin in deinem Alter (gerade 29 geworden).
    Dachte ich mir doch, dass das keine Geschichte ist, die sooo stark vom Alter abhängt.
    Nach ner anderen Aussage tendiere ich ehrlich gesagt zum Arztwechsel. Nen Arzt sollte ja wissen, dass solche Erkrankungen nicht beim Alter X erst anfangen.

    LG Jule

  10. #40
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Vaginalsonografie

    Ich muss das selbst zahlen, obwohl meine Mutter Eierstockkrebs hatte, lasse einmal im Jahr Brust und Eierstöcke schallen und bezahle beides selbst.

    Sahra

Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige