Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: ⫸ Unerklärliche Bauchschmerzen...Zyste?

17.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Unerklärliche Bauchschmerzen...Zyste?

    Hallo zusammen.
    Also vorab: es geht mir wieder recht gut und ich bin nun einfach am überlegen, was das gewesen sein könnte und ob ich doch noch zum Arzt müßte...nach meiner Vorgeschichte bin ich da etwas ängstlich.

    In der Nacht von Sonntag auf Montag bin ich von starken Bauchkrämpfen wachgeworden. Mein erster Gedanke war: zum Glück nicht auf der rechten Seite (wo ich operiert wurde).
    Es war eher mittig und zog nach links. Ich dachte eigentlich an den Darmbereich - schmerzhafte Blähungen oder so.
    Die Schmerzen waren so stark, das ich mir eine Schmerztablette holen wollte und ins Bad ging. Dort wurde mir vor Schmerzen schlecht und schwindelig und ich hab mich erstmal auf die kalten Fliesen gelegt.
    Irgendwann gings dann, ich hab meinen Mann geweckt, der mir dann eine Tablette und eine Wärmflasche holte und echt erschrocken war.
    Dann gings auch, nur als ich am nächsten Morgen aufstehen wollte war der Kreislauf wieder im Eimer.
    Das stabiliesiert sich aber im Laufe des Morgens. Schmerzen waren auch um einiges besser - nur noch wie ein "Nachhall" oder so zu spüren. Heute morgen stach es dann nochmal kurz schmerzhaft, seitdem ist Ruhe. Wenn ich mich bewege merke ich es noch ein ganz kleines bißchen.

    Stuhlgang ist normal, Blähungen sinds auch nicht wirklich. Was kann das gewesen sein? Blinddarm ist ja rechts und müßte doch auch weiterhin wehtun.
    Kann das ne Zyste gewesen sein, die geplatzt ist? Muß man danach noch irgendwas tun?
    Ich hatte nie wirklich Probleme mit Zysten (außer bei der 2. OP, aber da war ich ja noch voller HCG).

    Wie gesagt: Beschwerden sind so gut wie weg. Ich würde ungern schon wieder bei meiner FÄ antanzen, hab aber Schiß, dass ich dies vielleicht tun müßte?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unerklärliche Bauchschmerzen...Zyste?

    hm gallenkolik?

  3. #3
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unerklärliche Bauchschmerzen...Zyste?

    Oh weh...meinst du? Wo hat man denn bei Gallenkolik Schmerzen? Auch eher im unteren Bauchbereich?
    Und ab wann macht sowas Beschwerden?

  4. #4
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unerklärliche Bauchschmerzen...Zyste?

    die schmerzen können überall im bauchbereich auftreten, vorzugsweise aber oberbauch, magengegend. ich würd mich beim doc durchchecken lassen. von alleine geht selten was weg. gute besserung

  5. #5
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unerklärliche Bauchschmerzen...Zyste?

    schmerzt der blindarm nicht erst links? mir war so, ist aber auch schon 17 jahre her
    bei mir wars dann letztendlich der blinddarm in verbindung mit 2 zysten

  6. #6
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unerklärliche Bauchschmerzen...Zyste?

    Wahhh, jetzt krieg ich Angst. Wie, man merkt den Blinddarm erst links? Ich dachte immer rechts? Und wären die Schmerzen dann nicht durchgängig?

  7. #7
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unerklärliche Bauchschmerzen...Zyste?

    blinddarm ist rechts

  8. #8
    Moderator
    Unterhaltungskünstler Avatar von Anni
    Beiträge
    12.331
    Feedback Punkte
    18 (100%)

    Standard ⫸ AW: Unerklärliche Bauchschmerzen...Zyste?

    nein, ich hatte immer mal wieder wahnsinns schmerzen die kaum auszuhalten waren, aber nicht durchgängig!
    aber bevor du jetzt angst bekommst: geh lieber zum arzt ;-)

    und die schmerzen haben bei mir links angefangen und sind dann "rübergewandert" - kann aber auch an den zysten gelegen haben!? keine ahnung.... wie gesagt, mir wurde dann alles rausgenommen ;-)

  9. #9
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unerklärliche Bauchschmerzen...Zyste?

    Danke!

    Im Oberbauch oder Magen war es definitiv nicht. Wenn das jetzt nicht wirklich GANZ weggeht (oder gar wiederkommt), mach ich wirlich mal n Termin beim Arzt...
    ich geh gleich erstmal vorsichtig joggen. Mal gucken was mein Bauch dazu sagt....

    Zitat Zitat von sabsy Beitrag anzeigen
    die schmerzen können überall im bauchbereich auftreten, vorzugsweise aber oberbauch, magengegend. ich würd mich beim doc durchchecken lassen. von alleine geht selten was weg. gute besserung

  10. #10
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Unerklärliche Bauchschmerzen...Zyste?

    Zitat Zitat von Anni Beitrag anzeigen
    keine ahnung.... wie gesagt, mir wurde dann alles rausgenommen ;-)
    Na bravo... wieder ne OP - da hätt ich ja Lust drauf. Ich warte jetzt nochmal die Woche ab und wenn alles ruhig bleibt, waren es vielleicht wirklich nur ein paar richtig fiese Blähungen...

    Also bei Blinddarm und Zysten müßten die Schmerzen also wiederkommen?
    Und wenn die Zyste schon geplatzt ist? Weiß das wer? Muß man dann noch was machen?

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Bauchschmerzen bei Kindern
    Von Danie im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 19
  2. Bauchschmerzen wegen Staphylokokken
    Von Heike HM im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 6
  3. starke Bauchschmerzen bei Eisprung?
    Von Stefanie81 im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 13
  4. Zyste - nochmal zum FA?
    Von Isabel im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 13
  5. Zyste beim Ungeborenen
    Von n8eulchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige