Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: ⫸ Tollwut-Imfpung für Indien

15.12.2017
  1. #1
    aufsteigendes Mitglied
    Alter
    41
    Beiträge
    1.075
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Tollwut-Imfpung für Indien

    Hallo
    Ich bin grad am hin und herüberlegen und dachte mir, ihr wisst doch immer so viel, vieleicht kennt sich jemand aus.

    Wir fliegen in 6 Wochen für 2,5 Wochen nach Indien. Wir machen erst ne Rundreise in Rajastan und dann nen Badeurlaub in Goa.
    Nun hab ich Impffragen. Hepatitis A+B haben wir, für Malaria bekommen wir was mit. Ich habe den Hausarzt gefragt ob wir ne Tollwutimpfung brauchen, da es Tollwut in Indien wohl sehr häufig gibt..
    Mein Arzt hält die Impfung nicht für nötig, er meint, die Gefahr sei gering. Ich hab nun noch ein wenig im Netz gegoogelt, auch in Foren und jeder sagt was anderes. Nun weiss ich nicht mehr was wir tun sollen, impfen oder nicht impfen?
    Im Moment tendiere ich zum Impfen, man weiss ja nie, aber ob es in den Touristengebieten wirklich sooo nötig ist???)

    Ich werde auf jeden Fall noch im Tropeninstitut nachfragen, aber mich würde eure Meinungen/Erfahrungen interessieren.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Profi Avatar von volkfrau
    Ort
    Dietzenbach
    Beiträge
    3.439
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Tollwut-Imfpung für Indien

    Hallo,

    schau mal hier:

    http://www.fit-for-travel.de/

    Oder frag bei deiner Krankenkasse mal nach, die haben mir auch ganz gut weitergeholfen.

    Liebe Gruesse

    Volkfrau

  3. #3
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Deanta
    Ort
    Beringen, Schweiz
    Beiträge
    1.211
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Tollwut-Imfpung für Indien

    Auf der Seite des Tropeninstituts steht Tollwut nur fuer Risikogruppen, d.h. erhoehtes Risiko der Exposition (Bsp. Umgang mit Fledermaeusen, Trekker, Rad- und Motorradfahrer) so wie bei Reisen in Gebiete, in denen moderne Zellkulturimpfstoffe und Tollwut-Immunglobulin nicht oder nicht sofort zur Verfuegung stehen. Radfahrer werden wohl gerne mal von streunenden Hunden angegriffen.

    Aber ganz ehrlich: Nachdem ich diesen Artikel hier gelesen hab, wuerde ich das Geld fuer die Impfung wahrscheinlich lieber hinlegen, als mir im Ernstfall die Jagd nach dem "verlaesslichen Impfstoff" nach einem eventuellen Tierbiss anzutun.

    LG
    Claudia

  4. #4
    aufsteigendes Mitglied
    Alter
    41
    Beiträge
    1.075
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Tollwut-Imfpung für Indien

    @deanta: Danke für diesen Link.

    Nachdem ich den Artikel gelesen habe bin ich mir noch ein wenig sicherer mich impfen zu lassen (entgegen dem Rat vom Hausarzt).

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von Nadine
    Ort
    Krefeld
    Alter
    43
    Beiträge
    2.618
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tollwut-Imfpung für Indien

    Ich rate dir auch dringend zur Impfung. Mein Mann ist im Moment ziemlich oft geschäftich in Indien und hat sich impfen lassen, ob wohl er wenig Ausflüge in die Wildnis etc. unternimmt. Er meinte aber, dass es schon beruhigend ist, weil man wohl mit Verlassen des Flughafens von streunenden Hunden nur so umzingelt wird.

    Ich würde es auch machen lassen, weil ich sonst glaube ich immer Schiss hätte mir was einzufangen.

    Auf jeden Fall viel Spaß!

    NADINE

  6. #6
    aufsteigendes Mitglied
    Alter
    41
    Beiträge
    1.075
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Tollwut-Imfpung für Indien

    @nadine: eecht, am Flughafen schon streunende Hunde???
    ja, dann werde ich das wohl auf jeden Fall machen lassen, sonst habe ich glaub den ganzen Urlaub Schiss, das will ich auch nicht.

  7. #7
    Erfahrener Vielschreiber
    Alter
    41
    Beiträge
    5.546
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tollwut-Imfpung für Indien

    Ich war ja ein halbes Jahr in Indien (deshalb hab ich mich auf ärztliches Anraten hin impfen lassen - war im Nachhinein betrachtet völlig sinnlos) und mir ist kein Hund begegnet, der nicht vor mir weggelaufen wäre, auch nicht auf meiner Rundreise durch's Hinterland. Streunende Hunde hab ich auch an keinem Flughafen gesehen, die sind ja so menschenüberfüllt, dass sie ständig getreten und verjagt werden. Eine Impfung für 2,5 Wochen bei organisierter Rundreise halte ich für überflüssig (Rajasthan und Goa sind ja touristisch stark erschlossen und nicht wirklich "wild"), ebenso Malariaprophylaxe außerhalb der Regenzeit.
    Hepatithis-Impfung dagegen ist ein Muss für Indien!

  8. #8
    aufsteigendes Mitglied
    Alter
    41
    Beiträge
    1.075
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Tollwut-Imfpung für Indien

    @maggie: Hm, genauso hat es uns der Arzt auch gesagt, da wir ja in Touristengebieten reisen. Aber nachdem ich dann im Internet so viel schlimmes gelesen habe wurde mir echt Angst.

    Hepatitis haben wir. Malaria machen wir auch keine Propylaxe voher, wir haben einfach ein Malariamittel dabei für alle Fälle, so hat der Arzt es uns empfohlen.

    Ich werde nun morgen mal im Tropeninstitut nachfragen mal schauen was die dazu meinen.

  9. #9
    Erfahrener Vielschreiber
    Alter
    41
    Beiträge
    5.546
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Tollwut-Imfpung für Indien

    Da fällt mir noch ein: Mein Mann hat mich ja für 3 Wochen in Indien besucht und wir sind viel individuell rumgereist. Er war ohne Tollwutimpfung dort und hat sich nicht unsicher gefühlt (sein Arzt hat es ihm aber auch nicht empfohlen...). Wichtig finde ich halt auch, alle "Standardimpfungen" aufzufrischen, sprich Polio, MMR usw.

Ähnliche Themen

  1. Frohes Fest und Merry X Mas aus Indien
    Von bea im Forum Festtage - Tipps für Weihnachten, Ostern, ...
    Antworten: 9
  2. Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige