Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: ⫸ Tipps gegen Kater?

12.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Snukki
    Alter
    36
    Beiträge
    1.869
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Gestern war ein äußerst feucht-fröhlicher Abend. Trotz des anstehenden Arbeitswochen-Beginns haben wir zu viert sieben (!) Flaschen Wein geleert. Der heutiger Morgen war dementsprechend heftig. Nach einer Vitamin-, einer Magnesium- und einer Kopfwehtablette hab ich\'s zumindest geschafft, mich für 20 min auf den Ergo zu setzen und so meinen Kreislauf wieder in den \"lebensfähigen Bereich\" zu schubsen. Dann ein Bad, eine kalte Dusche, eine Feuchtigkeitsmaske und viiiiel Make Up, um die Spuren halbwegs zu verdrängen. Insgesamt hab ich heute morgen zwei Stunden gebraucht, um aufrecht ins Büro gehen zu können. Da muss es doch andere Mittel und Wege geben...

    Was habt ihr für Geheimwaffen gegen den Kater?

    Liebe Grüße, Snukki


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard

    Meine Geheimwaffe ist alles was selzig ist.

    Am besten zum Frühstück viiiiel Weißbrot mit Räucherlachs. Danach dann noch eine Tasse Trinkbrühe und ich bin wieder vernehmungsfähig. Was bei mir z.B. gar nicht geht bei Kater ist Kaffe. Der entzieht nur noch mehr Flüssigkeit und macht Herzrasen.

  3. #3
    aufsteigender Junior Avatar von pucci
    Alter
    38
    Beiträge
    537
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    ham and eggs oder was anderes eher fettiges hilft normalerweise ganz gut.

  4. #4
    Experte Avatar von majana
    Beiträge
    7.490
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    bei mir gibts dann (weil meistens der Magen auch noch grummelig ist) eine Gemüsebrühe zum frühstück oder wenn der Magen will eine Wurstsemmel oder so.
    Ich nehm dafür wenn ich kann abends direkt noch eine Aspirin. Hab das gefühl, dann ists am morgen nicht ganz so schlimm *hüstel*

    Gute Besserung!

    Jana

  5. #5
    Experte
    Beiträge
    7.493
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Ist zwar jetzt zu spät, aber gut ist es, sich vor dem Schlafengehen (also unmittelbar nach dem Gelage) eine Flasche Mineralwasser hinter die Binde zu kippen. Die Kopfschmerzen kommen vom Flüssigkeits- und Mineralienmangel, und der lässt sich so lindern.

    LG Ellen

  6. #6
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Auf jeden Fall in der Früh erst mal Brühe. Ein Apfel ist auch ganz gut. Dann viel Flüssigkeit (am Besten Mineralwasser oder mehr Brühe) und was Salziges, um dem Körper die ausgeschwemmten Salze zurückzuführen.

    Beim nächsten Mal am besten noch am Abend vorher vor dem Schlafengehen ein großes Glas Mineralwasser und 1-2 Aspirin/Alka Seltzer trinken.

    Hast Du einen Supermarkt in der Nähe? Dann geh Dir doch noch Brühe kaufen, das hilft auch jetzt noch!
    Hoffentlich geht der Tag schnell für Dich rum!

    LG
    Tanja

  7. #7
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    Irgendwie doch interessant zu sehen, wer hier am Schnellsten die besten Tipps hat :laugh:

    Alte Saufnasen

  8. #8
    Maexchen
    Gast

    Standard

    Huhu,
    das meiste iwurde ja schon genannt, aber ich hätte da noch einen Tipp gegen den \"schweren Kopf\"...einfach ein paar Tropfen japanisches Heilöl (Apotheke/Drogerie) auf die Stirn und Schläfen tupfen, eventuell noch in den Nacken. Wenn das nicht reicht, ein Tempo mit eiskaltem Wasser nass machen und dann nochmal über die Stellen, wo das Öl drauf ist. Brennt wie feuer, aber erfrischt. Aber vorsicht, dass nichts in die Augen kommt !!!

    Gute Besserung und liebe Grüße
    Silke

  9. #9
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Teamgirl
    Ort
    Erlensee
    Alter
    43
    Beiträge
    5.131
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Habe gar keine Tips...ich bin dann immer scheintot. Kann ich mir nicht erlauben.
    Mir hilft nur, schlafen im stockdusteren Zimmer und Ruhe und Aspirin....

    LG ANKE

  10. #10
    Senior Mitglied
    Beiträge
    2.955
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Mein Mann trinkt nach so ner Nacht die Essigbrühe von den eingelegten Gurken. Igitt. Da würde ich . Aber ihm scheint es zu helfen.

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. DRINGEND! Kater in Not - UPDATE Wochenendbesuch
    Von Jannika im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 51
  2. Kater markiert - trotz Kastration
    Von *lilly* im Forum Hobbys im Allgemeinen
    Antworten: 2

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige