Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 32

Thema: ⫸ Thromboseneigung und Pille? - auch zB Cerazette

16.12.2017
  1. #1
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ Thromboseneigung und Pille? - auch zB Cerazette

    hallo,
    zufällig bin ich drüber gestolpert, daß - wenn ich es richtig verstanden habe, - auch "moderne Pillen der dritten Generation" das Thromboserisiko verstärken sollen.
    Aufgefallen ist mir der Artikel - und dann googelte ich noch nach - weil der cerazette erwähnt wurde
    und ich meine, daß es ein Mädel gibt, mit nachgewiesener Thromboseneigung, die genau die verschrieben bekam, weil die Pille eine andere - angeblich weniger oder ungefährliche Hormone - Zusammensetzung habe(Vielleicht erinnere ich mich auch falsch, dann ist der Beitrag umsonst,
    aber in dem Fall denke ich lieber einmal zu viel als einmal zu wenig drauf hingewiesen -und ich hab hier auch schon wertvolle Tipps erhalten)
    Es handelte sich wohl hier um einen Arzneimittelbricht, der von der Barmer in Auftrag gegeben worden sei:

    http://www.zeit.de/wissen/gesundheit...rmer-bericht-1

    http://www.barmer-gek.de/barmer/web/...perty=Data.pdf

    http://www.rtl.de/cms/ratgeber/gesun...10-780074.html


    http://www.risiko-pille.de/index.php...es-risiko.html


    http://www.3sat.de/page/?source=/wis...661/index.html




    Vielleicht ist es in dem Fall wie in so vielen, daß es hunderte von Meinungen zu einem Thema gibt, aber sagen wir mal so...
    hätte ich ne Thrombosegefahr und würde eine der Pillen nehmen, dann wüßte ich es gerne, wenn es Informationen darüber gibt, daß es Menschen gibt, die sie als nicht unbdenklich einstufen,
    entscheiden kann sich dann ja jeder selbst.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Thromboseneigung und Pille? - auch zB Cerazette

    Hallo,

    habe das auch in den Nachrichten gehört, mich aber gewundert, zumindest für mich war das Risiko seit jeher bekannt...

    naja, ich würde nie mehr Hormone, in welcher Form auch immer, schlucken/einsetzen/implantieren, wasauchimmer ;-)

    Lg Sweety

  3. #3
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Thromboseneigung und Pille? - auch zB Cerazette

    Also meine FÄ würde bei erwiesener Thromboseneigung definitiv keine Hormone mehr verschreiben. Wenn dann nur im Krankheitsfalle sehr schwach dosiert (keine Pille!) und dann nur unter Blutkontrolle, Heparin Spritzen und der vorherigen Beratung in der Gerinnungsambulanz.

    Wobei mir aber der Hämostaseologe am Mittwoch noch erzählt hat dass von den Personen die eine Thromboseneigung haben und einem Risiko ausgesetzt sind (z.Bsp. Pille, Schwangerschaft), nur 30 von 10.000 tatsächlich eine Thrombose bekommen.
    Diejenigen die dann aber tatsächlich eine Thrombose bekommen, sind dann aber sehr gefährdet erneut eine zu bekommen und müssen noch mehr aufpassen.

    Nachdem ich nun schon eine Thrombose hatte und weiss wie das ist, würde ich jedem abraten der eine Thromboseneigung hat Hormone zu nehmen.
    Ist eben ein Glücksspiel.

  4. #4
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Thromboseneigung und Pille? - auch zB Cerazette

    Wie das mit einer Thromboseneigung ist weiß ich nicht! Ich kann nur davon sprechen wie es wirklich nach einer Thrombose aussieht:
    Keine Pille, keine Hormonspirale, kein Nuvaring....man bekommt rein gar nichts mehr verschrieben was Hormone beinhaltet, da die Gefahr, dass die Thrombose damals wirklich von den Hormonen kam ziemlich hoch ist.

  5. #5
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Thromboseneigung und Pille? - auch zB Cerazette

    dann hatte ich dich falsch in Erinnerung, Anika,
    ich meinte dich immer mit der Cerazette in Verbindung zu haben, aber irrte mich wohl.
    Naja, ich denk immer noch, lieber einmal umsonst und jeder weiß es.. als einmal gedacht och ... und irgendeine hätte es besser wissen sollen...

  6. #6
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Thromboseneigung und Pille? - auch zB Cerazette

    Ne, ich bekomm leider gar nix mehr, seufz. Aber man lernt damit zu leben und damit umzugehen :-)

    Als dieser Nuvaring gerade neu rauskam hab ich mich ein wenig eingelesen. Der hat ja viel weniger Hormone als die Pille. Hab dann meine FÄ drauf angesprochen. Sie lächelte nur und meinte: "Äh, das sind aber auch Hormone. Nach Ihrer Geschichte gibts von mir gar nichts mehr was Hormone hat."

  7. #7
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Thromboseneigung und Pille? - auch zB Cerazette

    Zitat Zitat von Anika Beitrag anzeigen
    Ne, ich bekomm leider gar nix mehr, seufz. Aber man lernt damit zu leben und damit umzugehen :-)
    Dem kann ich nur zustimmen! ;-)

  8. #8
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Thromboseneigung und Pille? - auch zB Cerazette

    kluge Frau!!!! ich glaube bei der bist du gut aufgehoben!
    Meine sahs leider nicht so eng... das hat mich gestern abend auch sehr beschäftigt,
    ich hab mal gegoogelt und wenn man sich dann anschaut, wie die Dinger beworben werden und wie wenig auf Nebenwirkungen eingegangen oder sie verharmlost werden... das finde ich schlimm!

  9. #9
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Thromboseneigung und Pille? - auch zB Cerazette

    Rose, geb dir Recht!
    Ich hatte mal einen Frauenarzt, der meinte "warum wollen Sie nach 15 Jahren die Pille absetzen, die tut ja eh nichts" - der hatte mich das letzte mal gesehen...

    Ja, es ist eine gute Methode der Empfängnisverhütung, aber man sollte es nicht so verharmlosen. Und ich habe erst nach absetzen gemerkt, was ich eigentlich für Nebenwirkungen hatte, die ich als normal abgetan habe....

    Lg Sweety

  10. #10
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Thromboseneigung und Pille? - auch zB Cerazette

    Rose, die Ärzte machen auch immer noch einen Unterschied ob man schon mal eine Thrombose hatte oder nicht.
    Das merk ich immer wieder an meiner Schwester und mir. Sie hat ja im Prinzip die gleiche Gerinnungsstörrung wie ich. Sie bekommt aber weit seltener und wenn dann niedriger dosiert Heparin als ich. Und das vom gleichen Arzt. ;-)

    Aber von der FÄ bekommt sie definitiv auch keine Hormone mehr! (Da haben wir auch die gleiche Ärztin)

Seite 1 von 4 1 2 3 4 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. cerazette - dringende frage
    Von Schokoladenkuchen im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 19
  2. Erfahrungen Persona und Pille absetzen?
    Von Jo! im Forum Kinderplanung / Kinderwunsch
    Antworten: 9
  3. Frage an die Cerazette Benutzerinnen (auch die ehemaligen)
    Von Krümel im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 9
  4. Valette - wer hat die Pille auch nicht vertragen??
    Von Wildcat im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 45
  5. Pille und Antibiotika ??
    Von Schnauzerfrauchen im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 13

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige