Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 29

Thema: ⫸ Termin beim Arzt / Wartezeiten

15.12.2017
  1. #11
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Termin beim Arzt / Wartezeiten

    Unser allererste KiA hat hier in MD Kultstatus. Wartezeiten bis zu 4h trotz Termin sind normal. Unser zweiter hat irgendwann Termine ganz abgeschafft. Man wartete locker 2h in einem Wartezimmer. (egal, ob ansteckend krank oder nicht) und nach 3min im Arztzimmer war alles schon wieder vorbei.
    Unsere jetzige KiA-Praxis ist eine Doppelpraxis mit 2Wartezimmern (krank/wieder gesund). Bislang habe ich höchstens mal 15min gewartet. Die sind gut organisiert mit mind. 10Helferinnen.

    -Chiara- wenn ich privat versichert wäre, würde ich das immer ansagen. Ich hätte da kein schlechtes Gewissen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard ⫸ AW: Termin beim Arzt / Wartezeiten

    @Belly-Ja, das haben sie ja mal getestet im Fernsehen, PV haben Termine bekommen, GV gar nicht, die wurden teilweise gleich abgelehnt!!

    Das kann man aber der KK melden!

    Ach ja und wenn ich Schmerzen habe, ruf ich gar nicht vorher an, da geh ich einfach hin, machen aber alle, die ich kenne so, auch GV!

    LG Melli

  3. #13
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Termin beim Arzt / Wartezeiten

    Melly: wie lange musste ohne Termin im Wartzimmer ausharren? Mein FA läßt einen auch als Schmerzpatientin hocken. Ok, die Praxis ist hoffnungslos überlastet und die Ärztin schufftet wirklich. Aber ich habe mit Baby keine Stunden Zeit.

  4. #14
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Termin beim Arzt / Wartezeiten

    Zitat Zitat von Suki Beitrag anzeigen
    Also ich hab da keine Probleme, aber ich leb auch in einer Kleinstadt, dass ist immer was anderes zur Großstadt.
    Also ich wohne bei Bitburg mit ca. 13000 Einwohnern und da ist es auch schlimm.

    Beim Hausarzt gibt es keine Termine. Und die Wartezeit variiert je nachdem wann man kommt (Uhrzeit/Wochentag). Gut ist das man sich anmelden kann und dann nochmal gehen darf. Beim Arzt meiner Kollegin ist das nicht so!

    Beim Gyn warte ich etwa 6 Wochen auf einen Termin. Wartezeit vor Ort variiert dann schon mal. Mal sind es bis etwa 30 Minuten, ich bekam aber auch schon mal gesagt "Kommen sie in 2 Stunden".

    Bei meinem früheren Zahnarzt waren horende Wartezeiten auch zu erwarten. Da wo ich jetzt bin sind es etwa 15-30 Minuten. Einen Termin bekomme ich meist so in 2-4 Wochen.

  5. #15
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Termin beim Arzt / Wartezeiten

    So, FA-Praxis Nr.7 sagt, ich kann Montag um 7Uhr kommen. Wenn´s mir da gefällt, bleibe ich vielleicht bei denen.

  6. #16
    Vielschreiber Avatar von Tanja
    Ort
    München
    Beiträge
    3.902
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Termin beim Arzt / Wartezeiten

    Also ich hab da eigentlich auch nie Probleme. Letztes Jahr musste ich mal etwas länger rumtelefonieren für einen Termin zur Kernspin, aber das war schon eine Ausnahme.

    Termine bekomme ich eigentlich immer und auch immer sofort. Wartezeiten sind total unterschiedlich. Bei meinem Orthopäden kann man schon mal 2-3 Stunden sitzen, aber bei meiner Hausärztin, HNO-Arzt oder auch FÄ muss ich eigentlich nie warten, höchstens mal eine halbe Stunde (bei meiner FÄ musste ich überhaupt noch die warten, da bin ich noch nicht mal auf dem Stuhl im Wartezimmer gesessen. Da bin ich aber auch fast immer gleich die Erste in der Früh, da ist niemand vor mir da).

    Das kommt übrigens nicht nur auf PKV-GKV sondern auch einfach auf die Organisation der Praxis an sich. Das lässt sich nämlich schon so organisieren, dass man da nicht immer stundenlang sitzen muss.

    edit: ich bin übrigens nicht privat versichtert. Zwar freiwillig, aber gesetzlich.

  7. #17
    Junior Mitglied Avatar von Rusky
    Alter
    46
    Beiträge
    367
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Termin beim Arzt / Wartezeiten

    Hi,
    also ich habe auch keine Probleme, auch nicht mit den Wartezeiten, die Ärzte haben alle ihren Kalender im Griff. Und ich sag nicht zuallerst das ich Privatpatient bin. Auch werde ich nicht etwa vorgezogen, die Wartezimmer sind nicht überfüllt und die die schon da sitzen kommen mehrheitlich vor mir dran (Außer: natürlich werden diejenigen mit festem Termin vor denen ohne Termin drangenommen).
    Unser Sohnemann ist gesetzlich versichert und da hat eine blöde Frage in Anbetracht des verschnupften halbgefüllten Wartezimmers (Entschludigung, wie lange wird das denn dauern - er ist drei Wochen alt) gereicht um "termingemäß" dranzukommen. Den Termin gab es innerhalb von 3 Tagen. Und der KiArzt ist nicht unbeliebt.

  8. #18
    Senior Mitglied Avatar von softcake
    Ort
    immner noch NICHT in düsseldorf
    Alter
    42
    Beiträge
    2.185
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Termin beim Arzt / Wartezeiten

    keine wartezeit, es sein denn ich bin ohne termin, dann dauert es aber auch nur beim hausarzt mal länger.
    beim orthopäden komm ich ohne termin komischerweise immer sehr schnell dran.
    länger als ne stunde warte ich aber generell nicht mit termin, dann schlage ich rabatz und gehe.

    bin gesetzlich versichert

    soft

  9. #19
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Termin beim Arzt / Wartezeiten

    Zitat Zitat von Melli78 Beitrag anzeigen

    Das kann man aber der KK melden!
    ja, kann man, nur sooooo viel dran machen kann die auch nicht.

    ist ganz unterschiedlich. als mein schatz in sachsen-anhalt daheim als notfall beim augenarzt war, musste er 4 (!!!) Stunden warten, kam überhaupt nur dran wegen notfall. die nächsten augenärzte mit terminvergabe wären 50 bzw. 70 km weg gewesen. gibt schon eine "unlukrative" gegenden, wo sich kaum ein arzt niederlassen will.

    lg, doro

  10. #20
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Termin beim Arzt / Wartezeiten

    Ich kann da immer nur die Story mit meiner Thrombose erzählen. War dienstags ohne Termin beim Orthopäden weil ich dachte mir was verknackst zu haben. Habe ohne Termin 7 Std. da gewartet, weil ich kein gutes Gefühl hatte. Diagnose: Fehlstellung der Füße. Sollte mir Einlagen machen lassen, auf Wiedersehen.

    Donnerstags hab ich es vor schmerzen nicht mehr ausgehalten. Ich rief meine Mum an, die dann sofort kam und mich zum Orthopäden bringen wollte. Vorher rief sie da an und die sagten doch tatsächlich, dass sie keine Notfälle mehr nehmen könnten. Ich solle einen Tag später in die Notfallsprechstunde kommen. Ich hatte so höllen Schmerzen, dass ich nicht mehr geradeaus denken konnte). Meine Mum, selbst dort in Behandlung, ist denen fast durchs Telefon gesprungen und hat denen gesagt, dass wir a) sofort losfahren und b) wenn ich nicht drankomme sie sie (Privatpatientin) dort nicht mehr sehen. Durften dann gnädigerweise kommen.

    Dort saßen wir dann. ich wußte nicht wie ich mich setzen sollte, weil dieses blöde Bein so dermaßen weh tat und das sahen die ganz genau. Dann marschierte eine Dame, mitte 30, dort rein weil sie nen steifen Hals hatte. Sie flüsterte was von privat und durfte gleich durchgehen während ich bereits 2 Std. dort verbrachte mit Warten. Dann ist mir der Kragen geplatzt und ich hab die dort ordentlich zur schnecke gemacht. Als sie dann den Ernst der Lage erkannten entschuldigten sie sich tausend mal und sprangen. Der Doc, dem ich ebenfalls davon erzählte, machte denen vor meinen Augen nochmal Feuer unterm Hintern.

    Sowas darf einfach nicht sein!

Seite 2 von 3 ErsteErste 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Mein Kopf! Ich werde noch wahnsinnig...;-( / War beim Arzt
    Von Sunset im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 65
  2. Reflux (Niere) bei Jasmin/UD 29.7. wir waren beim Arzt
    Von n8eulchen im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 85
  3. Wartezeiten beim Kinderarzt
    Von Wuermelchen1976 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 28
  4. Problem mit Kosten beim Arzt - erledigt (26.09.06)
    Von Tanja75KR im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 26

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige