Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: ⫸ Ständig am kränkeln, wie Immunsystem wieder flottbekommen?

12.12.2017
  1. #11
    Profi Avatar von Rapunzel
    Alter
    37
    Beiträge
    3.298
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Also ich bin auch für Umkaloabo! Sind wirklich sehr gut, allerdings schon etwas teuer.
    Und viel Vit. C z.B heiße Zitrone, Orangen etc.

    Gute Besserung wünscht
    Rapunzel


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Probezeit bestanden Avatar von Meips
    Alter
    36
    Beiträge
    236
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hi!

    Zur Stärkung der Abwehrkräfte kann ich dir Echinacea wärmstens empfehlen. Allerdings als homöopathisches Mittel in Form von Globuli von DHU: Siehe hier!

    Das kannst du sogar schon zur Vorbeugung nehmen, wenn die Erkältungszeit wieder näher rückt. Einfach 3 x täglich eine halbe Stunde vor oder nach dem Essen fünf Kügelchen auf der Zunge zergehen lassen.

    Da ich schwanger bin, nehme ich sie nicht mehr, aber meinem Mann helfen sie sofort.

    Lg, Meips

  3. #13
    emily
    Gast

    Standard

    wie krank - das geht aber nicht, wehe du steckst mich am Wochenende an! ;-)

    Ich denke auch, Obst und Gemüse sind auf jeden Fall wichtig und auch der Aufenthalt an der frischen Luft! Ich hoffe es geht dir wieder besser!

    Ganz lieben Gruß und bis morgen
    Emily

  4. #14
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard

    Huhu!


    Ich empfehle Dir Vitasprint aus der Apotheke.Das ist Vitamin B12 mit irgendwas.

    Hilft super!Mir gings mal in nem Jahr ähnlich wie Dir und dann hab ich die Vitasprint Kur gemacht und siehe da ich war wieder fit.

    Hat auch meinem Hund wieder auf die Beine geholfen als er im Frühjahr so krank war. :p
    Ich schör da drauf!


    Viele liebe Grüße,Jessi

  5. #15
    wishaw
    Gast

    Standard

    Actimel
    und Aepfel (\"Ein Apfel am Tag haelt den Arzt in Schach!\")

  6. #16
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard

    Original von Briddiebritt:
    Habe oft Kopfschmerzen, bin ständig müde und schlapp.
    Vielleicht nicht soviel alohol trinken und nicht die Nacht zum Tage machen, hm?

    Nein Quatsch!Ich bin aber gemein, stimmts?

    Also ich nehme gerne Sanostol, das haben mir meine Eltern immer schon eingeflösst, und das schmeckt auch noch!!

    Müdigkeit kann wirklich am Eisenmangel liegen, hatte ich auchmal(oder habs noch), hatte mir eisen aus der Apo geholt, aber das ging mir voll auf den Magen....

    Ansonsten vielleicht sowas wie Centrum?Aber die anderen Tipps sind ja auch mal probierenswert!
    Aber was ist denn bitte Umkaloabo?Noch nie gehört!

    LG und gute Besserung weiterhin!!

    Melli

  7. #17
    Schelmin
    Gast

    Standard

    Umckaloabo hat bei mir nix gebracht, meine Mutter schwört aber drauf...
    Ich benutze bei den ersten Anzeichen von Schnupfen gleich Meerewassernasenspray. Grippe-Impfung hat sich auch gut bewährt. Ansonsten viel Vitamine, frische Luft und wenig Stress (wenn man sich nur immer dran halten könnte!)

  8. #18
    Vielschreiber Avatar von Juule
    Beiträge
    3.789
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard

    Huhu....

    was ihr alles so nehmt... Ich denke man sollte nicht jedes Zwicken und Zwacken auf die Goldwaage legen. Im Winter hat man halt mal nen Schnupfen, ab und an auch mal ne Magen Darm Grippe...
    Klar ist das laestig, aber ich denke je weniger man sich davon runterziehen laesst, desto besser kommt man damit klar! Dazu ausgewogene Ernaehrung, Bewegung und ich glaube man kommt dann auch ganz gut ohne extra Praeparate aus!

    Nichts fuer ungut,

    Juule

  9. #19
    Senior Mitglied
    Alter
    41
    Beiträge
    1.647
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Ich hatte vor ein paar Jahren auch mal ein ganz schwaches Immunsystem, hatte ständig Blasenentzündungen, dagegen Antibiotkia, hilf immer nur kurz.

    Ich hab damals eine Fastenkur gemacht und seitdem mache ich das jedes Jahr einmal. Ich hatte seitdem nie wieder Blasenentzündungen und bin auch nicht mehr so anfällig auf Grippe etc. *aufholzklopf*

    LG Tiffi

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Wie Terrassenmöbel wieder schön bekommen? UD: Alles wieder gut
    Von Nadja im Forum Du und Dein Garten (oder Terrasse / oder Balkon)
    Antworten: 23
  2. Immunsystem aufbauen?
    Von tauchmaus im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 26
  3. Mein Immunsystem (ein m,zwei mm, egal) scheint wieder zu ...
    Von Kerstin i Norge im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 4
  4. Ständig Kopfweh
    Von Kuschelhexe im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 10
  5. Immunsystem down - Was dagegen tun?
    Von Anika im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 21

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige