Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 29 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 290

Thema: ⫸ Schweinegrippe ?

12.12.2017
  1. #1
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ Schweinegrippe ?

    Hallo

    Garade ist es ja ein brand heißes Thema.
    Ích bin mir nicht so sicher ob ich Angst habe oder ob ich es für panikmache halte.

    Irgendwie bekommt man schon angst,wie verhaltet ihr euch macht ihr irgendwas um euch zu schützen oder seht ihr es eher locker?

    Gerad mit kleinem Kind die alles in den Mund nehmen ... ist es schwierig denk ich aber isoliern will man sich ja auch nicht!

    Mich würden mal eure menungn intressiern


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Aschenbrödel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Schweinegrippe ?

    Zitat Zitat von Katja Beitrag anzeigen
    Hallo

    Garade ist es ja ein brand heißes Thema.
    Ích bin mir nicht so sicher ob ich Angst habe oder ob ich es für panikmache halte.

    Irgendwie bekommt man schon angst,wie verhaltet ihr euch macht ihr irgendwas um euch zu schützen oder seht ihr es eher locker?

    Gerad mit kleinem Kind die alles in den Mund nehmen ... ist es schwierig denk ich aber isoliern will man sich ja auch nicht!

    Mich würden mal eure menungn intressiern
    ich habe schon wieder panik, möchte momentan keine schweinefleisch essen, desinfizier mir zusätzlich nach jedem händewaschen die hände und einkaufswägen möchte ich auch nicht grad anfassen habe ein drei monate altes baby, ich hoffe das die bald einen impfstoff haben dagegen

  3. #3
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    11.700
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schweinegrippe ?

    @Aschenbrödel
    aber jetzt nicht wegen der Schweinegrippe, oder? Eine Ansteckung mit der normalen Grippe ist viel wahrscheinlicher und über das Essen wird die Schweinegrippe gar nicht verbreitet

    @Katja
    ich halte Panik für die absolut falsche Reaktion.

  4. #4
    Administrator Avatar von Rene
    Ort
    Rattelsdorf
    Alter
    39
    Beiträge
    4.821
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schweinegrippe ?

    Naja die Medien putschen das Thema ein bissel hoch bis es so derbe Durchgekaut ist wie mit der Vogelgrippe. (H5N1)
    Ist das Thema noch Aktuell? Was ist mit Maul & Klauen Seuche oder Rinderwahn? Schweine Pest?

    Alternative Fisch ??

    Nun haben wir H1N1, ist eine wie mir bekannt ist Tierkrankheit, tja Tiere werden auch mal krank.
    Schweine können geimpft werden Menschen zur Zeit noch nicht. Aber der Virus ist unter anderem deshalb nur so gefährlich da dieser sehr leicht von Mensch zu Mensch übertragen werden kann. (Grippe halt)

    Genaueres kann ich nicht sagen. Genauso wenig wie die Radio & Fernsehberichte die spektakulär irgendwelche Fälle vermelden.
    Ich bin auch grade am WHO Bericht lesen.
    WHO | Swine influenza

    Vielleicht lese ich die Pressemitteilung vom Robert - Koch Institut zu erst durch?
    http://edoc.rki.de/documents/rki_pre...IIvpCZwhyk.pdf

    folgend daraus http://www.rki.de/cln_100/DE/Content...tml?__nnn=true
    Meine Meinung nix wird so heiß gegessen wies (hoch) gekocht wird..

  5. #5
    Vielschreiber Avatar von Rondriana
    Ort
    Castrop-Rauxel
    Alter
    42
    Beiträge
    3.785
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schweinegrippe ?

    Abwarten und Tee trinken. Je mehr Leute in Panik geraten, desto größer wird das Chaos. Einfach regelmäßig auf dem laufenden halten und bei Bedarf ggf. Vorsorgemaßnahmen treffen. Momentan wäre aber wohl jeder Panik unangebracht.

  6. #6
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schweinegrippe ?

    Kat hatte glaub' ich letztens einen Thread erstellt, wegen einer moeglichen USA Reise.

    Hier meine Meinung:

    Ich hab' davor keine Angst. Es sterben im Jahr tausende an der Grippe, nicht grippaler Infekt, sondern die richtieg Grippe. Hier in den USA sind es im Jahr 36.000 Menschen, die daran sterben und die Panik scheint deswegen hier auch nicht auszubrechen.

    In Mexiko ist der Virus nicht erst seit ein paar Tagen unterwegs, sondern wenn man den Medien Glauben schenken darf, kaempfen die dagegen schon seit 2 Wochen an.
    Man vermutet, dass das Virus, das sich nun verbreitet nicht mehr so stark ist wie am Anfang.
    Irgendwo hatte ich eine Erklaerung gelesen, dass die schlimmsten und toedlichsten Viren gar nicht so stark verbreitet werden, da sie viel zu schnell jemanden umbringen, bevor sie den naechsten anstecken.
    So aehnlich die Erklaerung und deswegen im Moment die Vermutung, dass es eine abgeschwaechte Form des Viruses ist und deshalb eher bekaempft werden kann.

    Desweiteren darf man nicht vergessen in welchem Land das Virus die meisten Menschen wohl umgebracht hat, obwohl die Zahlen da auch zur Zeit schwanken.
    Die medizinische Versorgung spielt mit Sicherheit eine grosse Rolle.

    Die anderen Laendern koennen sich ja nun darauf vorbereiten und das selbe passiert nun auch in Mexiko, die Zahl der Todesfaelle geht ja nun drastisch zurueck, nachdem die Menschen aufmerksamer geworden sind und gleich zum Arzt gehen, anstatt 2, 3 Tage abzuwarten.

    Ich denke im Moment nicht, dass es so dramatisch wird, dass die halbe Welt ausgerottet wird. Das haette ja vor Jahren mit der Vogelgrippe ja auch schon passieren muessen und der Virus ist im Vergleich zu dem aktuellen, wohl wirklich weitaus schlimmer. Der Unterschied ist nur, dass er nicht von Mensch zu Mensch uebertragen wird...

    In Texas ist nun ein 23 Monate altes Kind gestorben, somit also der 1. Todesfall hier drueben. Aber auch hier war die Familie vorher in Mexiko unterwegs, ebenso alle anderen Betroffenen und deren unmittelbaren Verwandten.
    Edit, eben gelesen: die Familie stammt wohl aus Mexiko und das Kind somit auch und war zur Behandlung in Houston, TX.

    In Panik werde ich deswegen noch nicht verfallen, auch wenn im Nachbarstaat nun auch Faelle registriert sind und bei zweien davon tatsaechlich dieser Virus festgestellt wurde...und auch hier soll wohl eine Schulklasse vorher im Mexiko gewesen sein.

    Also, ansonsten gibt es weitaus schlimmere Krankheiten und trotzdem sind wir noch nicht ausgerottet. Siehe Grippe, Vogelgrippe und aehnliches....

    LG

  7. #7
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schweinegrippe ?

    Zitat Zitat von Ehemann Beitrag anzeigen
    Alternative Fisch ??

    Nun haben wir H1N1, ist eine wie mir bekannt ist Tierkrankheit, tja Tiere werden auch mal krank.
    Schweine können geimpft werden Menschen zur Zeit noch nicht. Aber der Virus ist unter anderem deshalb nur so gefährlich da dieser sehr leicht von Mensch zu Mensch übertragen werden kann. (Grippe halt)
    Wobei es heisst, dass H1N1 sich aus den Staemmen der Schweinegrippe, der normalen Grippe und der Vogelgrippe zusammensetzt. Deswegen auch die nervige Diskussion, ob man das nun Schweinegrippe nennen soll oder nicht.
    Als ob es nichts wichtigeres gebe...*augenroll*

    Gefaehrlich wird es nur, wenn man dagegen nichts unternimmt oder zu spaet reagiert.
    Und dafuer das der Grossteil "nur" Verdachtsfaelle sind und keine Todesfaelle, geht es doch relativ glimpflich von statten.
    Mir wuerde es eher Sorge bereiten, wenn es pro Tag 100 Tote gaebe und kein Mittel anschluege, aber das ist hier nicht der Fall.
    Alle Betroffenen, die rechtzeitig den Arzt aufgesucht hatten, sind auf dem Wege der Besserung...


    Edit: und wegen der Schweinegrippe kein Schweinefleisch mehr zu essen, ist Bloedsinn. Erstens ist noch nicht bekannt, dass dadurch das Virus uebertragen wird und zweitens wird das Virus beim richtigem Erhitzen abgetoetet. Das gilt genauso fuer die Erreger der Vogelgrippe.
    Die Gefahr an einer Lebensmittelvergiftung hops zu gehen, ist glaub ich im Moment weitaus groesser als sich die Schweinegrippe durch den Verzehr von Schweinefleisch einzufangen.

  8. #8
    Aschenbrödel
    Gast

    Standard ⫸ AW: Schweinegrippe ?

    Zitat Zitat von sea_water Beitrag anzeigen
    @Aschenbrödel
    aber jetzt nicht wegen der Schweinegrippe, oder? Eine Ansteckung mit der normalen Grippe ist viel wahrscheinlicher und über das Essen wird die Schweinegrippe gar nicht verbreitet

    @Katja
    ich halte Panik für die absolut falsche Reaktion.
    doch schon etwas, wahrscheinlich liegt es daran das ich in der nähe von münchen und regensburg wohne und dort schon fälle bekannt sind, viel wissen die ja selbst noch nicht so richtig von der grippe....naja ich sag ja ich bin wieder zu übervorsichtig aber denke doch das man sich übers essen anstecken kann wenn es schon so leicht übertragbar ist.

  9. #9
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schweinegrippe ?

    Da deckt sich meine Meinung im prinzip mit eurer ich denek auch das es stark hoch gepuscht wird!

    Danke für eure antworten

  10. #10
    Administrator Avatar von Rene
    Ort
    Rattelsdorf
    Alter
    39
    Beiträge
    4.821
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schweinegrippe ?

    Zitat Zitat von claudi181 Beitrag anzeigen
    Mir wuerde es eher Sorge bereiten, wenn es pro Tag 100 Tote gaebe und kein Mittel anschluege, aber das ist hier nicht der Fall.
    Alle Betroffenen, die rechtzeitig den Arzt aufgesucht hatten, sind auf dem Wege der Besserung...

    Genauso sehe ich das auch bzw ist das meine Einstellung.
    Im Medienzeitalter wo Nachrichten wie Blitze einschlagen, denke ich mir das wir das ganz schnell erfahren wenn irgendwo durch eine Krankheit hunderte oder gar tausende hingerafft werden.

    Dann wäre Mexiko / USA schon unter Quarantäne

    @ Aschenbrödel,

    wenn du Fleisch vom Schwein gut über 72 ° C erhitzt sollte laut Bericht der Virus wie andere ggf auch abgetötet werden.

Seite 1 von 29 1 2 3 4 5 11 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umfrage Schweinegrippe: Laßt Ihr Euch impfen?
    Von tauchmaus im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 67
  2. Wegen Schweinegrippe nicht in die USA?
    Von Kat im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige