Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 29 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 290

Thema: ⫸ Schweinegrippe ?

17.12.2017
  1. #11
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schweinegrippe ?

    Da die "neue Grippe" (Schweinegrippe soll künftig als ?Neue Grippe? bezeichnet werden | News Adhoc) mit Medikamenten behandelbar ist - so man denn rechtzeitig zum Arzt geht - mache ich mir keine Sorgen.

    René hat ja schon einige Links gezeigt, ich schmeiße noch einen weiteren in die Runde: http://www.fli.bund.de/


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    aufsteigendes Mitglied Avatar von papagena
    Ort
    Emmental
    Alter
    36
    Beiträge
    863
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schweinegrippe ?

    Ich habe absolut keine Angst davor! Hatte ich aber schon nicht bei BSE, Vogelgrippe etc.

    Naja, vielleicht bin ich diesbezüglich auch etwas leichtsinnig

  3. #13
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schweinegrippe ?

    Ich bin nicht so ängstlich oich war z.b auch in Hongkong als SARS ausbrach das war mir recht wurscht,nur diese Panikmache verunsichert mcih ejtzt doch etwas leigt bstimmt daran das ich jetzt ein Kind habe,aber ihr habt recht es ist zu behandeln und gut ist!

  4. #14
    Vielschreiber Avatar von marigold
    Beiträge
    3.650
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schweinegrippe ?

    Bei uns im Radio reden sie jetzt auch eher von der "Mexikanischen Grippe".

    Ich mach mir keine Sorgen, außer ein bißchen um meine Eltern die am Dienstag nach Florida fliegen. Aber auch da nicht wegen Florida, sondern wegen den Flughäfen (Grippe-Umschlagplätze???)

  5. #15
    Profi Avatar von indra
    Ort
    daheim
    Alter
    38
    Beiträge
    3.063
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schweinegrippe ?

    nach meinem empfinden war die panikmache bei der vogelgrippe weitaus größer, als es nun ist (ich erinnere mich immer wieder gerne an die juister touristen die glaubte, wegen der ansteckungsgefahr an vogelgrippe dürfe man keinen bernstein mehr am strand suchen) und ich glaube das es wichtig ist ruhig und besonnen zu reagieren.

    mexiko hat anfangs die epidemische verbreitung, bzw die mortalität der "grippe" unterschätzt. liegt vielleicht auch an der südländischen mentalität, wo man eher auf großmutters rat hört, als zum arzt zu gehen. na, ja, und als schwellenland hat mexiko auch nicht so eine medizinische versorgung "für alle bewohner" wie wir.

    zu ehemanns link: die empfehlungen des robert koch institut (rki) ist sowas wie die bibel für hygiene und infektionsschutz. von daher könnt ihr dem wohl glauben schenken.

  6. #16
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.362
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schweinegrippe ?

    Zitat Zitat von Katja Beitrag anzeigen
    Ich bin nicht so ängstlich oich war z.b auch in Hongkong als SARS ausbrach das war mir recht wurscht,nur diese Panikmache verunsichert mcih ejtzt doch etwas leigt bstimmt daran das ich jetzt ein Kind habe,aber ihr habt recht es ist zu behandeln und gut ist!
    oh, daran kann ich mich auch noch gut erinnern.
    zu der zeit war ich auch grad in Hong Kong, beim hinflug war noch alles ok, dannach waren wir noch 2 wochen auf bali, und beim rückflug war aufeinmal panik angesagt. (ja, auch wir sind mit diesem blöden mundschutz am flughafen rumgelaufen.) Die panik war aber eher weil es keinerlei flüge mehr nach D gab, und wir so über london zurück mussten. (und da hat sich dann kein mensch für uns interessiert, ich hatte ja schon eine quarantaine befürchtet, da ich eine leichte grippe hatte.

    vor der schweinegrippe hab ich keine angst. ich verhalte mich nicht anders als immer. Häufiges Händewaschen ist für mich hygiene und ansonsten, bleibt alles beim alten, auf rohes schweinefleisch bin ich noch nie gestanden...

    Ich hoffe nur dass es nicht zu einer zwangstötung der schweine hier in D kommt. Wär echt scheisse für den bruder von meinem Freund. Der hat sehr viele davon...

  7. #17
    Senior Mitglied
    Alter
    38
    Beiträge
    2.289
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schweinegrippe ?

    Hallo,

    also ich denke eine Ansteckung im normalen Leben für eher gering risikoreich. Wenn man natürlich viel auf Flughäfen unterwegs ist dann steigt das Risiko schon.

    Wie es im Moment aussieht ist die Schweinegrippe nicht gefährlicher als eine Influenza gegen die man sich ja auch impfen lassen kann. Der Impfstoff für SG wird in ca. 3 Monaten bereit stehen, sollte man sich vorher infizieren gibt es aber schon Medikamente dagegen. Nur als Vergleich, bei einer "normalen" Grippe gibt es jährlich 5000 Todesfälle in Deutschland, meist sind dies Kinder oder ältere Menschen, weil deren Immunsystem die Krankheiten nicht so gut ab können.

    Klar mache ich mir auch Sorgen, weil ich ja auch häufig unterwegs bin im Moment und noch schwanger dazu. Ich vermeide das dann "offene Sachen" zu essen, also keine Salatbar-Snacks oder Saftbars oder sowas, sollte man als schwangere sowieso nicht wegen Keim-Gefahr oder eben in dem Fall falls da mal jemand drauf-niest oder sowas, find ich eh eklig und hab ich vorher auch schon vermieden. Ich denke allerdings wenn man sich regelmässig die Hände ordentlich wäscht und "erkennbare" Risiken vermeidet dann ist die Ansteckungsgefahr eher gering. Klar dass Kinder sich öfter mal was in den Mund stecken, da muss man halt dann echt aufpassen wenn die an Flughäfen etc. mit dabei sind.

    Ich denke zur Zeit wird etwas übertrieben in den Medien, aber lieber etwas mehr vorsichtig sein, als zu wenig und dann die Nachsicht haben. Ich glaube in Deutschland wird das nicht zu einem grösseren Problem werden. Dramatischer ist die Lage eindeutig in den Ländern zu beurteilen die wenig Geld haben und ein schlechtes Gesundheitssystem. Das ist ja leider immer so.

    Grüsse
    Karin

  8. #18
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schweinegrippe ?

    also für mich ist das reine panikmache und einfach eine form von grippe. auch an normaler influenza können personen mit schwachem immunsystem sterben...

    lg sweety

  9. #19
    Administrator Avatar von Rene
    Ort
    Rattelsdorf
    Alter
    39
    Beiträge
    4.821
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schweinegrippe ?

    Gerüchten zu folge, wird das Thema geputscht damit Pharmakonzerne die eventuell ein (Gegen)Mittelchen haben, dann einen ordentlichen Absatz haben.

    Andere Gerüchte laut Bayern3 sagen das Donald Rumsfeld der ehemaliger Verteidigungsminister unter Bush jun. im Aufsichtsrat sitz/saß.

    Rumsfeld war im Vorstand weiterer Pharmakonzerne: Gilead Sciences, Pfizer Inc. und Amylin Pharmaceuticals. So ist er beteiligt am kalifornischen Biotechnologieunternehmen Gilead Sciences, dem Unternehmen, das Tamiflu entwickelt hat und von dem Hoffmann-La Roche 1996 eine Lizenz zur Herstellung des Influenza-Medikaments erwarb. Das US-Verteidigungsministerium hat bereits im Jahr 2005 Tamiflu im Wert von 58 Millionen Dollar bestellt.
    Donald Rumsfeld ? Wikipedia

  10. #20
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schweinegrippe ?

    Ich schubse mal das Thema hoch....

    Nachdem ja die WHO vor einigen Tagen die Stufe 6 ausgerufen hat, weil das Virus nun so weit verbreitet ist, dass es nicht nur das Reisende verteilt wird, wollte ich mal wissen, ob es einige nun etwas mehr beunruhigt oder ob immer noch Ruhe angesagt ist...

    Bei mir hat sich irgendwie gar nichts geaendert. Es sind zwar mittlerweile mehr Tote hinzugekommen, aber weiterhin nichts was mich stark beunruhigt. Wenn man nach den Infos geht, die man in den Medien findet, hatte der Grossteil der Toten Vorerkrankungen und der Rest hat zu spaet reagiert.

    Ich wasche mir vielleicht in oeffentlichen Toiletten laenger die Haende und achte eher darauf, wenn 'ne Bazillenschleuder neben mir steht, aber ich bin eigentlich recht ruhig und gelassen und von Panik weit entfernt.
    Sollte bei uns irgendjemand urploetzlich krank werden, wird ein Arzt informiert....also alles eher gelassen, mit einer gesunden Portion Menschenverstand.

    Wenn ich aber in anderen Foren lese oder Kommentare zu Zeitungsberichten, frage ich manchmal, ob ich es zu locker sehe oder ob andere zu panisch sind.

    Mir hat jedenfalls der tote Vogel im Garten letztens mehr Sorge bereitet als die Schweinegrippe.

Seite 2 von 29 ErsteErste 1 2 3 4 5 6 12 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umfrage Schweinegrippe: Laßt Ihr Euch impfen?
    Von tauchmaus im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 67
  2. Wegen Schweinegrippe nicht in die USA?
    Von Kat im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige