Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 13 von 29 ErsteErste ... 3 9 10 11 12 13 14 15 16 17 23 ... LetzteLetzte
Ergebnis 121 bis 130 von 290

Thema: ⫸ Schweinegrippe ?

18.12.2017
  1. #121
    Senior Mitglied Avatar von Wusel
    Ort
    Hessen
    Alter
    38
    Beiträge
    2.577
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schweinegrippe ?

    Habe gerade mit einem Prof. von der Uniklinik Frankfurt (Hotline für neue Grippeimpfung für Schwangere) telefoniert. Er sagte, dass er allen Schwangeren von der jetzigen Impfung abrate, da man keine Impfschäden beim Neugeborenen bzw. dadurch ausgelöste Frühgeburt ausschliessen könne.

    Ende November kommt ein dritter Impfstoff ohne Impfverstärker und Quecksilber auf den Markt. Diesen jedoch würde er jeder Schwangeren empfehlen. Die Nebenwirkungen dieser Impfungen wären keine anderen, als bei der normalen Grippeschutzimpfung.

    Er riet mir auch dazu, Lana schnellstmöglich mit dem derzeit erhältlichen Impfstoff impfen zu lassen. Bei Kleinkindern wären keine weiteren Nebenwirkungen zu erwarten. Anspruch auf den neuen Impfstoff (ohne Impfverstärker) hätten die Kleinkinder nicht.

    Naja, ich für mich werde das Ganze noch eine Weile beobachten. Derzeit haben wir noch keine Fälle in der näheren Umgebung. Werde Lana also auch erstmal gegen den Rat des Experten nicht impfen lassen.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #122
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schweinegrippe ?

    Zitat Zitat von Katja Beitrag anzeigen
    ich frage mich immer woher die zahlen kommen wenn doch garnicht merh getestet wird schätzen die nur oder wie kommen die zahlen zustande?in einem andern Forum habe ich gelesen das eine Mutter mit ihren kindern SG verdacht hat aber kein arzt will testen nciht mal im KH wird getestet???

    nun ja, ich denke mal dass sich meine freundin, sich das nicht aus den fingern saugt. warum auch? wenn sie sagt, dass in der uniklinik hier getestet wird, dann wird das so sein.

  3. #123
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schweinegrippe ?

    Zitat Zitat von Schokoladenkuchen Beitrag anzeigen
    nun ja, ich denke mal dass sich meine freundin, sich das nicht aus den fingern saugt. warum auch? wenn sie sagt, dass in der uniklinik hier getestet wird, dann wird das so sein.
    Nicki, ganz klar das meinte ich auch nicht ich bin sicher das vielerorts getestet wird,ist ja auch sinnvoll denoch haeb ich jetzt von 2 unterschiedlichen ärzten gehört die nicht jeden der mit erkältungsymptomen kommt testen,daher frag ich mich woher die Zahlen so genau sein sollen es können ja durchaus viel merh sein,da es ja oft auch sehr mild verläufe gibt wo leute ev nicht mal zu Arzt gehn,oder der eben nicht testet,ich wollte deine antwort nicht in frage stellen sorry wenn es so rüber kam

  4. #124
    Unterhaltungskünstler
    Alter
    40
    Beiträge
    10.947
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schweinegrippe ?

    ich nehme an, dass das die fälle sind wo die symptome schon schwerwiegend sind. vielleicht sind es auch nur die verdachtsmomente von patienten der uniklinik, die da getestet werden. müsste ich mal fragen.

    bei den leichten/ungetesteten weiß ja niemand, ob normale erkältung oder tatsächlich schweinegrippe.

  5. #125
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schweinegrippe ?

    geanu das meinte ich,aber ist im prinzip ja auch egal wieviele es wirklich sind ich kann das Thema schon nicht mehr hören!

  6. #126
    Unterhaltungskünstler Avatar von tauchmaus
    Ort
    München - das freundliche Millionendorf
    Alter
    44
    Beiträge
    11.027
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schweinegrippe ?

    Meinem Bruder wurde gesagt, daß nur Risikogruppen (Kinder, Schwangere, Alte, Menschen mit Vorerkrankungen) bei Verdacht kostenlos getestet werden und man es sonst selber zahlen müßte.

  7. #127
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schweinegrippe ?

    "In den USA kann sich jeder bedenkenlos impfen lassen"
    Neidvoll blicken viele deutsche Mediziner deshalb über den Atlantik. In den USA werden ausschließlich Impfpräparate ohne die umstrittenen Wirkverstärker, die sogenannten Adjuvanzien, verwendet. Sie werden exakt so hergestellt wie die langjährig erprobten saisonalen Grippeimpfstoffe. Deutschland hingegen legte sich schon 2007 vertraglich fest, im Fall einer Influenza-Pandemie den neuartigen Impfstoff Pandemrix mit dem zuvor noch nie außerhalb von Studien eingesetzten Wirkverstärker AS03 zu kaufen. Wäre es zu einer tödlichen Vogelgrippe- und nicht zu einer bislang noch immer eher milden Schweinegrippe-Pandemie gekommen, wäre das durchaus sinnvoll gewesen. So jedoch sehen viele Ärzte in Pandemrix ein unnötiges Risiko. Ausgerechnet an chronisch Kranken etwa, die jetzt als Erstes geimpft werden sollen, ist der Impfstoff, der nachweislich schlechter verträglich ist, nie umfangreich erprobt worden.
    Und selbst für Gesunde birgt Pandemrix vielleicht unbekannte Risiken. Begünstigt der Impfstoff das Risiko, Autoimmunerkrankungen wie etwa das Guillain-Barré- Syndrom zu erleiden? "Das werden wir erst in Monaten wissen, wenn niemand mehr an diese Schweinegrippe-Saison denkt", sagt Becker-Brüser. Eine ausführliche Studie dazu, die das Paul-Ehrlich-Institut durchführt, endet erst Ende September 2010.
    Besonders verunsichert sind die Schwangeren
    "In den USA kann sich jeder bedenkenlos impfen lassen", sagt Becker-Brüser, In Deutschland hingegen empfiehlt, wegen der Unsicherheiten um den Impfstoff, jeder Fachmann etwas anderes: Virologen und Internisten waren stets für die Massenimpfung. Die anfangs kritischen Kinderärzte und die Bundesärztekammer sind jetzt angesichts der steigenden Erkrankungszahlen umgeschwenkt. Der oberste Allgemeinarzt, Michael Kochen, jedoch bleibt - zumindest vorerst - ebenso skeptisch wie Becker-Brüser. "Ich würde nur zur Impfung mit dem Adjuvanz-Impfstoff raten, wenn sich die schweren Fälle rasant ausbreiten", sagt dieser.




    Quelle: Medizin: Die Seuche der Jungen - SPIEGEL ONLINE - Nachrichten - Wissenschaft


    Jetzt lese ich das und bin wieder verunsichert....und bisher hab' ich hier noch nichts mitbekommen, was Nebenwirkungen betrifft.


    *hmpf*....wie soll man aus der ganzen Sache schlau werden und die richtige Entscheidung treffen? Mit jedem weiteren Artikel, den man liest und Info, die man findet, kommt man wieder ins Gruebeln.

    Bis jetzt sag' ich noch...abwarten und Tee trinken.

  8. #128
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schweinegrippe ?

    ich war heute mit lukas bei unserem KIA (er hat eine kehlkopfentzündung) und hab dann die gelegenheit genutzt, um ihn nach seiner meinung zur impfung zu fragen. ich kopiere mal aus den sommermamis:

    unser KIA ist meist ein impfbefürworter (er hat uns z.b. die pneumokokken empfohlen, obwohl das hier nicht jeder arzt macht und sie ja auch net im impfplan drinnen steht) und da war ich gespannt, was er zum thema zu sagen hat.
    als erstes meinte er "net zu viel darüber aufregen." kinder würde er jedenfalls nicht impfen lassen (man weiß einfach noch nicht, wie sie darauf reagieren) und bei einem selber ist es so eine sache. es spricht nix dagegen, sich impfen zu lassen, er hält es aber auch nicht für notwendig. die schweinegrippe verläuft meist harmlos und es bringt der gesellschaft auch nix, wenn alle geimpft sind. um die grippe in schach halten zu können, braucht man auch leute, die die grippe bekommen.
    er selber ist übrigens auch nicht geimpft, obwohl er den ganzen tag mit kranken in kontakt ist.

    ich bin jetzt jedenfalls sehr beruhigt und bestätigt darin, uns alle nicht zu impfen

  9. #129
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schweinegrippe ?

    Ich habe nen Impftermin für nöchte Woche Montag ... ich schreib euch dann wie es war!

    SAhra

  10. #130
    Unterhaltungskünstler Avatar von Nuni
    Ort
    Hessens Hauptstadt ;-)
    Alter
    39
    Beiträge
    11.272
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schweinegrippe ?

    Mich würde vor allem mal interessieren, ob Du in ein paar Jahren vielleicht irgendwelche Folgen hast.
    Ich habe morgen mit Justus einen Arzttermin wegen nem MRT, dann werde ich ihn direkt auch mal auf die Impfungen für meine beiden Großen ansprechen. Mal schauen, was er dazu sagt.

Seite 13 von 29 ErsteErste ... 3 9 10 11 12 13 14 15 16 17 23 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Umfrage Schweinegrippe: Laßt Ihr Euch impfen?
    Von tauchmaus im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 67
  2. Wegen Schweinegrippe nicht in die USA?
    Von Kat im Forum Tipps rund um den Urlaub
    Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige