Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: ⫸ Schlaflosigkeit

18.12.2017
  1. #1
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ Schlaflosigkeit

    Bei mir laufen die Nächte oft so oder ähnlich ab:

    Ich schlafe fast vor dem Fernseher ein, deshalb mache ich mich bettfertig und lege mich hin.

    2 Minuten später: Ich friere. Meine Decke reicht nicht. Ich muss eine Wolldecke dazu nehmen.
    5 Minuten später: Jetzt ist es gemütlich.
    10 Minuten später: Meine Handgelenke tun weh. Ich creme sie noch schnell ein.
    15 Minuten später: Ich habe fürchterlichen Durst.
    20 Minuten später: Absolut ungemütlich wie ich liege. Muss mich anders hindrehen.
    2 Minuten später: ich muss mich noch mal drehen. Ungemütlich
    10 Minuten später: Viel zu heiß. Die Wolldecke muss weg.
    5 Minuten später: Die Decke muss auch weg. Ich nehme nur noch die Wolldecke
    5 Minuten später: Ich drehe mich wieder auf den Bauch zum Schlafen. ALles andere ist unbequem
    10 Minuten später: Mein Magen knurrt, ich muss was essen
    20 Minuten später: Ich muss dringend aufs Klo

    So geht es stundenlang und immer wieder von vorne los.
    Komischerweise- auch wenn ich ja an sowas immer null glaube- meistens wenn Vollmond ist.
    Kennt Ihr das auch?
    In den frühen Morgenstunden so zwischen 4 und 6 Uhr meistens, schlafe ich dann ein. Grad ist es ja egal, weil ich ausschlafen kann, wenn ich mag. Aber wenn ich arbeiten muss, dann kann es auch mal sein, dass ich gar nicht schlafe.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    aufsteigendes Mitglied Avatar von tamborini
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    1.254
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schlaflosigkeit

    hmm..nicht gut.
    Schwer zu sagen, was man da machen kann, viellt.
    Handcreme auf den Nachttisch
    Flasche Wasser nebens Bett
    immer mit Wärmekissen ins Bett, das ist gemütlich und du kannst es rauskicken, wenn's zu warm ist.
    Aber vielleicht machst du das alles schon?
    Wünsche dir auf jeden Fall, dass die kommende Nacht besser wird.

  3. #3
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Schlaflosigkeit

    gehörst du zu den Leuten denen abends im bett die gedanken anfangen zu kreisen?

  4. #4
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schlaflosigkeit

    Manchmal, aber grad nicht.
    Es scheint tatsächlich mit dem Vollmond zu tun zu haben. Wieso weiß ich aber nicht

  5. #5
    Forumsüchtig Avatar von Anika
    Alter
    35
    Beiträge
    13.539
    Feedback Punkte
    16 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schlaflosigkeit

    Jau, ich hab das auch! Seltsamerweise auch immer rund um oder bei Vollmond! ICh geh totmüde ins Bett und bin dann 5 Min. später hellwach. Die Vernunft sagt aber: Nicht aufstehen und schlafen, da es schon spät ist. Tja, bringt dann aber nix. Meist bin ich dann bis 2 Uhr hellwach im Bett und schlaf dann über die Grübelei, die man zwangsläufig anfängt wenn man nicht schlafn kann ein.

  6. #6
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Schlaflosigkeit

    hm, ich bin eher so ein Grübeltier -
    daher hab ich derzeit die Hörbücher für mich entdeckt - da hilft es dann wirklich, weil man sich dann auf die erzählte Geshcichte konzentriert und nicht mehr auf die eigene Schlaflosigkeit
    (Seit 4 tagen fang ich an immer fast der gleichen Stelle wieder an...)

  7. #7
    Vielschreiber Avatar von marigold
    Beiträge
    3.650
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schlaflosigkeit

    Ohje, das hört sich schlimm an. Kann leider nichts schlaues beitragen, aber ich fühle mit Dir mit, denn das wäre für mich der absolute Horror. Ich kann zu 99% immer und überall schlafen. (außer ich hab Sorgen).

  8. #8
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Gerbera
    Beiträge
    5.721
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schlaflosigkeit

    Hörbücher höre ich, aber es gibt so Tage da hilft es irgendwie nichts. Der Arzt meint, ich soll dann Tabletten nehmen, aber das will ich nicht. Ich vertrage das meistens vom Magen her nicht und wenn ich dann dauernd noch spucken muss komme ich erst recht nicht zum Schlafen

  9. #9
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Schlaflosigkeit

    was hier auch öfter schon geholfen hat, wenn iner von uns nicht schlafen konnte, war ein Spaziergang übern Hof -
    waren vielleicht mal 100 Meter und dann wars gut...
    vielleicht drehste dann einfach mla ne Runde um n Block (nachdem du die Hände eincecremt hast, im Bad warst, was getrunken hast und die Wolldecke ersetzt )



    Kanns vielleicht auch einfach die Uhrzeit sein?

    wenn ich um 8 ins Bett gehe kann ich sofort schlafen
    um 10 hat irgendwie noch nie geklappt - da muß es wieder 11 halb 12 sein...
    daß du es dann zu ner Uhrzeit versuchst, die deinem Körper nicht entspricht?

  10. #10
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Schlaflosigkeit

    Ich kenne das von mir auch. Das sind dann meist solche Phasen die dann nur wenig mit Vollmond zu tun haben.
    Irgendwie kommt es mir dann immer so vor wie ein kleiner Teufelskreis den es wieder zu durchbrechen gilt.

    Ich hab allerdings das Problem dass ich zwar recht schnell einschlafe, aber dann nach 2-3 Stunden wach werde und nicht mehr einschlafen kann.

    Baldrian vor dem Schlafen hat da manchmal schon geholfen.
    Was mir meist hilft ist das aktuelle Buch zur Hand nehmen und lesen.
    Hörbücher bringen nichts. Das blend ich irgendwie über den Gedanken aus. Aber beim Buch muss ich mich eher konzentrieren und entspanne dann schneller.

    Eine Patentlösung ist das ja aber auch nicht. Wahrscheinlich hilft es da nur ein paar Dinge ausprobieren ob sie bei Dir wirken.
    Schlafllos sein ist echt nicht schön und ich drück Dir die Daumen dass es bald besser ist!

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige