Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 11 von 22 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 21 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 110 von 218

Thema: ⫸ Schilddrüsenstörungen (Unterfunktion/Hashimoto...)

17.12.2017
  1. #101
    Senior Mitglied Avatar von Löwenmädchen
    Ort
    Kupferzell
    Alter
    33
    Beiträge
    1.698
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schilddrüsenstörungen (Unterfunktion/Hashimoto...)

    Hallo,

    ich reihe mich ein bei euch. Ich habe die Mitteilung der SD-Unterfunktion vorgestern bekommen...

    Vor ca. 2 Wochen habe ich den "Höhepunkt" meiner gesundheitlichen Probleme erreicht. Ich fühlte mich schon länger schlapp, antriebslos, hatte teilweise Konzentrationsstörungen und vergesse manches. Mein Mann dachte immer, ich höre nicht zu, wenn er mir was sagte und war immer sauer auf mich, aber ich vergaß es einfach wieder.

    Ja, wie gesagt, auf der Arbeit hatte ich schlimme Kreislaufprobleme und konnte kaum arbeiten. Bin dann zum Hausarzt und hab mich durchchecken lassen. BLutdruck war zwar niedrig, aber noch ok. Mein Hals und NAcken sind sehr verspannt von der PC-Arbeit, zur Sicherheit hat mir der Doc aber noch BLut entnommen.
    Tja und Dienstag rief ich an, um nach den Ergebnissen zu fragen und da bekam ich die Nachricht. War sehr geschockt. Bin dann nochmal zum Hausarzt hin zur Besprechung und weil es mir seit Sonntag nicht so toll ging (Durchfall). Hab dann Tabletten direkt bekommen, ich muss ne halbe pro Tag nehmen. Außerdem hab ich Eisenmangel, dagegen hab ich auch Tabletten bekommen. UNd ne Überweisung zum Nuklearmediziner. Der Termin ist aber erst in 4 Wochen, war vorher nix frei. Der Termin ist morgens, muss das noch mit meinem Chef klären.

    Ich hab nach dem Arztbesuch gegoogelt, aber keine "schlechten" Seiten gefunden, hab halt Infos gesucht und auch gefunden. Ich hab mich mitlerweile abgefunden und freue mich ehrlich gesagt sogar ein bißchen darauf, wenn meine Erscheinungen wie Schwäche und Antriebslosigkeit verschwinden.

    Ja und wegen meinem Durchfall, der am Dienstag am schlimmsten war mit Fieber und Brecherei noch dazu, warte ich noch auf meine Ergebnisse, warscheinlich Salmonellen Ausgerechnet in meiner 2. Urlaubswoche. Wollte doch noch so viel machen.

    Meine TAnte hat seit 20 Jahren SD-Unterfunktion und lebt gut damit.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #102
    Junior Mitglied Avatar von Bubumaus
    Ort
    Wesseling
    Alter
    38
    Beiträge
    292
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schilddrüsenstörungen (Unterfunktion/Hashimoto...)

    Ich schreibe zwar hier sehr selten, aber gerade sehr froh den Thread gefunden zu haben.

    Ich kann leider nicht zur Unterfunktion sagen, da ich das voll Gegenteil habe. Bei mir wurde Morbus Basedow diagnostiziert und in den nächsten Wochen wird meine Schilddrüse entfernt werden müssen, da ich z.B. keine Ruhepuls mehr unter 100 hatte. War dann letzte Woche beim Arzt und heute hab ich erfahren, dass ein medikamentöse Behandlung nicht mehr ausreichend ist.:-( Bin hier auch gerade alles im Internet am durchstöbern. Sollte jedoch damit aufhören, da es leider total verunsichert.

    LG Jeannette

  3. #103
    Senior Mitglied Avatar von Leckermäulchen75
    Alter
    42
    Beiträge
    2.477
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schilddrüsenstörungen (Unterfunktion/Hashimoto...)

    Zitat Zitat von Bubumaus Beitrag anzeigen
    Ich schreibe zwar hier sehr selten, aber gerade sehr froh den Thread gefunden zu haben.

    Ich kann leider nicht zur Unterfunktion sagen, da ich das voll Gegenteil habe. Bei mir wurde Morbus Basedow diagnostiziert und in den nächsten Wochen wird meine Schilddrüse entfernt werden müssen, da ich z.B. keine Ruhepuls mehr unter 100 hatte. War dann letzte Woche beim Arzt und heute hab ich erfahren, dass ein medikamentöse Behandlung nicht mehr ausreichend ist.:-( Bin hier auch gerade alles im Internet am durchstöbern. Sollte jedoch damit aufhören, da es leider total verunsichert.

    LG Jeannette
    Hallo Jeanette,

    ich selbst habe zwar eine SD-Unterfunktion, aber meine Schwester hatte das gleiche wie Du, auch bei ihr wurde die SD entfernt. Sie lebt sehr gut damit und ist null eingeschränkt! Mach Dir nicht zuviele Gedanken, die fehlende SD wird mit Medis ausgeglichen, es geht gut ohne!!!

  4. #104
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Lisa2005
    Ort
    Hamburg
    Alter
    44
    Beiträge
    4.003
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schilddrüsenstörungen (Unterfunktion/Hashimoto...)

    Huhu,
    habe hier noch nie mitgelesen, aber ich habe ja auch eine SD-Unterfunktion und war jetzt mal wieder im Endokrinologikum. Dort hat man mir jetzt für Ende Oktober einen Termin zur Punktion gegeben, da ich auch einen Knoten auf der SD habe.
    Hatte jemand von Euch schon mal so eine Punktion? Habe da irgenwie Horror vor... Meine Schwester (hat auch SD-Unterfunktion) meinte dann auch gleich, dass eine Punktion doch gar nicht nötig wäre, da man diese Untersuchung auch durch eine Art Röntgen mit Kontrastmittel oder so ähnlich machen könne...
    Weiß da jemand von Euch was zu?

    LG
    Ilka

  5. #105
    Junior Mitglied Avatar von Bubumaus
    Ort
    Wesseling
    Alter
    38
    Beiträge
    292
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schilddrüsenstörungen (Unterfunktion/Hashimoto...)

    @Leckermäulchen

    Vielen Dank fürs Mut machen. Aber im ersten Moment hörte ich nur OP und die Vorstellung fand und finde ich noch immer grausam.:-(

  6. #106
    Fee
    Fee ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Fee
    Beiträge
    3.959
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schilddrüsenstörungen (Unterfunktion/Hashimoto...)

    Hallo Ilka, soviel ich weiß kann man an der SD heiße Knoten oder kalte Knoten haben, die haben wohl unterschiedliche Auswirkungen, von daher denke ich macht eine Punktion sicher Sinn! Ich drück dir die Daumen!

    LG

  7. #107
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schilddrüsenstörungen (Unterfunktion/Hashimoto...)

    Hallo Mädels!
    Ich reihe mich nun zu euch.
    Gestern ahbe ich bei meiner Frauenärztin die Werte meiner Blutabnahme bekommen.
    Mein TSH liegt bei 3,95. Ich soll nun auch Folio mit Jod, sowie L-Thyroxin nehmen. Hole ich heute mittag ab - die 50er Packung hatte gestern keine Apotheke.
    Ich bin froh, dass meine Ärztin diese Blutabnahme schon bei meinen ersten Bedenken (ES plötzlich leicht verspätet, viel zu kurze 2.ZH) durchgeführt hat. Obwohl wir ja erst im 4. ÜZ sind.
    Dennoch bin ich nun ein bißchen ängstlich, da sowohl meine Ärztin als auch mein Apotheker mich vor dem medikament gewarnt haben - erstmal nur ne halbe Tablette, gucken ob ichs überhaupt vertrage, eventuelles Herzrasen, Schwindel.....

    Ich arbeite mich nun mal so langsam durch diesen Thread hier.
    Alleine scheine ich ja damit weiß gott nicht zu sein!

    LG, katrin

  8. #108
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.362
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schilddrüsenstörungen (Unterfunktion/Hashimoto...)

    Willkommen in der runde!

    das mit den nebenwirkungen stimmt schon, man muss sich halt langsam daran gewöhnen! Aber wenn man richtig eingestellt ist, dann ist es halb so wild!

    Ich hab echt das gefühl, dass es eine art Volkskrankheit ist diese Schilddrüsenstörung.

  9. #109
    Senior Mitglied Avatar von Schneggerla
    Alter
    37
    Beiträge
    2.611
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schilddrüsenstörungen (Unterfunktion/Hashimoto...)

    Oh der Thread ist ja bisher gänzlich an mir vorbei gegangen...

    Na dann willkommen bei den SD-gestörten...

    Ich nehme Euthyrox 75 seit ca. 10 Jahren und ich hatte glücklicherweise noch nie Probleme mit irgendwelchen Nebenwirkungen und das, obwohl ich eigentlich sehr nebenwirkungsanfällig bin...

  10. #110
    Unterhaltungskünstler Avatar von rocca
    Alter
    40
    Beiträge
    11.139
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schilddrüsenstörungen (Unterfunktion/Hashimoto...)

    Danke euch! Ich lasse es einfach mal auf mich zukommen.
    Was genau hab ich eigentlich? Überfunktion oder Unterfunktion?
    Zudem sagte meine Ärztin, sie habe auch die peripheren Schilddrüsenhormone testen lassen. Alles im Referenzbereich, was gut sei.
    Kurz vor Weihnachten soll ich zur erneuten Blutabnahme wiederkommen.
    Für mich ist das alles ja totales Neuland und ich ärgere mich, dass ich meine Fragen die ich habe gestern nicht alle schon gestellt habe. Aber da war ich wohl erstmal nur perplex.

    Hätte diese Hormonstörung eigentlich irgendwelche körperlichen Auswirkungen wenn ich keine Medis nehemn würde? Also jetzt außer auf die Fruchtbarkeit. Merkt man das?
    Meine Ärztin sagte, diese Störung könne durch Jodmangel aufgetreten sein - kann aber auch wieder verschwinden. Ist das bei einem von euch schon passiert?

Seite 11 von 22 ErsteErste ... 7 8 9 10 11 12 13 14 15 21 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige