Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 10 von 22 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 20 ... LetzteLetzte
Ergebnis 91 bis 100 von 218

Thema: ⫸ Schilddrüsenstörungen (Unterfunktion/Hashimoto...)

13.12.2017
  1. #91
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    Ich habe total regelmäßige Zyklen von 28-32 Tagen.

    Bei der Diagnose war ich eigentlich nur erleichtert, weil ich den Verdacht ja schon hatte, aber keiner so wirklich darauf eingegangen ist.


    Ich habe die beiden SD-Freds mal zusammengeschoben, damit es einfacher ist etwas nachzulesen


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #92
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.841
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schilddrüsenstörungen (Unterfunktion/Hashimoto...)

    *mal wieder rauskram*

    ich muß mal was loswerden...

    also ich fühle mich derzeit irgendwie von einem doc zum nächsten geschoben...

    hatte ja nachdem meine gyn das feststellt, beim hausarzt auf der matte gestanden, diese hat laborwerte gemacht (alles mögliche) - unterfunktion festgestellt -achnee....nungut, sie wollte aber noch, das der nuklarmediziner drüberschaut und auch weiterbehandelt!
    ich also nun jetzt gute 6 !!!! wochen auf einen termin gewartet. diese machte seine untersuchungen und auch nochmal blutziehen...ok habe ich mir schon gedacht, ist ja jetzt ne weile her. dieser sagte dann ich soll mich in 2 wochen wieder beim hausarzt melden!
    wie jetzt??? ich nachgefragt, weil auf der überweisung stand mit weiterbehandlung!! er meinte, nee solle mal meine hausärtzin machen. ok mir ist ja prinzipell egal wer mich behandelt, nur sollten sie sich mal einig sein.
    bei meiner hausärtzzin hab ich das gefühl, sie traut sich an die sache nicht ran, beim nuklarmediziner hatte ich das gefühl fehl am platz zu sein!
    blöd nur für mich...

    ich hoffe der zirkus hat wenigstens bald mal ein happyend!

    tabletten bekomme ich, das ist so gut wie sicher...
    ich meine ich reiße mich nicht darum, aber ich will, dass die ganzen nebenwirkungen der unterfunktion endlich mal in griff kommen! damit meine ich nicht nur meinen unreglmäßigen oder sagen wir kein zyklus.

    hattet ihr auch so ein hick-hack?

    lg kristin

  3. #93
    ForenGuru Avatar von linchen
    Ort
    Berlin
    Alter
    36
    Beiträge
    16.757
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schilddrüsenstörungen (Unterfunktion/Hashimoto...)

    das ist aber unschön
    nein bei mir gab es nicht so ein hickhack aber bei meiner Schwester
    Die hat sogar trotz Hashimoto , SD Tabletten mit Jod bekommen
    Wünsch Dir viel Glück das sich das endlich klärt

  4. #94
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schilddrüsenstörungen (Unterfunktion/Hashimoto...)

    Ist dieser Nuklearmedizinier soetwas wie ein Endokrinologe? *keinenschimmerhab* Die sind ja für die SD-störungen zuständig, wenn sich keiner so wirklich rantraut.

    Bei mir gab es nur das Problem, dass keiner meinen Verdacht ernst genommen hat und nach der Diagnose in der KiWu-Klinik kontrollieren die auch regelmäßig den Wert.

    Ich hoffe, dass du bald die richtige Dosis an Medis bekommst und du dich danach schnell besser fühlst.

  5. #95
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.841
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schilddrüsenstörungen (Unterfunktion/Hashimoto...)

    danke euch...

    der nuklarmediziner ist u.a. spezialisiert auf schilddrüsenkrankheiten...aber so wie ich es aufgefaßt habe für richtige heftige sachen.
    er meinte halt, dass der hausarzt das super unter kontrolle haben kann bla bla bla....was man halt so sagt um patienten abzuschieben.

    menno...das nervt irgendwie.
    mein hausärztin schaut immer im pc nach...alles...echt !!! ich geb ihr noch ne chance...

    lg

  6. #96
    Senior Mitglied
    Alter
    39
    Beiträge
    2.362
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Schilddrüsenstörungen (Unterfunktion/Hashimoto...)

    hallo kristin,

    ich wurde am anfang auch zum nuklearmediziner/endokrinologen geschickt.
    das ist zum genaueren untersuchen. der hatte damals bei mir die F3 und F4 werte noch bestimmt, und einen Ultraschall der SD gemacht. Die weitere behandlung erfolgt bei meiner Hausärztin. ich muss nur alle paar jahre wieder zum spezialisten um wieder US machen zu lassen. (wg. evtl knoten ect)

    zur überwachung reicht ja den TSH zu bestimmen...

    aber das ist halt erst nach endgültiger diagnose möglich.

    ich fühl mich grad bei meiner hausärztin gut aufgehoben, da sie selbst SD krank ist, und sich damit auch gut auskennt. ich finde halt die gesamte behandlung bei "normaler" SD erkrankung ist nicht beim Nuklearer nötig. auch wenn man oft meint, man muss alles beim spezialisten machen lassen, aber es ist ja "nur" eine "normale" SD erkrankung wie es zig tausende andere haben, deshalb wohl die "abschiebung" zum Hausarzt. Denn mehr als blut zapfen und tabletten verschreiben macht der ja auch nicht... (was auch nicht nötig ist - ich lebe seit knapp 4 jahren mit der diagnose Hashimoto, war 1x beim nuklearer und sonst immer bei der Hausärztin)

    lg manu

    (ich warte übrigens bis zu 3 monate auf einen termin beim nukleararzt)

  7. #97
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schilddrüsenstörungen (Unterfunktion/Hashimoto...)

    Kristin, mir geht es fast ähnlich.

    Ich hatte in der Pubertät eine Schilddrüsenunterfunktion, die mit Thyroxintabletten und zum Schluss nur noch mit Jodtabletten behandelt wurde. Damals war ich auch bei einem Radiologen, der die Schilddrüse mit Ultraschall untersucht hat, war alles in Ordnung.
    Vor 2 Jahren habe ich bei meiner Hausärztin (eine andere als damals) wieder mal meinen TSH Wert prüfen lassen, der lag bei 4,irgendwas und sie hat mich zum Radiologen überwiesen der nochmal Blut abgenommen und den T3 und T4 Wert geprüft hat (die Weiterbehandlung sollte übrigens auch beim Hausarzt erfolgen!). Die Schilddrüse war normal groß und die Werte in Ordnung, er empfahl eine erneute Kontrolle nach 6 Monaten. Die hab ich dann auch nach 1.5 Jahren dann mal machen lassen und der Wert war wieder bei 4,irgendwas. Nach 3 Monaten nochmalige TSH Wertprüfung und er lag bei 3,7 - was laut meinem Arzt normal sei. Ich war etwas skeptisch, da ich hier oft gelesen hatte dass auf einen Wert von 1 eingestellt wurde.
    Bei meiner Frauenärztin habe ich das Thema nochmal angesprochen und sie sagte mir, dass nach neuesten Erkenntnissen 1 der Wohlfühlwert sei (vor allem in Hinblick auf Kinderwunsch und SChwangerschaft!). Sie hat mit also 25er Thyroxin verschrieben und ich solle mal sehen, ob ich eine Veränderung in meinem Befinden feststelle. Jetzt möchte ich in ein paar Wochen wieder zum Hausarzt um das Schilddrüsenthema anzusprechen. Da habe ich etwas Bammel vor, denn schließlich muss ich ihm sagen dass seine Kenntnisse wohl nicht auf dem aktuellen Stand sind.

  8. #98
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Plitsch
    Alter
    38
    Beiträge
    5.728
    Feedback Punkte
    14 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schilddrüsenstörungen (Unterfunktion/Hashimoto...)

    Mein Hausarzt sprach letztens auch von einem TSH um die 3. Davon bin ich aber noch weit entfernt Hatte leider mit den Tabletten geschludert und war etwas länger nicht zur Kontrolle und hatte dann den TSH bei über 300. Mittlerweile bin ich jetzt bei 170 gelandet.

  9. #99
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.841
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schilddrüsenstörungen (Unterfunktion/Hashimoto...)

    danke für eure antworten.

    also ich bin schon der meinung, dass ich das auch bei meiner hausärtzin machen kann. ist mir sogar lieber, wegen terminwartezeit. ich hab derzeit nur den eindruck, das keiner mir igendwie das rezept austellen will...

    ich meine noch bin ich zu hause und bekomme das zeitlich ja gut gemanaget, aber ich will nicht daran denken wie schwer es berufstätige haben...
    puh...

    ich bin aber echt überrascht wie viele (allein aus em forum) so eine störung haben.

    achja...der nukarmediziner machte schon einen kompetenten eindruck und meinte nach SS ist die schilddrüse sehr oft mit den hormonen durcheinander...soll heißen kann sich wieder fangen/einpegeln. aber nur gering....

    lg kristin

  10. #100
    Experte Avatar von n8eulchen
    Beiträge
    7.363
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Schilddrüsenstörungen (Unterfunktion/Hashimoto...)

    Ich kann mich Manus Worten eigentlich nur anschließen. Ich wurde nach der Untersuchung beim Nuklearmediziner zurück an den Hausarzt geschickt und bekam dort die Tabletten verschrieben. Und außer Blutkontrollen wurde seitdem nichts mehr gemacht.

Seite 10 von 22 ErsteErste ... 6 7 8 9 10 11 12 13 14 20 ... LetzteLetzte

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige