Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 15

Thema: ⫸ Rippenschmerzen vom Husten??

12.12.2017
  1. #1
    milkamaus83
    Gast

    Standard ⫸ Rippenschmerzen vom Husten??

    Hey,

    ich brauche mal Euren medizinischen Rat.
    Seit 14 Tagen habe ich ja ziemlich dollen Husten, langsam wird´s besser.
    Allerdings tut mir seit gestern Mittag rechts auf Höhe der Brust irgendwas an den Rippen weh.
    Ich kann da richtig auf den schmerzenden Punkt rauffassen. Das tut soooo weh. Beim Atmen, beim Husten, beim Nase putzen. Richtig doll!!
    Das zieht dann von rechts richtig runter in den Brustkorb.
    Kennt das jemand????
    Ich flieg doch Montag nach Australien und hab Angst, dass das was schlimmes ist. Aber ich will jetzt auch nicht wegen nem Pups ins Krankenhaus.
    Manno!
    LG Milka


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rippenschmerzen vom Husten??

    Meine Cousine hat sich mal - einfach so - beim Husten ne Rippe gebrochen (oder war sie nur angebrochen?)). Der ARzt meinte, da könne man nichts machen, das wächst normalerweise einfach wieder zusammen, tat ihr halt noch ne zeitlang entsprechend weh.
    Das klingt für mich jetzt ganz genauso. Aber bevor ich nach Australien fliege, würde ichs ehrlich gesagt vom Fachmann anschauen (bzw. röntgen) lassen!
    Gute Besserung!

  3. #3
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Rippenschmerzen vom Husten??

    Ich hatte das auch schonmal....da hatte ich echt den fiesesten Husten. Mir hat der ganze Brustkorb wehgetan, so dass mir die Traenen kamen.

    Der Arzt hat mir damals gesagt, dass es bei dem Husten, den ich hatte schonmal sein kann, dass es dann so wehtut. Es hat dann noch eine Weile gedauert und dann war es wieder weg.

  4. #4
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von schaf23
    Ort
    Dessau
    Alter
    35
    Beiträge
    4.024
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rippenschmerzen vom Husten??

    Ich hatte das auch vor ein paar Monaten.
    Es war dann eine Rippe veränkt. Der Arzt hat sie dann wieder eingeränkt und wärme behandelt. Nach ein paar Tagen war dann alles wieder gut.
    LG Doro

  5. #5
    milkamaus83
    Gast

    Standard ⫸ AW: Rippenschmerzen vom Husten??

    So, ich war nun heute noch im Krankenhaus.
    Habe wie Schaf vor einiger Zeit auch eine Rippe ausgerenkt.
    Juhu! War ja nun in der "Notaufnahme" und der Belegarzt kann die nicht einrenken, das kann wohl nur ein Chiropraktiker oder so.
    Tja, bis Montag werde ich keinen mehr bekommen.
    Er meint viel Wärme, viel und sachte hin und her bewegen und mit etwas Glück renkt das alleine ein. Ja sonst muss ich mir wohl in Australien jemanden suchen.
    Achja, Schmerzmittel habe ich noch bekommen.
    So, nun werde ich mal im Netz recherchieren, wie man auf Englisch im Zweifel eine verrenkte Rippe erklärt.
    Mein o mei, alles nicht so einfach...

    LG Milka

  6. #6
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rippenschmerzen vom Husten??

    Na das ist ja ein toller Auftakt zum Urlaub Ich wünsche Dir, dass sich Deine Rippe von alleine einrenkt!

    Liebe Grüße,
    Sabsi (die wohl lieber ne ausgerenkte Rippe als einen sooo langen Flug auf sich nehmen würde )

  7. #7
    Pastapronta
    Gast

    Standard ⫸ AW: Rippenschmerzen vom Husten??

    Da google ich doch nach "verrenkter Rippe" und welche Seite wird mir als erstes angeboten???? Die I-Welt ist klein

    Ich glaube, ich habe das. Der Schmerz kommt vom Husten und Schneuzen und deshalb werde ich mir also ein warmes Bad gönnen, ein Schmerzmittel und hoffen, dass es bald wieder vorbei ist. Zum Arzt mag ich deswegen nicht gehen.
    LG; Pasta

  8. #8
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Rippenschmerzen vom Husten??

    Willkommen im Club! Ich auch!!!! Bin seit Tagen permanent auf Paracetamol. Am schlimmsten ist Niesen, da denk ich immer, ich sterb gleich vor Schmerz...

  9. #9
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Deanta
    Ort
    Beringen, Schweiz
    Beiträge
    1.211
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Rippenschmerzen vom Husten??

    Kann auch das Rippenfell sein. Ich hatte waehrend der Schwangerschaft mit Lucas zweimal Rippenfellentzuendung. Sehr unangenehm. Wenn es eine Entzuendung ist und der Einnahme nichts im Wege steht: Ibuprofen hilft dann besser, da nicht nur Schmerzmittel sondern auch entzuendungshemmend.

    LG
    Claudia

  10. #10
    J&A
    Gast

    Standard ⫸ AW: Rippenschmerzen vom Husten??

    Das Problem hatte ich auch im Dezember nach einer dicken Erkältung.
    War erst der Meinung, dass es Muskelkater vom Husten sei. Als die Schmerzen jedoch nicht weg gingen und ich nicht mal mehr liegen, husten, lachen etc. konnte bin ich zum Hausarzt gegangen. Dieser stellte bei mir das Titze Syndrom fest. Bei einem Titze Syndrom handelt es sich um einen Riss zwischen Rippenknochen und Rippenknorpel. Entstehung so gut wie nicht bekannt. Es gibt darüber keine genaue Studie. Eine Diagnose wurde durch abtasten, Ultraschall und Röntgenbild gestellt.
    Bei mir wurde vermutet, dass es durch meine starken Hustenanfälle ausgelöst wurde.
    Da ich in der Altenpflege tätig bin, war ich fast fünf Wochen krank geschrieben und habe eine Ultraschall und Wärmetherapie verordnet bekommen.

    Vielleicht habe ich dir ja weiter helfen können. Geh am Besten mal zum Arzt.

    Liebe Grüße Anita

Seite 1 von 2 1 2 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. nerviger Husten
    Von Emily im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 6
  2. lang andauernder Husten
    Von Stefanie81 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 28
  3. Tipps bei hartnäckigem Husten ?
    Von MiaKairegi im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 7
  4. Husten - was nehmen?
    Von Anika im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 23
  5. Husten
    Von BIBA im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige