Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 58

Thema: ⫸ professionelle Zahnreinigung

13.12.2017
  1. #1
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ professionelle Zahnreinigung

    Meine Zahnärztin hat mir mal dazu geraten (habs noch nie gemacht) und ich möchte gerne mal wissen:

    - bringt das überhaupt was?

    -wie teuer ist das bei euch?

    Bei meiner Zahnärztin soll es 50,- € kosten.

    Hab aber auch ein bisschen Angst, dass es wehtun könnte, hab 2 freiliegende Zahnhälse, die extrem empfindlich sind...

    So, und jetzt her mit euren Erfahrungen!

    LG
    Sandra


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Zebra
    Gast

    Standard ⫸ AW: professionelle Zahnreinigung

    Hallo

    Also, ich gehe jährlich zur Dentalhygiene...so heisst das bei uns. Da wird Zahnstein entfernt und die Zähne poliert.

    Es gibt welche die machen das mit so einem Gerät...Ultraschall ist es glaube ich....das mag ich nicht, und es tut mir auch weh. Wenn sie aber den Zahnstein nur abkratzten, habe ich praktisch keine Schmerzen. Es kommt jedoch auch sehr auf die Person an, die es macht und wie sorgfältig sie arbeitet.

    Ich fühle mich nach so einer Zahnreinigung immer sehr frisch und es fühlt sich sehr gut an.....möchte das auf keinen Fall missen.

  3. #3
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    42
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: professionelle Zahnreinigung

    ich lass das etwa alle halbe jahre machen und es hat noch nie wehgetan. beim letzten mal habe ich die zähne zusätzlich mit einem "sandstrahlgerät" reinigen lassen und sie waren dadurch tatsächlich minimal heller. allerdings trinke ich eh nicht sooo viel kaffee und rauche nicht, so dass meine zähne kaum verfärbungen haben.
    was das kostet kann ich nicht sagen, bei mir zahlt das die krankenkasse.

    edit:
    okay, ich habe auch freiliegende zahnhälse und da ist es tatsächlich ein bißchen unangenehm, aber durchaus auszuhalten.

  4. #4
    Senior Mitglied Avatar von JuleMaeuschen
    Ort
    München
    Beiträge
    2.945
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: professionelle Zahnreinigung

    Ich habs jetzt einmal machen lassen und fand es etwas unangenehm. Laut der Ärztin wird es aber bei jedem Mal besser.
    Meine Krankenkasse zahlt das seit neustem auch bei bestimmten Praxen.

    LG Jule

  5. #5
    Septemberbraut_08
    Gast

    Standard ⫸ AW: professionelle Zahnreinigung

    Zitat Zitat von scorpio Beitrag anzeigen
    Meine Zahnärztin hat mir mal dazu geraten (habs noch nie gemacht) und ich möchte gerne mal wissen:

    - bringt das überhaupt was?

    -wie teuer ist das bei euch?

    Bei meiner Zahnärztin soll es 50,- € kosten.

    Hab aber auch ein bisschen Angst, dass es wehtun könnte, hab 2 freiliegende Zahnhälse, die extrem empfindlich sind...

    So, und jetzt her mit euren Erfahrungen!

    LG
    Sandra
    Hallo Sandra,

    erstmal sehr schön, dass deine ZÄ-in dir eine Zahnreinigung ans Herz gelegt hat. Zu deinen Fragen.

    - bringt das überhaupt was?
    Auf jeden Fall bringt es etwas, vorausgesetzt der Patient arbeitet mit! Die Sitzungen beugen die Kariesbildung zwischen den Zähnen vor, weil diese Karies in unserem Alter nur noch Hauptsächlich dort entsteht. Das heißt der Patient muss zu Hause auch seine Zähne so pflegen, wie ihm das bei der Sitzung beigebracht wird. Sprich der Patient sollte mindestens einmal am Tag die Zahnzwischenräume reinigen mit eine Zahnzwischenraumbürste oder Zahnseide und die Zähne mindestens zweimal am Tag nach dem Essen putzen.

    -wie teuer ist das bei euch?
    bei uns kostet so eine Reinigung 80-, Euro

    freiliegende Zahnhälse, die extrem empfindlich sind...
    Elmex Gelee, Tooth Mouse oder Sensodyne je nachdem was dein Geldbeutel sagt, helfen alle drei Sorten

  6. #6
    Moderator
    Beste Kocherin der Welt Avatar von Jill
    Alter
    36
    Beiträge
    18.259
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: professionelle Zahnreinigung

    Bei mir hat es SAUwehgetan und ich konnte danach fast eine Woche lang nicht mehr anständig kauen. Ich hab wohl 1. sehr eng beieinanderstehende Zähne und 2.super empfindliche Zahnhälse noch dazu. Geblutet hab ich auch wie ein Schwein. Ich persönlich würde es nicht mehr machen lassen (außer vielleicht in Vollnarkose ). Ob es viel bringt, kann ich nicht beurteilen, denke aber schon, dass die Reinigung wesentlich gründlicher ist, als man sie zu Hause mit Bürste und Zahnseide hinkriegt.

  7. #7
    Foruminventar Avatar von Besita
    Ort
    Mühlviertel
    Alter
    36
    Beiträge
    20.515
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: professionelle Zahnreinigung

    bei mir hats zwar nicht so sehr weh getan wie bei judith, angenehm fand ich es aber auch nicht und geblutet habe ich ebenfalls wie ein schwein.
    und ich denke schon, dass es was gebracht hat. die zähne sind total sauber und glatt, sodass der zahnstein sich nicht wieder so schnell festsetzen kann.

  8. #8
    Junior Mitglied Avatar von Krümel
    Ort
    im Südwesten
    Alter
    46
    Beiträge
    349
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: professionelle Zahnreinigung

    Hallo Sandra,
    ich lasse es 2-3 mal im Jahr machen und bin superzufrieden.
    Ich hab auch freiliegende Zahnhälse und bei der Zahnsteinentfernung mit dem Ultraschallgerät (also das, wo auch 2x im Jahr von der Kasse übernommen wird) tuts je nachdem schon etwas weh. Bei der Reinigung mit dem Peek-Flow (also dem Sandstrahlgerät) kitzelt es dagegen nur am Zahnfleisch.
    Seitdem ich das machen lasse, hab ich auch meine Putzgewohnheiten geändert, ich benutze wirklich fast täglich die Bürstchen für die Zwischenräume und Zahnseide. Zusätzlich einmal die Woche das Elmex Gelee und eben Zahncreme für empfindliche Zahnhälse.
    Es bringt wirklich was, die Zähne sind hinterher deutlich heller (trinke aber auch viel Kaffee und Tee) und fühlen sich einfach toll sauber an.

    Die Kosten liegen bei meinem Zahnarzt auch bei knapp 50 Euro.

    Liebe Grüße
    Krümel

  9. #9
    Unterhaltungskünstler Avatar von scorpio
    Alter
    39
    Beiträge
    9.183
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: professionelle Zahnreinigung

    Danke schön für eure Antworten. Ich werd mich wohl einfach überraschen lassen und dann berichten. Der Termin ist am 5.9.

  10. #10
    Senior Mitglied Avatar von catotje
    Ort
    Essen
    Alter
    46
    Beiträge
    2.330
    Feedback Punkte
    29 (100%)

    Standard ⫸ AW: professionelle Zahnreinigung

    Hallo scorpio,

    ich habe schon 2 x eine professionelle Reinigung kostenlos bekommen (dieses Sandstrahlsystem). (Bin laufend beim Zahnarzt, da dachte die Ärztin wohl, sie könnte mir auch mal was Gutes tun :-)

    Ich fand die Reinigung selber nicht schlimm, aber der Geschmack danach im Mund von diesem Reinigungszeug - bäh! Bei freiliegenden Zahnhälsen ist es sich nicht angenehm (ich kenne das Problem selbst), aber richtig weh tat mir das echt nicht (und ich habe eine niedrige Schmerzschwelle).

    Also ich werde es sicher wieder machen lassen.

    Um dem Zahnhalsproblem entgegen zu wirken könnte man sich vorher von Sensodyne die Mundspülung kaufen, die wirkt sofort.

    Viele Grüße
    Miri

Seite 1 von 6 1 2 3 4 5 ... LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen mit Airflow bei professioneller Zahnreinigung?
    Von wichita im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 8
  2. An die Friseurinnen-professionelle Hilfe gewünscht!
    Von kiara im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 7

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige