Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 24

Thema: ⫸ Pille absetzen ??

15.12.2017
  1. #1
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard ⫸ Pille absetzen ??

    Hallo,

    es tut mir leid, dass ich euch im Moment so mit Threads überflute...

    Ich hab gestern abend die Idee gehabt, dass ich diesen Streifen, das sind noch 5 Tabletten, zu Ende nehme un d danach est mal keine Pille mehr nehme. Ich habe zwar noch für zwei Monate das Hormonpflaster da und für einen Monat die Pille.... aber vielleicht täte es mir doch ganz gut, mal alles wegzulassen? Verhüten muss ich ja nun nix mehr...
    Ich hab noch nie ne Pillenpause gemacht und weiß nicht, was da so auf mich zukommen würde.

    Was wäre euer Rat?

    P.S. EIGENTLICH dürfte ich doch dann bei den PostPill-Bräuten auf den ES mithibbeln, oder???


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard

    *lach*
    ich hab damals auch die pille abgesetzt, weil ich keinen grund mehr gesehen hab sie zu nehmen. dafür hab ich dann n fetten rüpler von meiner fä bekommen, warum ich das einfach so machen würde. es ist halt dann auch vorbei mit tage verschieben oder gar nicht bekommen.
    klar spart man sich aber n haufen geld.
    und denk an die hormonumstellung und die vielen pickelchen die kommen können

    lg sabine

  3. #3
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard

    Also ich hatte noch nie mit Pickeln zu tun, auch nicht in der Pubertät.... zum Glück.
    Und wie sähe es mit Gewicht verlieren, draufbekommen aus?

    Und vielleicht hätte ich weniger Kopfschmerzen?
    ( Obwohl ich ja sicher bin, die lassen jetzt eh schagartig nach, nachdem ich mir sprichwörtlich den Kopf nicht mehr zerbreche )

  4. #4
    Unterhaltungskünstler Avatar von Danie
    Ort
    Altenburg
    Alter
    34
    Beiträge
    9.301
    Feedback Punkte
    7 (100%)

    Standard

    Hallo!

    Warum nicht? Also ich finde es ziemlich sinnlos, seinen Körper mit Hormonen vollzustopfen, wenn man eigentlich gar keinen Grund (also Verhütung oder auch Akne etc.) dazu hätte. Würdest du denn Temperatur messen wollen oder einfach abwarten?

    Ich habe weder ab- noch zugenommen, aber insgesamt gehts mir viel besser . Hattest du denn vor der Pille regelmäßige Zyklen? Kann natürlich erstmal sein, dass das alles etwas dauert, bis sich das einpendelt, aber du kannst das ja prinzipiell ganz in Ruhe angehen.

    Liebe Grüße,
    Danie

  5. #5
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard

    Hi Danie,

    wegen der regelmäßigen Zyklen kann ich dir das gar nicht beantworten, ich verhüte schon sehr lange und hatte davor die Pille schon, weil ich so Mens-Schmerzen hatte.
    Aber da hilft ja auch mal ne Dolormin...

    Nein, ich glaube nicht, dass ich dann auch Temp messe, oder wenn ich messe, dann aber bestimmt kein MuMu abtasten und ZS spinnen... neeee....

    Aber es wäre ja mal interessant zu sehen, was passiert, wenn ich meinen Körper nicht mehr "anlüge" .

    Hmmm...?!?!

  6. #6
    Mitglied
    Beiträge
    762
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Gar kein Problem, du kannst jederzeit mit der Pille aufhören! Ich hatte dadurch allerdings mehr Kopfschmerzen, dann hab ich wieder angefangen und hab jetzt nix mehr! :-D

  7. #7
    Moderator
    ..es geht immer weiter.. Avatar von Jannika
    Beiträge
    28.383
    Feedback Punkte
    9 (100%)

    Standard

    Ja Vonno, dass ich sie jederzeit absetzten kann, weiß ich. Nur will ich eben abwägen, ob ich mir nutze oder schade.... irgendwann werde ich ja ( hoffentlich ) auch mal wieder verhüten "müssen".

    Dankeschön!

  8. #8
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    42
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard

    Tja, bei mir war's so:

    Positive Auswirkungen:
    - keine Migäne mehr
    - Cellulite ist besser geworden
    - besseres Gesamtgefühl

    Negative Auswirkungen:
    - überall Pickel (hatte in der Pubertät auch keine)
    - kein Gewichtsverlust, leider
    - ziemliche Stimmumgsschwankungen um ES +Periode

    Hab' bestimmt noch das eine oder andere vergessen. Wenn wir nicht auch Kinder wollen würden, würde ich sie auf jeden Fall wieder nehmen, aber das ist nur meine persönliche Meinung und mir ist natürlich klar, dass die tägliche Hormongabe nicht so toll für meinen Körper ist. Aber er ist auch selber schuld, wenn er mich auch ein Jahr später immer noch so mit Pickeln quält! :evil:

    Liebe grüße
    wichita

  9. #9
    Koryphäe Avatar von sweety1975
    Beiträge
    6.046
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    hallo katrin,

    mein frauenarzt hat damals gemeint, eine pillenpause verwirrt den körper mehr als das es nützt. das kann ich nicht beurteilen. allerdings habe ich sie ja dann letztes jahr dann doch abgesetzt, und es war das beste was mir hat passieren können.
    bei mir hat sich folgendes verändert:

    - keine regelschmerzen mehr
    - keine starke regel mehr
    - verbessertes bindegewebe
    - keine pickel mehr, sondern schöne haut
    - keine stimmungsschwankungen mehr
    - ich kann wieder linsen tragen, jetzt nach 1 jahr ohne pille ist meine tränenflüssigkeit wieder verstärkt da

    - bei meiner kollegin ging die migräne weg

    was negatives kann ich nicht berichten, von daher kann ich nur bestärken vor allem da es ja jetzt nicht notwendig ist. bzw. gibts ja auch dann andere möglichkeiten.....

    lg sweety

  10. #10
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von wichita
    Ort
    Nähe München
    Alter
    42
    Beiträge
    4.799
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von sweety1975
    - keine pickel mehr, sondern schöne haut
    du hast seit absetzen der pille KEINE pickel mehr???? Hast du ein glück *neid*

    lg wichita

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Erfahrungen Persona und Pille absetzen?
    Von Jo! im Forum Kinderplanung / Kinderwunsch
    Antworten: 9
  2. Ab wann regelmäßiger Zyklus nach Pille absetzen?
    Von Karia im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 3
  3. Wann Versicherungsbeiträge absetzen bei Lohnsteuer?
    Von Nicki im Forum Tipps zum Bauen, Wohnen und Leben
    Antworten: 3
  4. Einkommensteuer und neuen PC absetzen
    Von Melinchen im Forum Beruf-Studium-Schule-Weiterbildung
    Antworten: 4
  5. Hautbild nach absetzen der Pille?
    Von Mella-h im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 19

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige