Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 27

Thema: ⫸ Organspendeausweis?? Was hat Euch dazu bewegt?

14.12.2017
  1. #1
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard

    Hallo!

    Durch den Portemonnaie Thread hab ich festgestellt, das eine ganze Menge von Euch einen Organspendeausweis haben. Was hat euch dazu bewegt, euch einen ausstellen zu lassen.

    Würdet Ihr auch euren ganzen Körper für \"Körperwelten\" spenden oder ginge das für Euch zu weit??

    Liebe Grüße Tanja


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Junior Mitglied Avatar von Bubumaus
    Ort
    Wesseling
    Alter
    38
    Beiträge
    292
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Bei mir war es der Unfalltod meiner damals besten Freundin. Sie starb bei einem Autounfall bzw. war sie gehirntod und ihren Eltern fiel es damals sehr sehr schwer eine Entscheidung über eine Organspende zu treffen und vor eine solche Entscheidung möchte ich meine Verwandten nicht stellen und aus diesem Grund habe ich es für mich selbst entschieden.

    LG
    Jeannette

  3. #3
    Newbie Avatar von rotbraun
    Ort
    Bergstraße
    Beiträge
    126
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Ich finde es überaus wichtig, dass man bereit ist, seinen Mitmenschen zu helfen; in jeder Lage. Und weil ich das im Leben schon wichtig finde, möchte ich das auch gerne nach dem Tod noch machen. Wenn es denn also so sein sollte, dass man meinen Körper in irgendeiner Weise helfend verwenden kann, dann stelle ich mich dafür zur Verfügung.

    Für die Körperwelten würde ich mich aber auf keinen Fall zur Verfügung stellen, das ist für mich nur Narzismus. Damit ist niemand geholfen.

    Ich wollte z.B. auch nicht für die Wissenschaft und Forschung verwendet werden wollen, z.B. für Medizinstudenten. Organspende ja, Rest nein!

    Gruß
    rotbraun

  4. #4
    Senior Mitglied
    Ort
    RLP
    Alter
    42
    Beiträge
    2.502
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Körperwelten hat überhaupt nichts mir meiner Entscheidung zu tun Organspenderin zu werden (habe allerdigns eine Patientenverfügung in der das steht). Und für \"Körperwelten\" würde ich meine Organe auch nciht zur Verfügung stellen. Ich denke, dass wenn mit meinen Organen nach meinen Tod nocht anderen Menschen geholfen werden kann ... dann sollte das auch so sein. Sahra

  5. #5
    Tatti
    Gast

    Standard

    Körperwelten fand ich ja ganz witzig, aber meinen Körper dafür spenden würde ich definitiv nicht, da Körperwelten für mich, das mag mancher anders sehen, keinen wissenschaftlichen, sondern lediglich einen reißerischen Zweck verfolgt.

    Ich habe einen Organspendeausweis, weil ich mich frage, warum Teile von mir begraben werden sollten, wenn sie doch weiterleben und Leben retten können ?!

    LG
    Kathrin

  6. #6
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Marina
    Ort
    nähe Herford
    Alter
    35
    Beiträge
    5.576
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Ich hab auch einen Organspendeausweis. Allerdings nicht im Portmoine. Ich hab den in unserem Medikamenten-Fach. Und das weiß mein Mann auch... Da ich mir sicher bin, dass falls was mit mir passieren sollte, die Geräte nicht sofort abgeschaltet werden, wird mein Mann noch Zeit haben den zu holen ... wenn ihr versteht, was ich meine.

    Was mich dazu bewegt hat? Ich schaue gerne \"Ein Hauch vom Himmel\" und da gab es mal eine Geschichte, die mich sehr berührt hat. Ich habe dadurch viel nachgedacht und hab mich entschlossen, dass auch wenn ich tot bin, möchte ich, dass durch mich ein anderer Mensch weiterleben kann... Denn das Leben ist sehr kurz... niemand von uns weiß, ob wir vielleicht mal nur durch eine Organspende weiter leben dürfen...

    Auch möchte ich die Entscheidung nicht meiner Familie überlassen. Das ist zu schwer... es reicht, wenn die sich Gedanken um meine Beerdigung machen müssen...

  7. #7
    Koryphäe
    Alter
    39
    Beiträge
    5.698
    Feedback Punkte
    20 (100%)

    Standard

    Original von Sahra:
    Körperwelten hat überhaupt nichts mir meiner Entscheidung zu tun Organspenderin zu werden (habe allerdigns eine Patientenverfügung in der das steht). Und für \"Körperwelten\" würde ich meine Organe auch nciht zur Verfügung stellen. Ich denke, dass wenn mit meinen Organen nach meinen Tod nocht anderen Menschen geholfen werden kann ... dann sollte das auch so sein. Sahra

    Das hab ich auch nicht behauptet. Das ist mir nur noch eingefallen, als ich den Thread geschrieben habe. Es gibt ja schließlich genug die das machen, sonst würde es diese Ausstellung ja nicht geben.

  8. #8
    Mitglied Avatar von Calla
    Beiträge
    920
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Ich habe schon seit ca. 12 Jahren einen Organspendeausweis und musste einige Apotheken abklappern, um einen Ausweis zu ergattern.

    Ausschlaggebend war für mich eigentlich, dass ich es ein Unding fand sich dagegen zu verwehren (bzw. die Verwandtschaft) Organe abzugeben bzw. zu spenden, von denen man selbst keinen Nutzen mehr hat und die für andere Menschen die einzige Chance zum Überleben bietet. Ehrlich, da werde ich richtig wütend, wenn ich dann noch Leute höre, deren Argument dagegen ist, dass man nicht ausgeweidet werden möchte.

    Ach so Körperwelten steht ja immer etwas in dem Verdacht sich die Körper auf nicht ganz reinem Weg zu beschaffen. Angesichts der Anzahl der Körper im Vergleich zu allen Toten dieser Welt finde ich auch nicht, dass man von vielen Spendern sprechen kann.

    Grüße,

    Calla

  9. #9
    Nadja
    Gast

    Standard

    Für mich stand eigentlich schon immer fest, dass ich nach meinem Tod meine Organe zur Verfügung stelle, auch lange bevor ich einen Organspendeausweis hatte. Wenn ich tot bin, kann ich meine Organe und meinen Körper sowieso nicht mehr gebrauchen, möchte meine Überreste dann auch verbrennen lassen. Wieso sollte ich dann nicht anderen Menschen damit helfen zu überleben?!

    An den Organspendeausweis bin ich gekommen, als meine Versicherung die mal unter ihren Kunden verteilt hat. Hab ihn auch sofort ausgefüllt, damit das keiner sonst für mich entscheiden muss.

  10. #10
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Butzemaus
    Ort
    65618
    Alter
    48
    Beiträge
    4.365
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Original von Tatti:

    Ich habe einen Organspendeausweis, weil ich mich frage, warum Teile von mir begraben werden sollten, wenn sie doch weiterleben und Leben retten können ?!

    LG
    Kathrin

    Genauso so sehe ich das ich das !

    Ich möchte auch nicht das meine Familie darüber entscheiden soll das wollte ich schon selber tun und deswegen habe ich seit 10 Jahren den Ausweis!

    Es wissen alle aus meiner Familie !


    LG
    Butzemaus

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Malo hat ein Dirndl gekauft #107!!! Und was trägt mein Mann dazu???
    Von Malo24 im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 129
  2. MBT Schuhe - wer hat welche? Was könnt ihr dazu berichten?
    Von connychaos im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 5
  3. Was mich heute bewegt....
    Von Suki im Forum Politik und Gesellschaft
    Antworten: 154
  4. Wie lange hat es bei Euch gedauert, bis es eingeschlagen hat?
    Von Eli im Forum Kinderplanung / Kinderwunsch
    Antworten: 69

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige