Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: ⫸ Nuvaring oder Mirena? - Helft mir bitte!

18.12.2017
  1. #1
    aufsteigendes Mitglied Avatar von SpeedyGonzales
    Ort
    Südschwarzwald
    Alter
    45
    Beiträge
    1.247
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Nuvaring oder Mirena? - Helft mir bitte!

    Es gibt ja schon verschiedene Beiträge zu beiden Verhütungsmethoden, aber ich komm grade für mich persönlich nicht weiter.

    Unsere Familienplanung ist nun abgeschlossen, und ich hätte gerne, dass die Periodenblutung schwächer, planbar wird oder sogar ganz wegbleibt.
    Außerdem soll die Verhütung bequem und aus dem Kopf sein sozusagen.

    Vorteile vom NuvaRing wären für mich eben die planbare Blutung - wie stark und lang fällt die wohl aus?
    Außerdem der unterdrückte Eisprung, nachdem ich ja in der Verhütungspause zur Babyplanung so Probleme mit Mittelschmerz (bis zu 5 Tage Schmerzen) und Brustschmerzen hatte.
    Außerdem wäre ich froh, wenn sich meine Libido der meines Mannes wenigstens ein bisschen annähern würde.

    Vorteil der Mirena-Spirale wäre eben die Möglichkeit, dass die Mens ganz wegbleibt (sehr schöne Vorstellung für mich), oder zumindest auf wenige Tage sich beschränkt.
    Außerdem sind die Kosten vergleichsweise gering und ich hätte wirklich ein für alle Mal den Kopf frei.
    Was mich aber verunsichern könnte, ist dass ich evt. den Eisprung spüre, und dann doch unsicher werde, was die Zuverlässigkeit betrifft.
    Oder eben die PMS-Beschwerden wieder zuschlagen.

    Vielleicht könnt Ihr mir mit Euren Erfahrungen helfen bei der Entscheidung?

    Danke vom Murmelchen


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nuvaring oder Mirena? - Helft mir bitte!

    hm nur ein kleiner denkanstoss von mir. lass dir die hormone die die spirale in sich hat, probeweise als pille verschreiben! bei mir war es das reinste chaos. und so shcön die vorstellung ist keine tage mehr zu haben - das spielchen bis dahin mit schmierblutungen u. blutungen kann 6-12 monate dauer!! und 5 wochen dauerblutung ist noch bescheidener als alle 28 tage den mist.

    drück dir die daumen

    lg sabine

  3. #3
    Experte Avatar von majana
    Beiträge
    7.486
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nuvaring oder Mirena? - Helft mir bitte!

    Ich hab den Nuvaring seit letzten Herbst und bin super zufrieden. Mit dem Erinnerungsservice bekomme ich immer eine SMS und Email wann ich den Ring entfernen/einlegen muss (für mich Vergessli eine super Sache) und ich hab wirklich den Kopf frei. Spüren tu ich ihn auch überhaupt nicht. Meine Mensdauer liegt bei 2-3 Tagen. Nochmal 1-2 weniger als mit Pille.

    ICH bin zufrieden mit dem Ring.

    LG, Jana

  4. #4
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nuvaring oder Mirena? - Helft mir bitte!

    Ich hatte gut 1 Jahr den Nuvaring und hatte zum Schluss hin Probleme mit ihm in Form von langen Schmierblutungen. Ansonsten war der super, ich hatte vom Frauenarzt die Eieruhr bekommen, die dich anpiept wenn du Ring rein oder raus machen sollst.
    Der Ring sitzt halt ungefähr dort, wo ein Tampon sitzt (und er ist übrigens größer, als du ihn dir wahrscheinlich vorstellst) und es kann beim Liebe mitunter etwas durcheinander werden da unten. Manche Frauen nehmen den Ring auch extra dafür raus (man kann ihn max. 3h entfernen, ohne die Verhütungssicherheit zu beeinträchtigen)
    Man kann den Ring übrigens auch durchnehmen, wie die Pille und so die Mens unterdrücken.

    Ob sich ein hormonelles Verhütungsmittel jetzt unbeding positiv auf deine Libido auswirkt ist fraglich. Einige Frauen sagen ja, dass ohne Hormone sie jückiger sind als mit. Andere merken da keinen Unterschied.

    LG
    Suki

  5. #5
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nuvaring oder Mirena? - Helft mir bitte!

    Hi Murmelchen,

    wenn ihr wirklich fertig seit mit der Familienplanung, kommt für Euch dann keine Sterilisation in Frage? Entschuldige, wenn ich dir mit der Frage zu Nahe treten sollte, aber ich bin mir sicher, dass ich es machen lasse, wenn ich mit der Planung durch bin. Einfach um das ganze Hormonzeugs nicht mehr haben zu müssen.

    Mit den beiden von dir genannten Verhütungsmethoden kenne ich mich leider nicht aus.

    Liebe Grüße
    Eli

  6. #6
    aufsteigendes Mitglied Avatar von SpeedyGonzales
    Ort
    Südschwarzwald
    Alter
    45
    Beiträge
    1.247
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Nuvaring oder Mirena? - Helft mir bitte!

    @Suki: Genau das ist ja mein Problem, ohne Hormone kommt mein Mann bei mir nimmer mit und wir haben oft Zoff deswegen.

    @sabsy: Wenn man eben DAS vorher wüsste! Meine Ärztin konnte mir von keiner Patientin berichten, die derartige Probleme hatte....
    Hast Du sie denn dann wieder entfernen lassen?



    @Eli: Darüber habe ich auch schon nachgedacht, aber irgendwie ist mir (und auch meinem Mann) das zu endgültig. Außerdem hätte ich doch gern die Sauerei eingeschränkt, und das wäre ja nur der Fall, wenn ich die Gebärmutter rausnehmen ließe. Und da ich weiß, wie da als rumgeschnippelt wird....neeee.
    Bei Eileiterdurchtrennung hätte ich alle PMS und Blutungen ja trotzdem - lästig!

    Murmelchen

  7. #7
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nuvaring oder Mirena? - Helft mir bitte!

    Ahso, du willst also weniger.
    Dann versuch doch erstmal den Nuva Ring, wenns nicht so wird wie du dir vorstellst kannst du immer noch die Spirale nehmen, oder?

    Ich hatte Sabsy verstanden, dass man sich die Hormone der Spirale vorab mal zu Testzwecken als Pille verschreiben lassen kann, sodass man sieht, wie der Körper darauf reagieren würde ohne die Einsetzprozedur über sich ergehen lassen zu müssen.

  8. #8
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    10.716
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nuvaring oder Mirena? - Helft mir bitte!

    ja genau suki so war das gemeint

  9. #9
    Moderator
    Alles wird gut... Avatar von claudi181
    Beiträge
    9.000
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Nuvaring oder Mirena? - Helft mir bitte!

    Ich hab die Mirena udn ich bin begeistert. Meinen Blutungen kommen mittlerweile so alle 6-8 Wochen und dann mal schwaecher, mal staerker, aber damit kann ich leben.

    Am Anfang hatte ich zwar schon lange Blutungen, aber das hat sich alles wieder gelegt. Ich hab keind Schmerzen und bin begeistert und auf meine Lust hat sich das auch nicht ausgewirkt.
    Ich hatte aber auch vorher nie Probleme mit hormoneller Verhuetung.

    Mein FA hatte nur 2 Frauen, die Probleme hatten und die haben sie wieder entfernen lassen. 90% hatten bei ihm gar keine Blutung mehr nach einem Jahr und es verlaeuft so, wie beschrieben und die anderen 10% haben hin und wieder noch Schmierblutungen, mit denen sie aber leben koennen.

    Ich hab auch erst gezweifelt, aber ich hab's bis jetzt nicht bereut und das Setzen hab ich nicht gespuert.

  10. #10
    aufsteigendes Mitglied Avatar von SpeedyGonzales
    Ort
    Südschwarzwald
    Alter
    45
    Beiträge
    1.247
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Nuvaring oder Mirena? - Helft mir bitte!

    @sabsy: Jetzt hab ichs geblickt - ok

    Also, ich werd jetzt erstmal den Nuvaring testen, praktischerweise hab ich grade heute meine erste Regel bekommen, und also gleich den Probering eingesetzt. Ich spüre ihn zumindest nicht, aber als Mooncup-Anwenderin hatte ich das auch nicht erwartet.
    Jetzt mal sehen.

    @Claudi: Das ist doch mal ein Wort!

    Danke für Eure Antworten!

Ähnliche Themen

  1. Cewe - helft mir mal bitte...
    Von Kristin im Forum Beratung in Foto(buch) Angelegenheiten
    Antworten: 9
  2. Bitte helft mir - WW online
    Von Miwi im Forum Abnehmwütige -Tipps zum Abnehmen
    Antworten: 6
  3. Bitte helft mir! Welches Glas sieht am besten aus?
    Von filamu im Forum Gastgeschenke
    Antworten: 15
  4. Bitte helft mir bei der Krawattenfarbe...
    Von Isabel im Forum Sein Anzug
    Antworten: 9

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige