Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 10 von 10

Thema: ⫸ Nebenhölenentzündung?

11.12.2017
  1. #1
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ Nebenhölenentzündung?

    Hallo

    seid dem 1.hatte ich täglich an einer stelle an der Stirn Starke Kopfschmerzen.
    Erst dachte ich migräne aber dafür war es zu punktös dann habe ich mir gottweiß was ausgemalt aber nun vermute ich eine neben bzw stirnhölenendzündung.

    komisch ist aber das ich vorher kein schnupfen hatte,kann es da geben??es kommt aber immer wieder gelbes sekret!?
    darf ich sinuspret nehmen? habe im netzt unterschiedliches gefunden!?!

    was geht sonst noch ich hatte sowas noch nie
    ich stille ja noch mein hausarzt hat leider urlaub genau wie meine HP.

    habt ihr tips??

    LG Katja


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nebenhölenentzündung?

    inhalieren und/oder Rotlichtlampe auf die Stirn halten. Das ist das was ich so kenne.

    Ich merke übrigens auch gerade wie sich meine Stirnhöhle zusetzt. Echt eklig das Gefühl, ich hoffe, dass ich es noch irgendwie umgebogen bekomme.

    Gute Besserung.

  3. #3
    Vielschreiber
    Beiträge
    3.586
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nebenhölenentzündung?

    Wenn du den Kopf nach unten nimmst, müssten die Schmerzen wesentlich stärker werden. Dann hast du wahrscheinlich ne Stirn/Nebenhölenvereiterung.

    Ich würde abschwellendes Nasenspray empfehlen, das sorgt für Belüftung.
    Ich würde bei fehlender Besserung aber doch zum HNO gehen, da er dir sicher etwas verschreiben kann, was du trotz Stillen nehmen kannst.

    Gute Besserung!

  4. #4
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nebenhölenentzündung?

    danke Blugirl ja hgenau wenn ich nach unten schaue ist es viel schlimmer genauso wenn ich länger auf bin wenn ich dann eine stunde liege geht es wieder für eine weile,HNO termin bekomme ich auch erst am montag.....

  5. #5
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Nebenhölenentzündung?

    Oh je, das hört sich schon sehr verdächtig danach an.
    Du kannst es auch mal noch mit ner Nasendusche versuchen.

    Wart aber auf keinen Fall zu lange bis Du damit zum Arzt gehst. Im Frühjahr hab ich da ewig selbst dran rumgedoktert, wegen der Schwangerschaft und am Ende hatte ich dann noch ne fette Mittelohrvereiterung dazu bekommen, weil das alles so fest saß und die Ohren nicht mehr belüftet wurden. Da half dann wirklich nur noch ein AB.

    Ich wünsch Dir aber auf alle Fälle eine schnelle und gute Besserung!!!

    Liebe Grüße, Jessi

  6. #6
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nebenhölenentzündung?

    ich war ja beim notdienst(hier sind sämtliche docs im urlaub) aber irgendwie bringen die verordneten mittel bisher nicht viel...jetzt kommt eh der feiertag und da WE

  7. #7
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Nebenhölenentzündung?

    ich hab auch viel mit Kamillentee inhaliert, das hat mir seltsamerweise einiges gebracht
    ansosnten Nasendusche, damit die Viren? Bakterien? sich nicht festsetzen können.
    Gute Besserung, bei mir ziehts mal von hier nach da... noch hab ich nix.

  8. #8
    Experte
    Ort
    da wo es sooo schön ist:-)
    Alter
    36
    Beiträge
    7.660
    Feedback Punkte
    8 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nebenhölenentzündung?

    danke Rose,im moment ist es etwas besser aber es kommen immer wieder ss schmerz wellen,ich hoffe mal es wird bald besser komisch sit das nach wie vor wenig sekret kommt...

  9. #9
    Zuckerschnecke
    Gast

    Standard ⫸ AW: Nebenhölenentzündung?

    Ist die Nase denn zu oder ist die weitestgehend frei?

  10. #10
    Experte Avatar von Sille
    Beiträge
    7.411
    Feedback Punkte
    3 (100%)

    Standard ⫸ AW: Nebenhölenentzündung?

    Gelomyrtol darfst du nehmen.

    Gute Besserung.

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige