Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2
Ergebnis 11 bis 15 von 15

Thema: ⫸ Marcumar oder alternative Gerinnungshemmer?

15.12.2017
  1. #11
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Marcumar oder alternative Gerinnungshemmer?

    und bei Dir wurde nicht nacheforscht wo die Thrombose herkam?

    hast du die ehermorgens oder abends?
    die Kontrolle ist mit Blutabnehmen oder reicht ein Fingerpieks?


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #12
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von julla
    Ort
    Niedersachsen
    Alter
    42
    Beiträge
    4.544
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Marcumar oder alternative Gerinnungshemmer?

    warum benötigst Du Blutverdünner?

  3. #13
    aufsteigendes Mitglied
    Beiträge
    1.267
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Marcumar oder alternative Gerinnungshemmer?

    @Rose Eine Trombose kann theoretisch jeder bekommen, gibt halt viele Faktoren. Und zum Zeitpunkt als ich meine bekam (am Fuss, stark geschwollen, sehr schmerzhaft), waren die Faktoren bei mir voraussichtlich das starke Übergewicht, beruflich bedingt - 2 Std Autofahrt, 8 Std Schreibtisch- sehr wenig Bewegung, Rauchen war es nicht mehr, damit hatte ich aufgehört. Als ich nach vielen Jahren Pause wieder mit der Antibaby Spritze anfangen wollte, wollte sie mir der Arzt (mein fester Hausarzt war ein Jahr nicht da) erst nicht geben, da eben Thrombose durch Antibaby Produkte auch vorkommen kann, aber nach meiner Erklärung, dass ich zu dem Zeitpunkt ein anderes Leben führte als jetzt und mit zusätzlicher Abcheckung seinerseits mit anderen Ärzten, bekam ich sie. Kontrolle beim Arzt nur Fingerpieksen, die Spritzen waren morgens und abends, Tabletten waren morgens, halt abhängig die Dosierung vom INR Wert.

  4. #14
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Marcumar oder alternative Gerinnungshemmer?

    Mensch Rose, das liest sich ja nicht so gut! Ich schließe mich Jule an, was ist der Grund dafür?

    Gute Besserung!

  5. #15
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Marcumar oder alternative Gerinnungshemmer?

    aach so,
    die genetisch bedingte Thromboseneigung war mir bekannt damit nahm ich eh schon Aspirin 100.
    Jetzt kommen noch Zitat Arzt "lebensbedrohliche Herzrythmusstörungen" dazu und sie wollen umstellen ...
    und ich such halt Erfahrungswerte...

Seite 2 von 2 ErsteErste 1 2

Ähnliche Themen

  1. Alternative zu Hochzeitsmandeln
    Von Julia im Forum Suche noch ...
    Antworten: 17
  2. Johanniskraut oder Alternative
    Von Molly25 im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 5
  3. Flammea - Alternative zu Ballons oder Feuerwerk
    Von -Chiara- im Forum Organisation & Planung
    Antworten: 16
  4. Alternative zu Ohrringen oder Steckern?
    Von Milo im Forum Allgemeine Tipps in Sachen Mode
    Antworten: 11

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige