Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 50

Thema: ⫸ Magenverkleinerung

13.12.2017
  1. #31
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Zitat Zitat von Kerstin i Norge
    Ich wäre ja für Fett-Transfusionen, da wäre ich sofort als Spender dabei. Aber leider gibt es die nicht. *motz*
    ja, das wär super! da könnten wir uns noch ein paar mitstreiter suchen und dann versorgen wir die gesamten haute-couture-models mit ärschen *looool* die haben im moment ja eh keine *rofl* und das ob die wollen oder nicht ...

    stell dir mal das gesicht von naomi vor, wenn die morgens aufwacht und an ihren (derzeit nicht vorhandenen) hintern fasst, weil da was wabbelt


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #32
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard

    ja, das wäre doch mal ne Massnahme.

    lg

    Kerstin

  3. #33
    Eli
    Eli ist offline
    Ich will ans Meer, mehr will ich nicht Avatar von Eli
    Ort
    Berlin
    Alter
    38
    Beiträge
    27.981
    Feedback Punkte
    12 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von Kerstin i Norge
    Aber ich bin in einer Gewichtsklasse, in der können hier die meisten überhaupt nicht nachvollziehen, wie es ist, runterzukommen.
    Kerstin genau das kenn ich. Als wir im letzten Jahr Canadier gefahren sind, saßen zwei Persönchen mit Kleidergröße 34/36 vor mir und ich hab mit meinem Gewicht hinten den Kahn ins Gleichgewicht gebracht. Ich wiege MEHR wie die beiden zusammen

    Zu dem Thema hier kann ich leider nichts sagen, weil ich viel zu viel Angst vor der OP an sich hätte.

  4. #34
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard

    @Eli..das kommt mir bekannt vor.

    Ich weiss noch, wenn ich mit schlanken Freundinnen beim einkaufen war und sie mit ach und krach etwas Magen vorm Spiegel zusammenkratzen und meinen : ich bin so fett...... Da bin ich dann kurz davor für mich den Notschlachter anzurufen.

  5. #35
    Senior Mitglied
    Alter
    43
    Beiträge
    2.624
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Hmm, ich muss jetzt doch nochmal was schreiben. Dass du dir die Entscheidung mit dem magenband oder einer ähnlichen OP nicht leicht machst, ist mir schon klar.

    Ich habe bei deinen letzten Postings nur irgendwie immer das Gefühl, dass du an alles, was du tust oder vorhast irgendwie immer von vornherein negativ herangehst.

    Na ja, ich wollte dir nur sagen, ich habe vor etwa 12 Jahren 30 Kilo in etwa 6 Monaten abgenommen. Von 90 auf 60 Kilo mit der guten alten Brigitte-Diät und einer abendlichen kurzen bis mittleren Joggingrunde. Vorher hatte ich auch unzählige Sachen probiert.

    Ich denke ganz ehrlich, wenn man willenstark ist, kann man auf ein Magenband verzichten. Ich persönlich wurde dieses Risiko niemals eingehen. Aber du wirst deinen Weg schon finden.

    LG,
    Josiejane

  6. #36
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard

    Ich hab die meisten der Sachen ausprobiert, mit negativem Resultat. Wenn Du daraus liest, dass ich ein negativ eingestellter Mensch bin, der nur keine Willenskraft hat...dann tut es mir leid. Dem ist nicht so. Ich hab auch nirgends geschrieben, dass ich mich bereits für eine OP angemeldet habe, sondern ich wollte lediglich hören, ob damit schon jemand Erfahrungen gemacht hat.

  7. #37
    Senior Mitglied
    Alter
    43
    Beiträge
    2.624
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Ich habe doch auch gar nicht geschrieben, dass du dich schon für eine OP angemeldet hast oder sowas.

    Auch von fehlender Willenskraft BEI DIR habe ich kein Wort gesagt.

    Ich wollte, wie einige andere hier auch, eine Alternative aufzeigen. Schade, dass du darauf nur mit Ablehnung reagierst.

    Ich drücke dir trotzdem die Dauemn.

    LG,
    Josiejane

  8. #38
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard

    Ich hab doch bereits ganz oben geschrieben, dass ich auf ein Angebot von Sabrini eingegangen bin. Wie gesagt, ich hab keine Chance z.B. an WW als lokalen Club heranzukommen, da sie 60 km von mir entfernt sind, das heisst, 60 km nachhause, 60 km zu ww und dannochmal 60 km nach Hause. Hier sind für solche Sachen die Abstände halt zu gross. Und ich hab ja geschrieben, dass ich bereits sämtliches ausprobiert habe, leider nur mit minimalen bis garkeinem Erfolg. Und mehrere Monate Kur, wie vor ca. 15 Jahren, wo ich in 2 Monaten 12 Kg verloren habe....da hab ich hier nicht die Möglichkeit zu. Ich finde es wunderbar, wenn andere mit WW oder was auch immer abgenommen haben, sie haben meinen höchsten Respekt. Und wenn mein PC zu Hause funktionieren würde, würde ich bestimmt auch ins deutsche WW reingehen (ich schätze da läuft die Zahlung über Telefonrechnung), und es nutzen, aber mein PC zu Hause ist "modemgestört" und ich kann das ja schlecht vom Arbeitskonto abbuchen lassen.
    Wenn ich dann lese "mit Willenskraft geht das schon", da liest sich das halt als wenn diese bei einem mangeln würde. Darum meine Reaktion.

  9. #39
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard

    Um mal meinen Tagesablauf zu erklären :

    ca. 05.00/05.30 aufstehen, klarmachen, mit Hunden rausgehen, Tiere füttern
    06.30/07.00 abhängig von der Jahreszeit zur Arbeit fahren. Man kann norwegische Strassen nicht mit dem deutschen Strassennetz verbinden, hier sind die Strassen schmal, kurvig, da kommt man nicht so schnell vom Fleck wie auf ner deutschen Autobahn.
    08.00-16.00 Arbeit ....als Sekretärin nun meist sitzend, aber ich mach Übungen, um das Wasser aus dem Körper zu kriegen
    17.00-17.30, an manchen Tagen durchs Abholen von Espen wie heute erst um ca. 19 Uhr zu Hause (da ich ca. 80 km fahren muss, um ihn abzuholen und wir dann gemeinsam nach Hause fahren.
    Zu Hause angekommen, mit den Hunden raus, die Tiere füttern, Ställe säubern, mit den Pferden arbeiten, Haus, Garten, kochen, aufräumen, entspannen, für Märkte vorbereiten etc.

  10. #40
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard

    Wie ich so eben erfahren habe, kann ich WW über I-net auch via Kreditkarte füttern. Das ist dann eine Möglichkeit, die wahrnehmen kann, ohne Ärger mit dem Arbeitgeber zu kriegen.

    lg

    Kerstin

Seite 4 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige