Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 50

Thema: ⫸ Magenverkleinerung

11.12.2017
  1. #21
    aufsteigender Junior Avatar von Schmetterling
    Ort
    Dortmund
    Alter
    41
    Beiträge
    696
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Hi Kerstin,

    wow, also erstmal bin ich überrascht, sowas hier von dir zu lesen.
    Weil ich hatte nie das Gefühl, dass du abnehmen willst.

    Ich denke, so ein Magenband hat seine Fürs und Widers.
    Scheinbar bringt es ja schon gute und schnelle Erfolge.
    Dagegen stehen halt eben gesundheitliche Erwägungen.
    Da ich mich da aber nicht so auskenne, kann ich dazu nichts sagen.

    Aber viel Übergewicht ist auch gesundheitsschädlich.. also..

    Wenn wirklich nichts anderes mehr hilft, würde ich es mir an deiner Stelle auch durch den Kopf gehen lassen.

    Ich weiss, wie schwer es ist, selbst nur 5 Kilo abzunehmen, vor daher..


    Ich wünsche dir alles Gute für deine Entscheidung!

    LG
    Dini


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard

    @Schmetterling

    Nur weil ich selbst Witze über meine Figur mache, mich Wuchtbrumsel nenne etc pp, heisst das nicht, dass ich nicht unter meiner Figur leide und es mich ziemlich fertig macht. Das ist ein ganz normaler Selbsterhaltungstrieb bei vielen Übergewichtigen. Mach Witze über Dich selbst, bevor es ein anderer tut. Klappt seit über 20 Jahren verdammt gut.

    *drück*

    lg

    Kerstin

  3. #23
    aufsteigender Junior Avatar von Schmetterling
    Ort
    Dortmund
    Alter
    41
    Beiträge
    696
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Ja, kenn ich.. mache ich ja auch teilweise..

    Ich wünsche dir, dass du irgendwann ein Gewicht hast, mit dem du nicht mehr so unglücklich bist, Kerstin.

    Ich habe ja meine 74 kg (bei 1,68 m), die für dich wahrscheinlich lächerlich sind und finde mich immernoch zu dick.

    Aber naja, ich bin halt auch ein bisschen bescheuert...

    Aber ich finde es wirklich gut, dass du das nun angehen willst, weil wenn man so leidet, das ist einfach nicht schön für einen selber und auch nicht für die Umwelt.

    Ich drücke dir total feste die Daumen, dass du das hinbekommst!
    Mit oder ohne Magenband!

    LG
    Dini

  4. #24
    Experte Avatar von virgin
    Ort
    Süd-Ost-Oberösterreich
    Alter
    38
    Beiträge
    7.678
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    hallo kerstin, wie du schon selber geschrieben hast: so ein magenband einsetzen ist keine kleinigkeit und das macht man nur, wenn absolut nix anderes mehr hilft.

    bei stern tv war letztens auch eine frau, die sich sowas hat machen lassen (ca. 2 monate vorher). die war noch voll zufrieden. aber es gibt halt auch die negativ-beispiele wie von sabrini beschrieben. wobei meiner meinung nach hängende haut nicht das gravierenste problem darstellt.

    das wichtigste nach so ner sache ist, dass man sich exakt an die vorschriften hält (was angeblich aber nicht so schwierig ist, weil man sofort probleme bekommt, sobald man was falsches ist). das kann ganz schön gefährlich werden ... und du sollst ja nicht dabei draufgehen ;-)

    das beste ist, sich von einem (am besten mehreren) ärzten eingehend beraten zu lassen. im endeffekt kann man das risiko wohl mit einer schönheits-op vergleichen (und da gibts ja auch viele negativ-erfahrungen).

    ich kann deinen letzten post (witze über sich selber machen, bevors jemand anderes tut) gut verstehen. ich habe seit meinem 6. lebensjahr auch mit meinem gewicht zu kämpfen. nur habe ich nicht die kraft, wirklich etwas dagegen zu tun - hier bewundere ich deine stärke, nicht alles in dich reinzustopfen, dorsch zu essen, während dein mann neben dir schlemmt. ich kann das immer noch nicht.

    schon 2 mal hab ich mich im fitness-studio angemeldet und nach 2 monaten wieder w.o. gegeben.

    was mir noch einfällt: hast du eigentlich dieses syndrom, für das deine fä dir den ernährungsplan gegeben hat? oder ist es "normales" übergewicht, ohne irgendwelche falsch laufenden prozesse in deinem körper? denn wenn ne "echte krankheit" vorliegt, ist es völlig falsch, wenn wir dir hier ins blaue hinein was raten ...

    lg, karin

  5. #25
    Fleddermaus
    Gast

    Standard

    *kerstin mal drück*
    ich kann da gut nachfühlen. ich könnte so 30 oder 40 kilo weniger auch gut vertragen, kriegs aber irgendwie nicht gebacken.

    Magenband fällt bei mir flach, weil ich mehr angst vor der op hab, als sonstwas.

    ich glaube kaum, das es jemanden gibt, der nicht unter seinem übergewicht leidet *seufz*

    auch ich habe schon soviel probiert, aber es nützt einfach nix.
    Bin schon froh, das ich es schaffe nicht noch mehr zuzunehmen.

    kerstin..wenn du keine angst vor op*s hast, dann finde ich es eine gute möglichkeit.
    es nützt nix, es immer und immer wieder zu probieren, wenn es eh keine erfolg bringt.
    und man hat ja auch schon oft gutes gehört vom magenband.

    *drück dir die daumen, das du die für dich beste möglichkeit findest*

  6. #26
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard

    Das mit dem Syndrom steht noch nicht fest Karin. Da werde ich am 3. November genaueres erfahren.

    lg

    Kerstin

  7. #27
    Experte Avatar von Suki
    Ort
    NRW
    Alter
    38
    Beiträge
    7.550
    Feedback Punkte
    1 (100%)

    Standard

    Hallo zusammen,

    ich hab da jetzt mal eine Frage zu meinem Grundverständnis:
    Mit diesem Band soll verhindert werden, dass man sich übermaßen vollstopft, man kann also nur kleine Mengen essen, oder? Zieht sich der Magen, der durch das viel-Essen ausgedehnt ist, wieder zusammen oder wie?
    Wird das Band dann irgendwann wieder entfernt - und was dann?

  8. #28
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard

    genau diese Fragen bin ich selbst am durcharbeiten Suki. Es gibt da unterschiedliche Versionen, mit Ballon im Bauch, Band um Magen, "wegtackern" eines Magenteils etc pp. Die Magen Op alleine bedeutet zwar grossen Gewichtsverlust, aber darum alleine geht es nicht, das kann nur in "Zusammenarbeit" mit Ernährung etc folgen.

    lg

    Kerstin

  9. #29
    aufsteigender Junior Avatar von Schmetterling
    Ort
    Dortmund
    Alter
    41
    Beiträge
    696
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    Klar, aber es geht ja auch darum, dass man irgendwo erst mal wieder Land sehen will, nicht wahr Kerstin?

  10. #30
    Kerstin i Norge
    Gast

    Standard

    genau Schmetterling. Ich würde diesen Eingriff (oder was es auch immer werden wird..) nicht als nonplusultra Zaubertrick ansehen, der mich "schlank" machen soll. Aber ich bin in einer Gewichtsklasse, in der können hier die meisten überhaupt nicht nachvollziehen, wie es ist, runterzukommen. Es sind nicht "ein paar Kilöchen" zuviel, es geht hier mehr um mich und um mein Leben. Ich versuche mein bestes so runterzukommen, aber wenn alle Stricke reissen, muss ich mir halt Alternativen - eventuell auch drastische - aussuchen. Und für mich wäre das keine Schönheits-Op a la "mal ein bisschen das Fett entfernen"...es geht hier um wesentlich mehr als das.

    Ich wäre ja für Fett-Transfusionen, da wäre ich sofort als Spender dabei. Aber leider gibt es die nicht. *motz*

    lg

    Kerstin

Seite 3 von 5 ErsteErste 1 2 3 4 5 LetzteLetzte

Benutzer, die dieses Thema gelesen haben: 0

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige