Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 23

Thema: ⫸ Magenschleimhautentzündung...oder so?!

18.12.2017
  1. #1
    Vielschreiber Avatar von marigold
    Beiträge
    3.650
    Feedback Punkte
    0

    Unglücklich ⫸ Magenschleimhautentzündung...oder so?!

    Hallo liebes Forum!
    Mir gehts grad so sch.... und ich hoffe auf eure Hilfe und vielleicht einen Tipp?
    Vorneweg, ich war heute nicht beim Arzt und jetzt hat er auch schon zu...diese Option fällt also leider aus.

    Heute morgen bin ich aufgewacht und schon im Bett hat sich alles gedreht, mir war leicht schlecht und ich hatte ganz üble Oberbauchschmerzen. Ich dachte schon jetzt geht gleich der Durchfall los oder so, aber nix. Ich war "normal" auf der Toilette, hatte da aber ganz schön Kreislaufprobleme, ich vermute mal, daß da auch mein Übelkeitsgefühl herkommt. Hab dann auf Arbeit angerufen und bin im Bett geblieben - hab dann bis halb eins geschlafen. Erst gings mir ein bißchen besser und ich hab was gegessen - großer Fehler! Danach wieder ganz dolle Magenschmerzen! Wenn ich flach liege geht es, aber beim rumlaufen bin ich nach vorne gebückt und kann nur ganz schlecht durchatmen, ich hab das Gefühl ich muß andauernd bewußt ausatmen/pusten (wißt ihr was ich meine?). Vom Magen her ist mir jedenfalls nicht schlecht, es fühlt sich eher so dumpf an und es drückt einfach total.
    Gestern abend hab ich eine gefüllte Paprika gegessen (ziemlich fettig) - mein einziger Anhaltspunkt bzgl. Lebensmittel. Der andere Punkt ist, ich bin ziemlich mit den Nerven runter zur Zeit, hab ganz schön privaten Stress den ich kaum mit jemandem besprechen kann. Kann einem das soooo auf den Magen schlagen? Erst gestern abend hab ich mich wieder total aufgeregt!
    Habt ihr nen erste Hilfe Tipp für mich? Weiß nicht mal ob ein Wärmekissen da gut wäre oder was sonst?

    Lieben Dank
    eure Marigold


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Teamgirl
    Ort
    Erlensee
    Alter
    43
    Beiträge
    5.131
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Magenschleimhautentzündung...oder so?!

    Och Du Arme...gebückt gehen bei Magenweh kenne ich!
    Da hatte ich dann meist einen Virus.

    Denke schon, das Du mit Magenschleimhaut nicht sooo falsch liegst.
    Schonkost und morgen zum Arzt. Tut draufdrücken auch weh?

    lg Anke

  3. #3
    Vielschreiber Avatar von marigold
    Beiträge
    3.650
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Magenschleimhautentzündung...oder so?!

    Hallo Anke,
    es tut ein ein bißchen weh beim draufdrücken, aber nicht so schlimm. (habs allerdings im liegen versucht und da gehts ja eigentlich ganz gut...)
    Ich hab so Angst vorm Arzt, net daß der mich gleich zu einer Magenspiegelung schickt
    Oder versuchen die erst was anderes?

  4. #4
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Teamgirl
    Ort
    Erlensee
    Alter
    43
    Beiträge
    5.131
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Magenschleimhautentzündung...oder so?!

    Wuuauaaah, da würde aber auch Schiß haben!

  5. #5
    Unterhaltungskünstler Avatar von Linea
    Ort
    Norddeutschland
    Alter
    41
    Beiträge
    9.661
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Magenschleimhautentzündung...oder so?!

    Oh jeh, Du Arme! Also am Besten gehst Du noch heute zum Arzt, um Medikamente zu bekommen. Eine Magenspiegelung wird ja nur gemacht, wenn es sehr unsicher ist, was die Ursache ist.

    Außerdem ist eine Magenspiegelung wirklich nicht so schlimm. Ich hatte das mal und es lief wirklich recht easy ab.

    Gute Besserung und alles Gute
    Ulla

  6. #6
    aufsteigendes Mitglied Avatar von Deanta
    Ort
    Beringen, Schweiz
    Beiträge
    1.211
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Magenschleimhautentzündung...oder so?!

    Geh aber bitte trotz Angst morgen zum Arzt, falls es sich nicht bessert, ja? Eigentlich haettest Du gleich heute morgen gehen sollen, wenn der Kreislauf auch so schlapp macht. Ich hoffe, Du hast keine so schlimme Nacht.

    LG und gute Besserung
    Claudia

  7. #7
    Vielschreiber Avatar von marigold
    Beiträge
    3.650
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Magenschleimhautentzündung...oder so?!

    Dankeschön, ihr seid lieb!
    Morgen werd ich dann wohl doch gleich hingehen.......
    Wißt ihr ob Wärme gut wäre?

  8. #8
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Teamgirl
    Ort
    Erlensee
    Alter
    43
    Beiträge
    5.131
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Magenschleimhautentzündung...oder so?!

    Was Dir gut tut, ist gut....Du wirst schon merken wenn es weh tut....

  9. #9
    Unterhaltungskünstler Avatar von Maike
    Alter
    34
    Beiträge
    11.073
    Feedback Punkte
    22 (100%)

    Standard ⫸ AW: Magenschleimhautentzündung...oder so?!

    oh weia, ich hatte mal eine magenschleimhautentzündung, ich konnte weder liegen, stehen noch sitzen weil es höllisch weh tat. stechender schmerz, aber weniger ein druck.

    geh am besten zum arzt!!! eine spiegelung wurde bei mir nicht gemacht , also keine angst.

  10. #10
    Rose
    Gast

    Standard ⫸ AW: Magenschleimhautentzündung...oder so?!

    magenschleimhautentzündung kenne ich bisher so,
    das man, wenn man etwas isst es noch nicht merkt,
    erst später, wenn der Magen mit der Verdauung beginnt...
    das war bei mir immer das fiese... ich dachte "prima jetzt kann ich, oh, essen tut gut, also weiter..." und wenn dann alles drin war.. ne halbe Stunde später fingen die Krämpfe an :-(


    Wenns bei Dir direkt ist UND der Kreislauf, würde ich allen ernstes eher auf Magen/Darm Infekt tippen,
    wahrschienlich hat die die fettige Paprika den Rest gegeben...



    oder
    die Galle soll sehr empfindlich auf Fett reagieren, auch DAs wäre noch eine Option.

    egal wie,
    wenn du dich morgen nicht fühlst wie ein arbeitssuchendes junges Reh, dann geht zum Arzt... Bevor dir dich auseinander nimmt, kriegste wahrscheinlich eh erst mal Tropfen
    und wenn er zu Sachen wie "Spiegelung" greift,
    dann HAST du auch ein Problem und das sollte eher früher als später gelöst werden

    Gut Besserung!

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 54
  2. Antworten: 17

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige