Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 25

Thema: ⫸ Magen-/Darmgrippe?

18.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von Löwenmädchen
    Ort
    Kupferzell
    Alter
    33
    Beiträge
    1.698
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ Magen-/Darmgrippe?

    Hallo,

    ich brauch ein bißchen Mitleid... Weiß gerade nicht genau, was mit mir los ist... Vielleicht ist es ein Magen/Darminfekt, vielleicht aber auch eine kleine Lebensmittelvergiftung...
    Angefangen hat es gestern Nachmittag, ausgerechnet an meinem freien NAchmittag, der einzige diese Woche. Ich aß ein Sushi, dass ich zuvor ganz normal aufgetaut hab. Ca. 2 Stunden später grummelte es in meinem Bauch, danach kam gleich flüssiger Durchfall und fast gleichzeitig Erbrechen. Das ging dann den ganzen Nachmittag so. Nachdem so ziemlich alles aus dem Magen raus war, versuchte ich es mit Kamillentee, doch nicht mal der blieb drin Alle 20 Minuten also aufs Klo, Erbrechen und Durchfall. Abends machte mein Mann mir ne superheiße Badewanne, das tat dem Bauch gut, der vorher richtig krampfte. Heute Nacht bin ich noch 2 mal raus und heute Morgen hab ich mir ne Kanne Tee mit auf die Arbeit genommen. Frühstück krieg ich nicht rein. Hab seit ca. 11 Stunden nichts mehr gegessen.
    Ich weiß nicht genau, obs vom Sushi kommt oder nicht, da mein Mann vor 2 Tagen die gleichen Probleme hatte wie ich jetzt, und er isst kein Sushi. Er kam Montags von der Arbeit nach Hause kreidebleich, mit Durchfall und Übelkeit.
    Ich hoffe, dass ich den Arbeitstag überstehe, zum Arzt werde ich nicht gehen, die pumpen einen doch bloß wieder mit Antibiotika voll... Ich trink meinen Tee und versuche mich so gut wie möglich zu konzentrieren. So "toll" gings mir zuletzt, als ich mit 5 Jahren MAgen-/Darmgrippe hatte.

    Danke fürs Zuhören.


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    Profi Avatar von Sunset
    Beiträge
    3.160
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Magen-/Darmgrippe?

    Uuuuh, dass ist ja übel. Magen- und Darmerkrankungen finde ich immer besonders fies.

    Wenn Du nicht zum Arzt gehen magst, würde ich es weiterhin mit Kamilletee und Zwieback probieren.

    Woran es lag, kann man ja jetzt nicht nachvollziehen. Die Wahrscheinlichkeit, dass es vom Sushi kam ist groß, aber genauso groß ist die Wahrscheinlichkeit, dass Dich Dein Mann angesteckt hat.

    Ich wünsche Dir jedenfalls Gute Besserung und das Du schnell wieder fit wirst.

    Falls es Dir bis morgen immer noch nicht besser geht, würde ich Dir vorsichtshalber zu einem Arztbesuch raten.


    LG,
    Dani

  3. #3
    Experte Avatar von Sabsi
    Ort
    Nähe Hanau
    Alter
    36
    Beiträge
    7.646
    Feedback Punkte
    6 (100%)

    Standard ⫸ AW: Magen-/Darmgrippe?

    Versuch nur viel zu trinken. Ich wünsche Dir auch gute Besserung!

    LG,
    Sabsi

  4. #4
    Experte Avatar von majana
    Beiträge
    7.486
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard ⫸ AW: Magen-/Darmgrippe?

    Uuuuuuuuuuuh - das klingt nach Noro (http://www.swr3.de/info/Magen-Darm-V...zkx/index.html) . Geh am besten wieder heim und pack dich ins Bett!

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von Löwenmädchen
    Ort
    Kupferzell
    Alter
    33
    Beiträge
    1.698
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Magen-/Darmgrippe?

    Das sagst du so leich Majana. Mein Chef war heute Morgen noch nicht im Büro, kommt erst später. Ich muss im Büro sein, weil er Termine hat. Aber vielleicht kann ich ja heute Nachmittag zu Hause bleiben. Ich denke es ist gerade nicht zu übersehen, dass es mir scheiße geht (Bleichgesicht und ungestylte Haare )

  6. #6
    Summersun
    Gast

    Standard ⫸ AW: Magen-/Darmgrippe?

    Babygläßchen mit Apfel-Banane essen Hilft supi bei Durchfall!

    Ich an Deiner Stelle würde wieder Heim,kannst DU niemanden anrufen der Dich vertritt!
    Ich denke mal das hilft niemanden wenn Du auf der Arbeit bist im Gegenteil!

    Gute Besserung

  7. #7
    Senior Mitglied Avatar von Löwenmädchen
    Ort
    Kupferzell
    Alter
    33
    Beiträge
    1.698
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Magen-/Darmgrippe?

    Nein, mein Chef und ich sind allein im Büro, das war schon immer so. Wenn mein Chef Termine hat und ich nicht da sein kann, schließt er das Büro und hängt dann immer nen Zettel hin. Anders geht es nicht.
    Ich war noch nie krank in den 3 1/2 Jahren, die ich hier arbeite.

  8. #8
    Unterhaltungskünstler Avatar von Mella-h
    Ort
    bei Bitburg
    Beiträge
    10.161
    Feedback Punkte
    13 (100%)

    Standard ⫸ AW: Magen-/Darmgrippe?

    Kannst du deinen Chef nicht anrufen? Sicherlich hat er Verständnis dafür das du nach hause gehst wenn es dir schlecht geht.
    Sieht ja auch nicht so toll aus wenn du am Empfang aussiehst wie ..... wenn die Kunden kommen.

    Gute Besserung!

  9. #9
    Senior Mitglied Avatar von Löwenmädchen
    Ort
    Kupferzell
    Alter
    33
    Beiträge
    1.698
    Feedback Punkte
    0

    Standard ⫸ AW: Magen-/Darmgrippe?

    Ich hatte mir ja gestern Abend noch überlegt, meinen Chef zu Hause anzurufen. Aber ich war mir da irgendwie unsicher. Blöd ich weiß. Aber ich versuch da immer bis aufs letzte zu kämpfen, bis es nicht mehr geht.
    Danke für eure Worte. Ich hoffe mein Chef kommt bald. Sein Handy liegt hier im Büro und ich weiß nicht, bei welchem Kunden er gerade ist.

  10. #10
    Profi Avatar von Sunset
    Beiträge
    3.160
    Feedback Punkte
    10 (100%)

    Standard ⫸ AW: Magen-/Darmgrippe?

    Zitat Zitat von majana Beitrag anzeigen
    Uuuuuuuuuuuh - das klingt nach Noro (http://www.swr3.de/info/Magen-Darm-V...zkx/index.html) . Geh am besten wieder heim und pack dich ins Bett!

    Oh stimmt, der fiese Virus soll ja wieder im Umlauf sein

Seite 1 von 3 1 2 3 LetzteLetzte

Ähnliche Themen

  1. Darmgrippe und Kochen...
    Von Rose im Forum Rund ums Essen - kulinarische Tipps von und für Frauen
    Antworten: 5
  2. Magen-Darm-Infekt?
    Von Lynn im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 4
  3. Schonkost bei verdorbenem Magen
    Von ich im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 3
  4. Schei** Magen-Darm-Grippe
    Von Linea im Forum Allgemeine Gesundheitsfragen
    Antworten: 3
  5. Nur ein empfindlicher Magen?
    Von Molly25 im Forum Baby-/Kindertalk
    Antworten: 5

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige