Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3
Ergebnis 21 bis 26 von 26

Thema: ⫸ Lactoseintoleranz

13.12.2017
  1. #21
    ForenGuru Avatar von Melli78
    Ort
    Berlin
    Alter
    39
    Beiträge
    15.829
    Feedback Punkte
    17 (100%)

    Standard

    Gut! Danke!


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #22
    Junior Mitglied
    Beiträge
    369
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    @ fee
    es gibt Lokatoseallergie und unverträglichkeit
    die Vorgehensweise ist erst der Allergietest und dann überlegt man weiter (wegen Überempfindlichkeit), jemand der gegen Laktose allergisch ist reagiert mit der Haut , er hat bei mir auch ausgeschlagen, genauso wie Senf und Ei (zum Glück steht durch die neue Kennzeichnungspflicht jetzt drin wo Senf und Ei drin ist, da hat die EU mal was gutes)
    Unverträglichkeit wurde bei mir nicht getestet weil die Allergie ausreichend ist

    wenigstens hab ich keine Probs mit Zucker :-D

    @ maexchen
    die Symptome kenn ich nur zu gut, die machen einem richtig Angst gell

    als ich sehr lange Probleme mit dem Magen hatte (dauernd Magen-Darm Entzündung, ist mein neuer Hausarzt(naturheilkunde) darauf gekommen, teilt sich die Praxis mit einem Magendarm -Arzt, ich denke deswegen hat sich mich auch ernst genommen (immerhin 20 Jahre lange haben die Ärzte behauptet ich hätte einen empfindlichen Magen undd noch früher ich soll mir den ganzen Streß doch nicht so zu Herzen nehmen :shock: )

    edit:zuviele Buchstaben sind hiermit entfernt, fehlende hinterhergeworfen *gähn*

    ich würde dann zum Allergologen geschickt (zufällig mein Hautarzt) und wurde da auf Lebensmittel und Zusatzstoffe gesteset (die Lebensmittel waren ok, da wird auch nur gepikst, aber die Gewürze werden in die Haut geritzt, die gewürze werden dann naß gemacht und mit ein wenig pech brennt der Arm :evil: und man läuft eine Woche wie ein Selbstmörder durch die Gegend )
    Der Glutamat Test war negativ, da ich aber nach dem Chinesen diese Probleme hatte und auch immer wenn ich (billige) Soßen esse, hat sie gesagt daß es eine Überempfindlichkeitsreaktion ist, und ich aufpassen soll vorallem nach dem Essesn mit Anstrengung, Schwitzen, starkes Licht und so weil das die Überempfindlichkeitsreaktion wohl verstärkt
    der Vorteil an einer Gluatamt Allergie, man erkennt gute und nicht gute Chinesen recht schnell :evil: ebenso wie Restaurant ihre Soßen kochen (ihr glaubt nicht wie viele Reinfälle ich schon hatte in Restaurants die so teuer waren daß sie eigentlich kein fertig Zeug nutzen dürften :!: )

  3. #23
    Fee
    Fee ist offline
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Fee
    Beiträge
    3.959
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von arwen
    @ fee
    es gibt Lokatoseallergie und unverträglichkeit
    Sag ich doch die ganze Zeit!!!

    Aber wenn einer immer mit Durchfall, Blähungen und Bauchweh reagiert, ist das garantiert keine Allergie, sondern eine Unverträglichkeit! Da hilft dann auch kein Bluttest!!!

    LG Fee

  4. #24
    Erfahrener Vielschreiber Avatar von Butzemaus
    Ort
    65618
    Alter
    48
    Beiträge
    4.365
    Feedback Punkte
    2 (100%)

    Standard

    Zitat Zitat von Fee
    Ich muss doch jetzt mal fragen ob dein Sohn wirklich allergisch ist, oder eine unverträglichkeit hat. Das ist nämlich ein ganz schöner Unterschied!!
    LG Fee
    Er ist allergisch dagegen.

    Aber danke ihr habt mir echt schon weitergehofen.

    Bei ihm wurde auch ein Bluttest gemacht und nicht auf der Haut.

    LG
    Butzemaus

  5. #25
    Junior Mitglied
    Beiträge
    369
    Feedback Punkte
    0

    Standard

    @ fee
    ja und bei der Allergie funzt der Allergietest halt

    achso was mit grad eingefallen ist, meine Mutter hat mir mal erzählt als das mit der Allergie rauskam, daß sie einen Arzt wohl mal darauf angesprochen hat (wegen übergeben nach Milch auf Allergie) und der meinte dann das gen fehlt nur den Chinesen somit kann ich das gar nich haben :evil:

  6. #26
    Zebra
    Gast

    Standard

    Hallo Butzemaus

    Tut mir leid, das dein Sohn so eine Allergie hat.

    Noch etwas zum kochen.
    Kochen ohne Milch ist gar nicht so schwierig, wenn man sich erst mal daran gewöhnt hat. Zum Beispiel kann man anstelle von Sahne auch Mandelmus nehmen und es ein wenig mit Wasser verdünnen, bevor man es in die Sauce tut.
    Du findest sicher viele tolle Tips, wenn du dich ein bisschen umschaust.

    Hier in der Schweiz bekommt man schon im normalen supermarkt, Coop und Migros Lactosefreie Joghurts und Milch. Ich denke das gibt es bei euch auch?

Seite 3 von 3 ErsteErste 1 2 3

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige