Anzeigen



Herzlich willkommen auf Couchwives.de


Das Forum für alle Angelegenheiten der Frau von heute.


  •  » Sie haben einen Heiratsantrag bekommen und wissen nicht wohin mit ihrer Freude?
  •  » Sie haben Fragen zur Inneneinrichtung?
  •  » Sie möchten sich mit anderen Bräuten unterhalten?
  •  » Sie brauchen Tipps für Ihr neues Hobby?
  •  » Sie möchten wissen wie die anderen Mütter mit den gleichen Problem umgehen?

...dann sind Sie bei uns genau richtig!


Wir werden versuchen Ihnen bei Ihren Fragen und Problemen zu helfen.

Ja! Ich möchte mich jetzt registrieren!


Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: ⫸ Krankenkassenwechsel Frage

15.12.2017
  1. #1
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ Krankenkassenwechsel Frage

    Hallo,

    eine kurze Frage hab ich hier.

    Zur Zeit bin ich bei meinem Mann familienversichert. Ab September werde jedoch arbeitslos sein. Da bin ich doch dann wieder selbstständig versichert, oder? Kann ich da dann einfach so die KK wechseln oder muss ich die Familienversicherung vorher mit bestimmten Fristen kündigen? Wie läuft das? Wäre schön, wenn sich da jemand auskennt.

    Dankeschön.

    LG,
    Jumi


    • Mrs. Ad

      adds
      Couchwives.de
      hat keinen Einfluss
      auf Anzeigen
      die angezeigt werden durch
      Google Adsense

         Anzeige:
       

  2. #2
    milkamaus83
    Gast

    Standard ⫸ AW: Krankenkassenwechsel Frage

    wirklich auskennen tu ich mich nicht. Aber ich meine, man muss 18 Monate bei einer Krankenkasse gewesen sein und hat dann 3 Monate Kündigungsfrist.
    LG

  3. #3
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krankenkassenwechsel Frage

    D.H. ich muss dann die krankenkasse behalten, bei der ich familienversichert bin (erst ca. 6 Monate)? vor der familienversicheurng war ich ja auch woanders (länger als 18 Monate).

    LG,
    Jumi

  4. #4
    Moderator
    Unterhaltungskünstler
    Beiträge
    12.123
    Feedback Punkte
    5 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krankenkassenwechsel Frage

    Wenn du bei der letzten, wo du pflichtversichert warst, länger als 18 Monate warst, kannst du wechseln. Ich empfehle aber generell, als Familie eine Kasse zu wählen. Vieles geht dann einfach unbürokratischer.

    LG, Doro

  5. #5
    Senior Mitglied Avatar von jumi
    Beiträge
    2.824
    Feedback Punkte
    4 (100%)

    Standard ⫸ AW: Krankenkassenwechsel Frage

    Danke

Stichworte

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •  
Powered by vBulletin® Version 4.2.2 (Deutsch)
Copyright ©2017 Adduco Digital e.K. und vBulletin Solutions, Inc. Alle Rechte vorbehalten.
LinkBacks Enabled by vBSEO © 2010, Crawlability, Inc.
aufmerksamkeitsmacher

Werbung auschalten?
dann registrieren
und mitmachen


Anzeige